Donnerstag, 21. August 2014

Der schöne Herr..

Als ich das wunderschöne Gemälde vor einiger Zeit auf  Jade's  Blog  (White&Shabby) gesehen habe, war ich total begeistert.
Lange habe ich mir immer wieder bei KUNSTKOPIE.DE.das Bild angesehen, und überlegt soll ich, oder soll ich nicht, passt den so ein Gemälde in mein Haus..
Als ich es dann meiner Freundin zeigte und mir noch immer nicht sicher war , meinte sie, das sei doch das Ebenbild von meinen Mann. Aha...deshalb gefällt mir das Gemälde so sehr.
Seid kurzem hängt das Bild bei mir im Haus, und ich muß gestehen, mir gefällt das Bild von Tag zu Tag mehr, und ich bin sehr froh darüber das ich nun dieses wunderschöne Bild bei mir im Haus habe.





Sonntag, 17. August 2014

Stil-Leben..

Wie oft habe ich schon meine absolute Lieblingsbank dekoriert.
Immer wieder habe ich neue Ideen wie ich meine Bank dekorieren kann.
Liebevoll inszenierte Ideen und kreative Ideen ,vor wiegend in S/W gehalten ,so habe ich es am liebsten.
Da ich heute überraschender Weise frei bekommen habe, habe ich meine Sommer Deko verräumt und mir überlegt was ich den nun als Deko zur Übergangszeit bis zum Herbst machen könnte.
Schon lange habe ich ein altes Verkehrsschild bei mir in der Garage, das habe ich heute schwarz gestrichen und so war ein neuer Baustein für meine Deko gelegt.
S/W Bilder mag ich sehr, ich finde gerade Porträts wirken in S/W besser als in Farbe.
Ich mag es wenn Bilder angeschnitten werden, also nicht das ganze Porträt sondern einen Ausschnitt von einem Bild.



Montag, 11. August 2014

Die wahre Geschichte über Zilly..

Na das süße Hundefräulein Zilly hat ja euer Herz schnell erobert.
So viele Kommentare und auch einige nette Mail's,ja da merkt man gleich Blogger haben ein Herz für Tiere.
Ich verrate euch nun die wahre Geschichte von der lieben Zilly.
Die Schwiegertochter unserer Freunde, hat Zilly von einer Tötung Station in Ungarn geholt,anfangs wusste niemand wie sich Zilly entwickeln wird,sehr viel Geduld war angesagt,Zilly war sehr verängstigt und machte einen sehr traurigen Eindruck.Lärm und Kinder verträgt Zilly heute nach dem sie schon 6Monate bei unseren Freunden ist noch immer nicht,sie hat Angst.Man muß sehr behutsam sein,und viel Geduld und Einfühlungsvermögen ist gefragt.
Ich habe mich sehr verliebt in diese zarte Hündin,sie ist sehr sensibel,aber auch sehr anhänglich wenn sie einmal Vertrauen gefasst hat.
Es macht mich unheimlich traurig wie grausam Menschen doch sein können,wenn man sich Bilder an sieht die solche armen Tiere so behandeln.
Zilly hat einen wunderbaren Platz gefunden,und ich wünsche mir das viele Leute den Mut haben und etwas ähnliches tun wie meine Freunde.
So bald ich nicht mehr berufstätig bin,wird auch bei uns,so ein armes Tier einen guten Platz bekommen.


Mittwoch, 6. August 2014

Neue Liebe..

Es war Liebe auf den ersten Blick als ich das Frl.Zilly das erste mal sah.
Ob es bei Frl.Zilly auch so war,weis ich nicht.
Auf alle Fälle weis ich das Frl.Zilly perfekt in mein Haus passt.
Warum, na weil Frl.Zilly in mein S/W Farbkonzept prima passt.
Habe ich euch jetzt neugierig gemacht..

Na was sagt Ihr zu Frl.Zilly ?

Samstag, 2. August 2014

Urlaubsgrüße..

Nun habe ich lange überlegt,soll ich oder eher nicht,Urlaubsfotos posten.
Ich weis es nicht,ob Euch Urlaubs Fotos interessieren,an und für sich finde ich Urlaubs Fotos nicht so geeignet zum posten.
Aber zum 5.mal Blumen Fotos posten ist auch nicht so toll,ja im Moment spürt man auf fast allen Blog's ein Sommerloch,es wird allgemein nicht so viel gepostet.
Na dann ratet mal wo ich war...
Tagsüber kann es schon mal leicht 30°haben,aber es war nie schwül,sondern ich habe die Hitze nicht so arg empfunden wie bei uns an heißen Tagen.Die Brise vom Meer macht die Hitze erträglich.Besonders die Klippen und das Türkisblaue Meer haben es mir besonders angetan.
Nach dem so viele Anfragen gekommen sind über diesen Urlaub,gibt es noch einen kleinen Anhang für Interessierte Leser.



Die Reiseführerin hat uns erzählt,das ist die Villa von Sophia Loren..siehe Pfeil.

Ja,die Amalfiküste ist wirklich wunderschön.Besonders schön finde ich das Tyrrhenische Meer.Das Dorf Ravello ist sehr bekannt und wunderschön,dort sind sehr viele Filme gedreht worden,das Fischerdorf Cetane ist so bezaubernd.
Die Amalfitana möchte ich selber nicht mit einen eigenen Auto fahren,wir haben uns einen der vielen Busse ausgesucht,der uns sicher an unsere Orte gebracht hat.Das Autofahren ist hier fast unmöglich ausser man liebt das Risiko und die Gefahr.
Was man unbedingt auch sehen muß ist Neapel der Verkehr ein Wahnsinn , und die Insel Capri.

Mittwoch, 30. Juli 2014

Ein Farbenspiel ?

Habe ich Euch doch letzte Woche versprochen die weißen Hortensien aus meinem Garten zu zeigen.
Nun mein Versprechen kann ich schwer einhalten,den im Garten haben sich die weißen Hortensien inzwischen auf grüne Hortensien verwandelt.Ich war ganz schön überrascht als ich vor 2Tagen Bilder in meinem Garten machen wollte, und sah das die weißen Hortensien auf einmal grün geworden sind. Ein Farbenspiel der Natur, zugegeben ich habe nur einen weißen Hortensienstock, alle anderen sind bunt. Ich habe ein weißen Rispenhortensie, eine weiße Tellerhortensie ,eine von der Sorte Arabelle, die noch aus der Zeit ist,wo ich ein großer Shabby Fan war. Inzwischen  gefällt mir diese Art von Hortensie nicht mehr.
Im Haus innen gefallen mir die weißen Hortensien besser,als die bunten.Aber seht mal selber..


Donnerstag, 24. Juli 2014

Hortensien..

Heute wird es bunt.
In meinem Garten ist ein Vielfalt an Hortensien die in vielen verschiedenen Farben blühen. Ich mag diese Vielfalt an Farben, und das schöne daran ist, ich habe meine Hortensienstöcke nicht beim Blumenhändler gekauft, wo sie ja relativ teuer sind, sondern ich habe meine Hortensiestöcke im Supermarkt als Topfplanze gekauft, und immer wenn sie  nicht mehr schön waren, habe ich sie in den Garten gesetzt. So hat sich eine beachtliche Anzahl von Hortensienstöcke gebildet. Und aus diesen Grund sind sie auch so unterschiedlich von den Farben. Ich verwende keinen speziellen Dünger für meine Hortensien, ich gebe aber oft den Kaffeesatz der ja als Küchenmüll anfällt unter die Stöcke. Hortensien brauchen nicht viel an Pflege, sie lieben einen halbschattigen Platz und sie brauchen viel WASSER..das ist alles!


Ich habe dieses Bild,das ich sehr schön finde bearbeitet,ich finde es mit der Struktur sehr schön.Wer will darf sich das Bild gerne mit nehmen.
Beim nächsten mal zeige ich die weiße Hortensienpracht aus meinem Garten.