Dienstag, 23. Februar 2016

Es geht mir gut..

Hallo ihr Lieben,vielen Dank für eure zahlreichen Kommentare zu meinen letzten Post..
Ihr seid so wunderbar,die vielen Zusprüche, Mutmacher und guten Wünschen, haben mir wirklich die schwere Zeit etwas leichter gemacht, ich bin so dankbar dafür...vielen Dank!
Heute hat mich die liebe Astrid  Creatiivlive angerufen, und mich wachgerüttelt....ganz ehrlich, ich hatte bis jetzt weder Kraft noch Lust zu posten, nachdem Gespräch mit Astrid, habe ich so richtig Sehnsucht nach der Bloggerwelt bekommen,und daher liegt es mir am Herzen ,euch ein paar Zeilen zu posten.
Es geht mir gut , meine ersten Gehversuche habe ich hinter mir, und es macht mir von Tag zu Tag mehr Freude mich wieder zu bewegen. Ja die Therapien sind sehr schmerzhaft, Geduld ist angesagt, aber ich will es schaffen, und mein größter Wunsch zu gehen so lange und wohin ich will, macht mich stark und voller Willen es zu schaffen...
Wie es weiter geht ,weis ich heute noch nicht, ich muß jetzt 6 Wochen mit den Krücken gehen.
Im März fahre ich für 3 Wochen auf Reha.
So meine Lieben, das war es für heute.
Habt vielen Dank..für all das Gute das ihr mir gewünscht habt.
Ich grüße euch ganz herzlichst,eure Edith.



Montag, 8. Februar 2016

Ich pack das schon..

Hallo liebe Leser, in der nächsten Zeit wird es auf meinem Blog etwas still werden (bleiben..)
Nein nicht das ich müde bin, neue Post's zu schreiben, nein, nein es steht mir eine große OP bevor.
Mein Mann hat mir versprochen, meinen Laptop in das Krankenhaus zu bringen,  sobald es mir wieder besser geht, das wird nun einige Tage dauern, dann möchte ich natürlich wissen was es neues gibt in der Bloggerwelt.
Ich habe ja in meinen Neujahrspost geschrieben,das heuer ein aufregendes Jahr vor mir liegt..es beginnt nun mit meiner OP, die ich schon lange hinaus gezögert habe, meine Lebensqualität ist aber um  so vieles schlechter geworden und so habe ich der OP zugestimmt.
Ich bekomme eine  Kniegelenksprothese .. und dann beginnt ein neuer Lebensabschnitt für mich.
Im Mai werde ich 60 Jahre alt..und es wird sich einiges ändern in meinem Leben,ich gehe in Pension.

Mein Sohn arbeitet in einem Sanitätshaus, klar das er für mich die besten Krücken ausgewählt hat damit ich wieder bald auf die Beine komme , ich habe ein Foto gemacht,und ihr seid doch sicher nicht überrascht,welche Farbe er für die Krücken ausgesucht hat ??
Ihr Lieben,ich hoffe das ich bald wieder fit werde, und alles wieder gut wird...
Ich freue mich ,auf die Zeit wo ich wieder Fotos für meine Post's machen kann und neue Post's schreiben kann.
Habt es gut,und passt gut auf Euch auf...Eure Edith.


..bis bald Ihr Lieben..

Dienstag, 2. Februar 2016

Ein Gastgeschenk für meine Freunde..

Vorige Woche haben wir uns mit unseren Freunden verabredet die im kommenden Frühling in ihr eigenes Haus einziehen werden.
Wir haben auch beim planen dieses Hauses mit geholfen,und unsere Erfahrung an unsere Freunde weiter gegeben die wir bei unseren Hausbau erlebt hatten.
Das Haus unserer Freunde ist nicht groß, aber sehr vernünftig geplant und vor allem wird es ein barrierefreies Haus werden, darauf wurde großer Wert gelegt, da unsere Freunde natürlich auch an die Zukunft dachten.
Vieles gab es zu erzählen und Ideen und Anregungen wurden ausgetauscht.
Natürlich war für uns Damen das Thema einrichten das wichtigste, bei den Männern war die ideale Lösung der Terrasse ein Thema.
Der Esstisch ist bereits in Auftrag gegeben bei der Firma Frohmut und wird in Kirschholz gefertigt, dabei muss ich gestehen ich wusste nicht wie ein Kirschholz aussieht.
Meine Freundin hat mir erklärt das es bei http://www.frohraum.de/
ganz einfach ist,ein Holzmuster zu bestellen, damit man sich das Holz aus dem die Möbel gefertigt werden auch ansehen kann.
Meine Freundin hat dieses Service von Frohraum in Anspruch genommen,und ich war ganz begeistert,wie schön doch so ein Vollholz sich  anfühlt und wie schön die Struktur von diesen Holz ist.
Das finde ich gut,und habe mir auch gleich mal die Seite von Frohraum angesehen, dort gibt es wunderschöne Vollholzmöbel, da sind schon einige Möbel dabei die mir auch gefallen würden.
Als Gastgeschenk habe ich ein schönes Schneidbrett aus Holz mitgebracht mit einer lustigen Idee, die wir dann auch gleich in der gemütlichen Runde und der guten Jause meiner Freundin gegessen haben.
Nun bin ich natürlich schon gespannt wie das Ganze voran geht,ich erinnere mich noch an die Zeit wo wir unser Haus geplant hatten,wie aufregend diese Zeit dann war,als wir begonnen hatten,unser Haus einzurichten und zu gestalten.
Ich freue mich schon ,wenn wir mit unseren Freunden zusammen an den neuen Tisch sitzen werden..