Samstag, 26. November 2011

Herzlichsten Glückwunsch liebe Lisa!!

Leider ein schlechte Bildqualität von meiner Seite her..
Hallo Lisa!

Herzlichsten Glückwunsch liebe Lisa,stellt Euch vor,gerade sitze ich da und lese die neue Ausgabe von WOMAN,was sehe ich da...Ein mehrseitiger Bericht über unsere LISA von VILLA LOTTA !!
 Lisa wie bin ich stolz auf dich!!

Advendeko die 2.






Na sowas jetzt habe ich so zeitig mit meiner Adventdeko begonnen und schaffe es kaum den 2.Teil zu posten.Entweder ich komme von der Arbeit und es ist schon zu dunkel zum fotografieren,oder ich habe wirklich anderes zu tun und komme einfach nicht dazu die Kamera zu nehmen und Bilder zu machen,aber heute habe ich wieder einen Teil fotografiert,und werde Euch die Bilder zeigen.Bei mir ist heuer alles in Silber gehalten und viel Naturmaterialien habe ich verwendet.Ehrlich gesagt habe ich bei den Christrosen geschwindelt,da sich die echten ja im Zimmer gar nicht wohlfühlen habe ich einen Ersatz genommen,aber ich finde sie schauen so echt aus,sodaß ich kein Problem habe damit.Die Bilder habe ich großteils mit den Blitz gemacht darum sind manche auch ein bißchen überleuchtet(unnatürlich)das gefällt mir nicht so gut,aber es ist zur Zeit wenig Licht im Raum.

Sonntag, 20. November 2011

Adventdeko die 1.





Oh weh mir tut alles weh!Ich bin total geschafft von meiner Dekoarbeit,zufrieden aber fix und fertig bin ich auch mit den ersten Teil meiner Dekoarbeit.Warum mir das heuer so schwer gefallen ist dafür habe ich keine Erklärung.Das ist nun der erste Teil bis ich fertig bin wird wohl noch einige Zeit vergehen.Warum ich so früh daran bin hat wohl damit zu tun weil ich ab morgen wieder arbeite und ich habe mir einiges vorgenommen bis zum ersten Advent,den da soll es schon schön sein damit ich den ersten Advent vom Anfang an genießen kann.

Freitag, 18. November 2011

Hier ist Lotte..

Hallo darf ich Euch unsere Lotte vorstellen.Vorgestern aus Klagenfurt angereist ziemlich müde und ein wenig zerknittert.Heute srahlt sie schon und hat unser Herz erobert.Wir haben entschieden sie heißt Lotte.Vorgestern habe ich von der Lisa,Villa Lotta ein Paket bekommen,darin war unter anderen auch dieses entzückende Nissenmädchen.Ich habe sämtliche Geschäfte abgesucht und nach Nissen gefragt,aber keiner wußte was ich wollte.Mir ist das ein Rätsel warum man in Österreich keine Nissen kennt.Naja zum Glück kennt ja Lisa diese Nissen.



Ja und jetzt muß ich mich an das Silber machen, das ich heute am Flohmarkt erstanden habe,hui es ist so verdreckt,aber ich denke wenn es gereinigt ist wird es wunderschön sein im Kerzenlicht.Ich habe da schon meine Idee,aber wie gesagt erst mal heißt es schrubben,na dann bis bald.

Dienstag, 15. November 2011

Japanische Hochzeit...

Für uns Europäer ist eine japanische Trauungszeremonie fast unvorstellbar teuer,ich wage es nicht Euch zu sagen was so eine Hochzeit kostet.Die Tochter meiner Freundin hat geheiratet und meine Freundin hat mir 600Bilder von der Hochzeit geschickt.
Die Priester begleiten das Brautpaar und die Eltern zur Trauungszeremonie in den   Tempel.
Auf den Weg in den Tempel..
Shiromuku nennt man den weißen Kimono den nur eine Braut trägt,er ist aus weißen Seidenbrokat meist mit eingestickten Kranichen die Gück bedeuten,der Preis so eines Kimonos ist fast nicht leistbar deswegen leiht man sich diesen Shiromuku der Preis dafür beträgt 25.000 Euro Leihgebühr!!(der Preis eines Mittelklassewagens)

Seht Euch mal so eine prachtvolle Hochsteckfrisur an,unsagbar schön wenn man so ein Haar sieht.
Vorbereitung der Speisen die vom Priester gesegnet werden.
Japanische Heiratsurkunde..wird gerade unterschrieben von den Bräutigam.
Gesegneter Reiswein für das Brautpaar.Achtet mal auf diese korrekte Handhaltung der Braut,(ich habe das nie geschafft meine Hände so zu überstrecken.)
Tischgesteck aus Chrisanthemen,in Japan sind Chrisanthemen die Blume für den Kaiser,ist ein Muß bei einer Hochzeit.

Spitzenqualität vom Hochzeitsfisch (Sashimi)
Die Braut wechselt nach der Trauung den Kimono und bekommt eine andere Frisur.

Nach der Trauung wechselt die Braut den Kimono Uchikabe nennt sich dieser Kimono der nur von verheirateten Frauen zu tragen ist,er ist  auch aus Seidenbrokat  und der Preis enorm hoch,wird immer von den Eltern an die Braut geschenkt,die in dann mitbringt in die Ehe,und auch als Wertanlage zu sehen ist.Es ist unmöglich so einen Kimono alleine anzuziehen,meist sind 3 Leute damit beschäftigt die Braut zu kleiden. 

Montag, 14. November 2011

Kekkonshiki..

Heute habe ich etwas Besonderes für euch..Mein heutiger Posttitel ist japanisch und Ihr sollt erraten welche Bilder ich Euch in meinem nächsten Post zeigen werde. Macht Ihr mit? Na habt Ihr schon eine Idee?




Samstag, 12. November 2011

Advent bei Stil &more..

Ein wunderschönes Landhaus ganz in der Nähe von mir hatte kürzlichst eingeladen zum Adventmarkt.Natürlich konnte ich der Einladung nicht wiederstehen und bin hingefahren.Ein Haus mit Vergangenheit das liebevoll von einem jungen Ehepaar zum Leben erweckt wurde,in liebevoller Arbeit entstanden so viele Seelenschmeichler die uns in der Adventzeit sanft berühren.Ich habe Euch einen Link beigefügt solltet Ihr mal die Möglichkeit haben in der Nähe zu sein müßt Ihr unbedingt dieses schöne Haus in der wunderbaren Umgebung besuchen.

http://www.shop-stilandmore.com/









Donnerstag, 10. November 2011

Adventkalender basteln..












Heute ist ein richtiger Tag zum basteln,es nieselt und es ist trüb bei uns. Heuer bereite ich für meine Arbeitskollegen einen Adventkalender,bisher habe ich immer einen gekauften gefüllt mit Kleinigkeiten und Süßigkeiten dieses Jahr wollte ich etwas verändern und so kam ich auf die Idee jeden meiner Arbeitskollegen eine Papiertüte zu geben mit der Bitte in die Tüte ein kleines Geschenk zu geben und ich werde daraus einen Adventkalender machen.Die ersten Tüten habe ich heute bearbeitet und ich muß sagen das mir das Resultat sehr gut gefällt.

Sonntag, 6. November 2011

Advent im Schloss Mühlgrub..

Am Freitag war es soweit Schloss Mühlgrub hat wieder eingeladen zur Adventausstellung. Im Schloss ist eine wunderschöne Stimmung in liebevoller Arbeit entstehen so viele Seelenschmeichler die wir ja für diese Zeit gut gebrauchen können.So sehr ich mich auch zu dieser Ausstellung ein etwas winterliches Wetter gewünscht hätte,war ich trotzdem froh das die Straßen zum Schloss bei so milden Wetter gut befahrbar waren.







Beim nächsten mal zeige ich Euch was mich hier unten erwartet hat..
Vorfreude ist für mich die schönste Freude und so habe ich auch die Zeit im Schloss heute sehr genossen,wenn ihr mal in der Gegend seid müßt ihr unbedingt bei diesen wunderschönen Schloss vorbei schauen. .http://www.country-homestyle.at/ Ich habe Euch einen Link beigefügt.