Der Oktober ist des Jahres..

Der Herbst ist des Jahres schönstes farbiges Lächeln..Heuer hatten wir so einen schönen goldigen Herbst das ich beschlossen habe am letzten Tag im Oktober den wunderschönen Monat Oktober einen Post zu widmen. Ab morgen haben wir bereits den 1.November.Der Monat November wird für mich der Monat sein wo ich mein Haus für die schönste Zeit des Jahres vorbereite,mir ist es immer wichtig das ich den Advent vom ersten Tag an genießen kann und deshalb beginne ich in der zweiten November Woche mit den dekorieren.Heute habe ich meine Weihnachtshefte hervor geholt (ich wußte gar nicht mehr das es so viele waren) und nun werde ich meine Hefte durch blättern und mir Ideen holen.Auf manchen Blog kann man schon vereinzelt Weihnachtsdeko sehen,für mich ist das immer sehr viel Inspiration die ich mir auf den Blog's hole,wunderschön finde ich dabei die Skandinavischen Blog's.Ein großes dankeschön an alle Blogger die so eifrig immer ihre Ideen zeigen in den vielen schönen Blog's.Für mich sind all die schönen Blog's immer sehr viel Inspiration.





Zickzack-Strauch..


Ein heller Platz für meinem Schreibtisch..

Ich liebe diese Steinfigur,ich habe sie von meiner Nichte Elke.
Auf meinem Schreibtisch habe ich die Pflanzen gestellt,sie mögen es hell,und im Sommer kann man die Pflanze auch ins Freie geben.

Diese Pflanze mag es wenn der Wurzelstock immer feucht ist daher wirkt sich das Moos sehr günstig auf den Wurzelballen aus,und mir gefällt das Moos im Topf.

Heute bin ich nach der Arbeit in die Gärtnerei gefahren um mir eine Pflanze zu holen.Ehrlich gesagt bin ich sehr oft an dieser Pflanze vorbei gegangen,ich habe mir oft gedacht diese Pflanze ist ein wenig wie ein Bonsai,aber so richtig hat sie nie mein Herz erobert,bis an jenem Tag ..wo Dagi diese Pflanze vorgestellt hat.Dagi du verstehst es immer wieder uns Dinge so zu zeigen das man das Gefühl bekommt man kann an diesen Sachen nicht herum,also mir geht es meist so wenn ich in deinem Blog schaue./http://myhouseofideas.blogspot.com/Na dann muß ich euch ja gleich zeigen wo nun meine Pflanze steht.

Einen Tag zum trödeln..

Heute habe ich einen Tag zum trödeln,eigentlich hätte ich ja heute zur Arbeit müßen,da wir aber zur Zeit etwas weniger Patienten haben durfte ich mir frei nehmen.Was gibt es schöneres für einen berufstätigen Menschen als überraschender Weise einen freien Tag zu bekommen.Natürlich habe ich heute morgen schon wieder herum gekramt(wie mein Mann das nennt)bei mir heißt es herum dekoriert.Mittags habe ich mir Grießbrei mit viel geriebener Schoki gemacht und ein Quittenkompott,das sind Speisen die mein Mann nicht mag,und deshalb habe ich es für mich heute gemacht.Ja und dann bin ich faul gewesen und habe gelesen und Tee getrunken und vor mich hin geträumt.


Das Sellensachenhäuschen gibt es nun auch bei mir,danke liebe Nora für dein Geschenk..

Lesen,Tee trinken,vor sich hin träumen..
Geschenk von meinen lieben Gästen.
Und morgen..na da gehe ich wieder arbeiten!

Herbstschönheiten..





Heute habe ich Herbstbilder im Photoscape bearbeitet,das macht Spaß wenn gleich ich auch ehrlich sagen muß,das es mir ganz schön Konzentration kostet.Ich hoffe das ich mal besser werde,aber wie heißt es..ohne Fleiß kein Preis.

Besonders liebe Gäste..

Nora von Seelensachen und ihr Lieblingsmann waren dieses Wochenende bei uns zu Gast.Ich habe mich so sehr auf dieses Wochenende gefreut und ich kann Euch nur sagen es war ein Traum.Wir hatten so eine schöne Zeit und ich habe Nora kennen u.lieben gelernt , Nora ist ein so ein besonders lieber wertvoller Mensch.Danke meine Liebe das ich diese wunderbare Zeit mit Dir und A.verbringen durfte,es war für uns ein Segen das ihr bei uns zu Gast gewesen seid,und ich hoffe ihr kommt bald wieder zu uns.
Leider waren wir etwas faul mit dem fotografieren,viele Bilder wird es nicht geben,wir habe einen Ausflug in das Schloss Mühlgrub gemacht (Nora ich glaube du bist nun genau so begeistert wie ich) von den Schloss Mühlgrub,wir waren bei einen Flohmarkt,und haben uns die Arbeitsstelle von meinen Mann angesehen,ich habe ja schon mal gepostet welch wunderschönen Arbeitsplatz mein Mann hat.Die Abende waren sehr gemütlich und lang.


Kompott von der Quitte,Vanillesauce,Birnencreme,Karameleis..


Ach meine liebe Nora während ich hier sitze und schreibe habt ihr beiden noch eine weite Heimreise vor euch..Ich muß dir sagen ich vermisse dich jetzt schon,komm recht bald wieder!

Ihr wollt wissen wer mein Gast ist ?



Hallo meine Lieben heute werde ich Euch verraten wer mein Gast sein wird zum Wochenende.Wer das Bild genau betrachtet hat wird unter dem Herzlichst Willkommen das Geheimnis lüften.Na was seht Ihr da..
Meine Freude auf meine Gäste ist sehr groß,das Wetter wird sich lt.Vorhersage auch von der schönsten Seite zeigen,und ich werde meinen Gästen unser schönes Salzkammergut von seiner schönsten Seite zeigen.Kulinarisch habe ich mir auch einiges ausgedacht und werde so meine Gäste verwöhnen,am meisten freue ich mich aber über die Zeit die wir endlich miteinander  verbringen können,ich bin mir sicher das wir eine schöne Zeit haben werden.

Drinnen u.Draussen..

Drinnen u.draussen zeigt sich der Herbst von seiner schönen Seite,ich mag es wenn ich von der Arbeit nach Hause komme und von der Zufahrt zu meinem Haus die bunten Farben auf meiner Terrasse sehe.
Zur Zeit habe ich wieder sehr viel Dienst aber bald habe ich es geschafft und freue mich auf das Wochenende,wir erwarten ganz liebe Gäste zum Wochenende,und ich kann Euch gar nicht sagen wie aufgeregt und voller Freude ich bin..na wollt ihr mehr davon wissen?


Ich brauche mehr Platz..





Ich liebe diese Lichteinfälle..




Ich brauche mehr Platz in meiner Küche,schon lange habe ich Ausschau gehalten nach einem Geschirrschrank oder einer Kredenz.Meine Sammelleidenschaft ist Speisegeschirr und Kaffeeservice,Flohmärkte ziehen mich deshalb magisch an weil ich ständig nach Geschirr Ausschau halte
.Na klar hatte ich natürlich auch meine Vorstellung wie das gute Stück aussehen sollte,lange habe ich überlegt einen alten Kasten oder doch lieber aus der Serie von meiner Küche..
Das ist er dachte ich mir als ich kürzlichst in einem Geschäft den Kasten sah,und war ganz kribbelig als die Verkäuferin mir sagte es kann sein das sogar einer im Lager ist,ansonsten wäre 5Wochen Lieferzeit.Lass einen da sein dachte ich mir die ganze Zeit während die Verkäuferin ins Lager ging.Endlich kam sie zurück und sagte mir das einer lagernd sei.Yuhu, jetzt hatte ich nur mehr das Problem zu lösen wie ich und der riesige Kasten nach Hause kommen.Naj wie denn auch sei, jetzt ist er da wo er hin sollte und ich freue mich riesig,sieht doch gut aus oder?
Ach ja Samstag ist wieder Flohmarkt jetzt wo ich wieder Platz habe könnte ich doch..war nur so ein Gedanke!

Gaumenfreuden..



Ich hatte heute Gäste zum Essen eingeladen,es war ein sehr stimmiges gemütliches Mittagessen,der Jahreszeit angepasst.Ich kann Euch das von mir zusammen gestellte Menü nur empfehlen,es war so lecker.. und gut zum vorbereiten.Meine Gäste sagten mir es sei ein Menü zum niederknien,hm das habe ich so noch nie gehört aber wenn es geschmeckt hat,naja meinetwegen.(nieder gekniet hat sich aber dann doch keiner)Aber sehr herzlichst bedankt.

Die andere Seite des Herbstes..







Heute hat der Herbst von seiner stürmischen kalten Seite Einzug gehalten bei uns.Bis gestern hatten wir wunderschönes warmes Wetter heute haben wir nur 4°und ich denke bei diesen Temperaturen fühlt sich ein jeder wieder wohl in der warmen Stube.So auch unsere Katze,den ganzen Sommer über kam sie nur zu ihren Mahlzeiten in das Haus,auch nachts schlief sie immer im Freien,aber heute hat sie sich das erste mal im Haus einen Platz gesucht,darüber habe ich mich sehr gefreut,den ich liebe es sie zu beobachten wie sie schläft.
Auch ich fühle mich nun im inneren des Hauses wohl,mit vielen Kerzen warmen Tee,und ein Gläschen Portwein.
Ja und bald kann ich Euch etwas Neues zeigen auf das ich mich schon sehr freue,na sowas ich habe sogar schon überlegt wie es wohl in der Weihnachtszeit aussehen wird..Na seid Ihr jetzt neugierig?

Viktor der Hund..











Darf ich Euch unser neues Mitglied vorstellen...Viktor unser Hund!Ein unheimlich lieber stiller genügsamer Mitbewohner,aber seht mal selbst!