Upcycling, aus alten Dingen neues machen.


Als ich vor ein paar Tagen meine Speisekammer aufgeräumt hatte, kam mir eine Idee.

Dazu muss ich aber auch erst mal erklären, dass ich in meiner Speisekammer nicht nur Lebensmittel Vorräte lagere, sondern auch sämtliche Dinge wie leere saubere Dosen, Gläser, die ich hübsch finde, oder auch Verpackungsmaterialien, die ich ja irgendwann wieder brauchen könnte aufbewahre.
Aus alten Dingen die nicht mehr gebraucht werden etwas Neues machen,ist das was  mir gefällt.

Als ich die vielen Gläser sah, die ich ja deshalb aufgehoben hatte, weil mir die Form oder das Glas so gut gefallen hat, kam mir die Idee ein paar hübsche Vasen daraus zu machen.
Jeder Gegenstand kann noch vielfältig genutzt werden und ich finde auch wenn etwas so hübsch ist verdient es eine zweite Chance.
Upcycling macht Spaß und es gibt so Wahnsinnig viele Ideen die man im Internet oder in Büchern finden kann.
Meine liebste Informationsquelle  für tolle Ideen ist Pinterest, dazu findest du auf meiner rechten Seite am Blog einen Button, der dich direkt zu meiner Pinterest Seite führt.
Dort findest du zahlreiche Ideen die ich gesammelt habe.

Ich  liebe CCOEE Design Vasen, weil diese Vasen nicht nur wunderschön, sondern leider auch sehr teuer sind, bin ich auf die Idee gekommen mir aus Gläsern, die ich ja fleißig gesammelt habe Vasen zu machen.

Kannst du die Flaschen noch erkennen?
In der kugeligen Flasche war einmal ein Likör, die andere Flasche ist eine Essigflasche, die Kerze war ein einfaches Wasserglas, für das ich keine Verwendung mehr hatte.
Ich bin total begeistert von diesem schönen Ergebnis. Über die Essigflasche habe ich Gummiringe gegeben, so entsteht eine Struktur, die ich sehr spannend finde.
Ich bin mit dem Lack sehr zufrieden, er ist wunderschön matt und fühlt sich sehr zart an.
Die Vase fühlt sich an, als sei sie aus Porzellan.
Bei dieser Flasche habe ich die Gummibänder entfernt und so kommt das zarte Grün der Originalflasche durch.

Für mich hat dieses Upcycling ein tolles Ergebnis gebracht. Schöne Flaschen und Verpackungen wieder zu verwerten, gefällt mir sehr.
Noch besser ist es natürlich Müll zu vermeiden.
Verlinkt bei Creadienstag und Dienstagdinge

Kommentare

  1. Sehr geehrte Dame,
    Alles ist wunderschön! Ich schätze diese Art von Recycling, aber auch die Art und Weise, wie Sie es eingerichtet haben.
    Guter Geschmack und sogar ... Professionalität!
    Ich grüße dich mit Freundschaft, Mia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    ja, ich habe natürlich auch so ein Sammelsurium, und zwar in meinem Keller.
    Ich bin ganz verliebt in deine Flasche, an der das grüne Glas noch so sachte durchblitzen darf, ich flitz dann gleich mal los, und guck was in Grün zu finden ist - hach und nicht zu vergessen das schöne Grün der Ahornblätter, was für ein Hingucker !!!!!!
    einen ganz besonders feinen Tag wünscht dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,

    ich bin auch wieder mal da - zu viel, nein nicht zu viel, aber anderes, ist im Moment los, Leben pur.

    Das ist eine phantastische Idee und alle Vasen sehen so was von toll aus. Besonders die Gummiringe bzw. deren Struktur ist klasse. Irgendwie habe ich nie Zeit für solche Dinge, oder besser gesagt, ich nehme sie mir nicht. Prioritäten setzen ist im Augenblick angesagt.

    Pinterest stresst mich ungemein, klingt komisch, ich weiß, aber es ist eine so unüberschaubare Fülle und ich bin ein Mensch, der sich gerne in der Vielfalt verliert.

    So mache ich derzeit noch einen großen Bogen um Pinterest, was nicht heißt, dass es immer so bleibt.

    Ich wünsch Dir eine tolle Sommerzeit.
    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. wow !!! bin hin und weg, sieht klasse aus, ein tolles Ergebnis..
    ich glaub das muss ich unbedingt nachmachen:)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Edith,

    vielen Dank für diese tolle Inspiration :D. Werde mir gleich Gummibänder schnappen und bin schon fast auf dem Weg zu meinen gesammelten Gläsern/Flaschen.


    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  6. P.S. Deine Vasen sind wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön geworden liebe Edith.
    Ich liebe ja weiße Vasen und Deine Ideen finde ich klasse.
    Hast Du gestrichen oder gesprüht?
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. mei do hätt i ah paar rumliegen,,,,
    tolle IDEE.... dann kann man zu jeder JAHRESZEIT,,,,,
    in einer anderen FARBE anmalen,,,,,,cool

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht super hochwertig und edel aus, liebe Edith.
    Gefällt mir richtig, richtig gut.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Edith,
    deine Vasen sind mega schön geworden. Ich sammle im Keller auch immer sämtliche Flaschen und Gläser für Marmelade und Likör. Mein Mann würde sich freuen wenn der Keller etwas leerer würde. Das die Sachen dann dafür ins Wohnzimmer wandern werden, brauche ich ja erst mal nicht zu sagen ;O)))
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith,
    deine Vasen sind einfach ein Traum!! Die passen perfekt zu deiner echten. Besonders toll finde ich die Idee mit den Gummiringen, da wäre ich nie drauf gekommen.
    Ich habe in meiner Speis übrigens auch jede Menge leere Gläser, die auf ein zweites Leben warten. ;-)
    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Eine ganz bezaubernde Idee, liebe Edith! Die Flasche mit den Gummibändern gefällt mir am Besten! Herzlichen Dank für die schöne Anregung! Ich glaube, meine gesammelten Gläser bekommen jetzt auch bald "ein zweites Leben"!
    Alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Edith, könnten Sie mir bitte verraten, welchen Lack Sie verwendet haben? Mir gefallen die Vasen super!
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Renate, das ist ein ganz simpler Lack aus der Dose.
      Wichtig ist, das es ein matter Lack ist.Hochglanz sieht nicht gut aus, der matte Lack sieht wie Porzellan aus.Viel Spaß beim ausprobieren.
      Liebe Grüße Edith

      Löschen
  14. Vielen Dank für den Tip und die rasche Antwort, liebe Edith! Ich werde in den nächsten Tagen kreativ tätig sein.

    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Edith,

    ich bin ja auch so ein Sammler. Nur im Moment bei diesem schönen Wetter bin ich nur im Garten. Ich hebe mir mal deine Ideen auf. ...und auf Pinterest folge ich Dir gern.
    Dann vergesse ich deine tollen DIY auch nicht.

    Liebe Grüße
    elke von elke.works

    AntwortenLöschen