Das perfekte Geschenk für einen Grillabend


Jetzt wo die Grillsaison so richtig angelaufen ist freue ich mich auch  wenn ich eingeladen werde zu einen netten Abend bei Freunden oder Bekannten.

Bei uns im Freundeskreis ist es so üblich, dass ein jeder etwas zum Grillabend beiträgt, der eine bringt Gebäck mit, der andere einen Salat oder man kümmert sich um den Nachtisch.
Ich finde das ist eine gute Idee, denn so ist es für den Gastgeber weniger Arbeit und den Gastgeber bleibt mehr Zeit für seine Gäste.

Da ich aber gerne etwas Persönliches als Geschenk mitbringe habe ich mir ein kleines DIY ausgedacht, das schnell und einfach zu machen ist.
Ich habe dafür eine Kräuterpflanze, eine Papierschere (diese reicht vollkommen zum Kräuter schneiden) gekauft und mit ein wenig Geschick daraus ein nettes persönliches Geschenk gemacht.

Das Basilikum oder ein beliebiges Kräutertöpfchen in einem Übertopf geben, ich hatte passende Übertöpfe zu Hause, ein Band darüber, einen kleinen Anhänger daran und die kleine Schere die ja wirklich gute Dienste leistet beim Kräuter abschneiden dazu in das Töpfchen stecken. Fertig!
Ein Besteck in ein Glas stecken ist doch auch eine nette Idee, ich sammle seit Jahren schon diese Marmeladengläser, weil ich die Gläser so hübsch finde und nie, welche entsorgen mag.
Ich verwende sie, auch wenn ich Marmelade selber einkoche, diese Gläser sind viel zu hübsch zum Entsorgen ich verwende sie gerne in meiner Küche.

Wie gefällt dir meine Idee?
Dieses kleine Gastgeschenk ist einfach und kostengünstig in der Herstellung, aber ich finde es ganz Besonders nett und ich mag Geschenke die man nützen kann und nicht nur im Regal stehen und irgendwann entsorgt werden, weil sie ja nur herum stehen.
Verlinkt bei Creadienstag

Kommentare

  1. Liebe Edith,
    eine schöne Idee. Frische Kräuter sind doch in jeder Küche ein gern gesehener Gast.
    Ich würde mich über dieses Mitbringsel auf jeden Fall freuen.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du Liebe,
    Oh deine Geschenkidee sieht ja hübsch aus, gefällt mir sehr gut. Am Samstag gehen wir auf ein Grillfest, da brauche ich noch ein Geschenk .... 😊 Einen wunderschönen Tag für dich. ❤️

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    eine tolle Idee ist das (vor allem mit der Schere dabei). Kräuter mag, glaube ich, jeder und so wie du sie "verpackt" hast, sind sie auch noch dekorativ!

    Schönen Tag wünsche ich dir!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    das ist eine tolle Idee und ein wirklich schönes Mitbringsel zum Grill-Abend. Die Idee mit der Schere gefällt mir besonders gut.
    Bei uns ist das in der Regel auch so, dass immer etwas zu gesteuert wird, ob Salat oder Nachtisch...
    Mit diesem tollen Gastgeschenk kannst du auch gerne mal bei mir zum Grillen vorbei schauen ;)

    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Edith,
    das ist wirklich eine sehr schöne Geschenkidee. Oft weiß man nicht, was man mitbringen soll, da ist das mal eine richtig tolle Idee. Die Marmeladengläser verwahre ich auch immer. Ich koche ja auch selber Marmelade und da kann ich schöne Gläser immer gebrauchen. Meistens muss ich sogar noch Gläser nachkaufen.
    Gerade jetzt habe ich wieder 6 Sorten Marmelade eingekocht. Soviel essen wir gar nicht, aber ich kann das Obst auch nicht verkommen lassen und ich verschenke sie auch sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. AHHHHHH wenn ma sooo was liabs mitnimmst,,,lad i di gern des nächste mal ein
    wenn ma grillen,,,,FREU;;;freu

    wünsch da no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Oh, liebe Edith, was für eine fantastische Idee! Die muss ich mir unbedingt merken! Sie ist schön, praktisch, preiswert, schnell gemacht, ...was will man mehr?! Danke dafür! Auch die Idee als Pflanzgefäß eine alte Schublade zu nehmen finde ich toll! Übrigens oute ich mich auch als Marmelade-Glas-Sammlerin!;-)
    Dir alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen