Ein Gruß aus meiner Küche.


Hallo heute schicke ich euch einen leckeren Gruß aus meiner Küche.

Vor ein paar Tagen habe ich einen Lebkuchenlikör gemacht.
Super lecker, ich könnte mich daran gewöhnen so zwischen durch mal ein Gläschen von den köstlichen Likör zu nehmen.
Von der Konsistenz her schmeckt er ähnlich wie ein Baileys, aber halt herrlich nach Zimt und Gewürzen und so passt er wunderbar in die Adventszeit.

Der Likör ist kein großer Aufwand das Rezept ist sehr einfach und daher ist der Likör schnell gemacht und somit auch ein ideales Geschenk für den Advent.

250 ml Sahne erwärmen und die Karamelcreme oder das Nutella vorsichtig darin auflösen.
Die restlichen Zutaten dazu geben und in einen Standmixer alles gut vermischen.
In saubere Flaschen abfüllen und verschließen.

Der Likör ist im Kühlschrank sicher 3-4 Wochen haltbar.

Bei mir war er nur 1 Woche im Kühlschrank, nun muss ich wieder Nachschub machen denn es ist alles aufgebraucht.

Nochmals die Zutaten:
500 ml Sahne
300 ml Weinbrand
200 g Karamelcreme oder Nutella
3 Tl. Zimt und 1 Tl. Lebkuchengewürz.

Beim nächsten mal werde ich alles durch ein feines Sieb gießen, ich habe das beim ersten Versuch nicht gemacht und somit habe ich am Flaschenboden die Gewürze gehabt.
Es war für mich nicht unangenehm aber wenn ich die Flaschen als Geschenk verwende lohnt sich der kleine Aufwand sicher.

In wenigen Tagen startet die 2 .ÖSTERREICHISCHE BLOGGER CHRISTMAS HOMETOUR.
Unter diesen Link findest du meine Christmas Hometour 2016

Viel Arbeit und Einsatz liegen hinter uns Blogger, es  sind viele Stunden die wir mit viel Liebe zum Detail  für unsere  Leser gerne gemacht haben.

Ich hoffe DU bist auch mit dabei !
Am Montag starten die ersten Blogger mit der Christmas Hometour.

Kommentare

  1. Liebe Edith,
    das klingt ja mal verführerisch lecker. Bei uns trinkt nie jemand Weinbrand, da werd ich nachher gleich mal gucken, was da noch lagert, um es zu so einem feinen Tröpfchen weiter zu verarbeiten!
    Lieben Dank fürs Rezept!
    Herzlichste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt gut, liebe Edith. Ich habe gestern mit meiner Schwägerin Eierlikör gezaubert, auch als Geschenk für liebe Menschen.
    Ich bin auf die Hometour gespannt.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    das klingt lecker UND kalorienlastig, aber zu Weihnachten ist das ja erlaubt.
    Das könnte ich zusammen mit den Oreo-Pralinen an liebe Menschen verschenken.

    Danke für´s Rezept.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja da machst du sicher jemanden glücklich damit.Eine gute Idee.

      Löschen
  4. Eine schöne Idee für ein Mitbringsel in der Weihnachtszeit und so schön schnell und einfach zuzubereiten!
    Danke für die Inspiration, liebe Edith!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    das sieht richtig fein aus! Und am liebsten würde ich gleich davon probieren! ;)
    Perfekt vor allem auch zum Verschenken, super Inspiration!
    Alles Liebe,
    Mira

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    danke für dieses Rezept!
    So liebevoll abgefüllt sind die Fläschen ein wunderbares Geschenk.
    Schönen Abend, alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich mag Baileys total gerne, also wird mir dein Likör bestimmt gut schmecken. Vielleicht probiere ich ihn aus! Oder .... ich verkoste ihn einfach mal bei dir, liebe Edith!
    Nicht nur, dass das Likörrezept lecker klingt, deine Küchenbilder sind einfach wieder so schön! Ich freu mich schon .... auf die Hometour ... und darauf bald wieder bei dir zu sein!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    ich trinke solche leckeren Likörchen total gerne und habe das Rezept direkt abgespeichert.
    Ich freue mich schon auf Eure Christas Tour...letztes Jahr war die schon so toll
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Edith,
    hm, das hört sich fantastisch an! Rezept ist notiert und wird sicher bald ausprobiert!
    Lieben Dank!
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag und sende Dir viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen