DIY Etagere und köstliches Oreo-Konfekt..

Eine Etagere ganz einfach und schnell gemacht , das zeige ich dir heute in meinem Post...dazu gibt es köstliches Oreo - Frischkäse - Konfekt.




Zu der Jahreszeit passend habe ich mir überlegt aus der Masse Eicheln zu formen , uih das war keine leichte Arbeit , daher für alle die es einfacher wollen , formt einfach Kugeln aus der Masse , es wird genau so gut schmecken.

Du brauchst dafür:

1 Pkg  Oreokekse
1 Pkg Frischkäse
2 Eßl.Erdnussmus
Kuvertüre
Schoko oder Krokant -Streusel.


..die Oreokekse teilen , die Creme beiseite stellen und die Kekse ganz fein zerbröseln , ich gebe die   Kekse in eine Plastiktüte und rolle mit den Nudelholz darüber bis sie fein zermahlen sind.

 Keksbröseln , die Creme und den Frischkäse mit den  Erdnussmus zusammen in eine Rührschüssel   geben.
Alles gut vermischen und für 3 Std.in den Kühlschrank stellen .
Die Masse zu Kugeln oder ähnliche Form verarbeiten, anschl.in das Gefrierfach geben , warten bis die Kugeln etwas angefroren sind.

Kuvertüre schmelzen und die Kugeln darin tauchen ,auf ein Gitter geben und warten bis die Kuvertüre fest wird.

Nochmals kühlen und dann wieder eine Seite oder die Hälfte der Kugel in Kuvertüre tauchen und dann in Streusel tunken.

Das Konfekt ist etwas zeitaufwendig aber es schmeckt so köstlich das sich der Aufwand wirklich lohnt.
Wer Oreo Kekse liebt wird begeistert sein. Ein Hauch von Erdnuss gibt den Konfekt eine einzigartigen Geschmack.Die Kuvertüre gibt den Konfekt einen knackigen Effekt...Wir lieben es ..

Die Etagere kannst du ganz einfach nachmachen , alles was du dazu brauchst  , siehst du auf dem Foto unten..
Für das Schneidbrett habe ich 1.49 € bezahlt und der Kerzenleuchter hat 2.49 € gekostet.
Eine wirklich günstige Art eine schöne kompakte Etagere zu bekommen.




Beide Teile habe ich mit Farbe gesprüht , trocknen lassen und anschl.die Mitte von dem Brett ausgemessen ,dann etwas Leim aufgetragen und den Dorn des Kerzenleuchters vorsichtig in das Schneidbrett gedrückt.

Kommentare

  1. Liebe Edith,
    das klingt köstlich... ich stehe ja total auf Oreo's!
    Das werde ich mir merken.
    Die Etagere ist toll geworden. So wird aus einem einfachen Kerzenständer und einem Holzbrett ein toller Hingucker in schwarz - von mir definitiv ein Daumen nach oben für dieses schnelle DIY.
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  2. UIIIII jedes einzelne is ma grad auf de HUFTE ghupft,,,gggg
    mei schaun de lecker aus,
    und de IDEE mit der ETAGERE is genial,,,,,
    da kannst echt aus wenig GELD was tolles zaubern,,,freu,,freu

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept klingt lecker und die Idee mit der Etagere ist genial. Es muss nicht immer viel kosten und sieht dennoch toll aus.
    Viele Grüße
    Felis_bunte_Welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau so denke ich auch..die Etagerie ist so schön..und der Preis super günstig.

      Löschen
  4. Liebe Edith,
    wenn die wunderschönen Konfektstücke nur halb so gut schmecken wie sie aussehen, bin ich restlos begeistert!
    Und die Etagere mag ich auch sehr. Ein tolles DIY-Projekt! Danke für die Idee!
    Genieße den Abend, alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke schön..ja diese Dinger schmecken mega gut.

      Löschen
  5. Liebe Edith,
    das Rezept ist jetzt nicht ganz so meins, ich mag keine Erdnussbutter.
    Aber schön sieht das Konfekt schon aus.
    Die Etagere finde ich dagegen klasse.
    So einfach und simpel, aber so ein chices Ergebnis.
    Werde ich mir merken.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du kannst ja auch das Erdnussmus weg lassen..schmecken auch mit anderen Aromen super gut.Z.Bsp.Eierlikör oder auch mit Whisky habe ich dieses Konfekt schon gemacht.

      Löschen
  6. Super Idee mit der Etagere liebe Edith ! Kann man so vielfältig nutzen, gell?
    Liebe Grüße aus Hohenlohe von Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith, das stelle ich mir so köstlich vor, weil ich alle Zutaten soooooooo gerne mag! Auf der Etagere machen sie sich besonders gut und deine Bilder sind einfach traumhaft!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich..ich werde dieses Konfekt zum nächsten Bloggertreffen sicher machen.

      Löschen
  8. Hallo Edith,
    die Etagere ist ja eine tolle Idee und dabei so einfach, einfach genial.☺
    Und das Konfekt sieht köstlich aus, mit den schönen Eicheln hast du dir
    aber auch eine Arbeit gemacht.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,
    ich bin ganz verliebt in deine Etagere....
    Ein total gelungenes Projekt...
    Ich werde mich hier auch mal auf die Suche machen.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith, das Konfekt sieht verführerisch gut aus. Aber Arbeit steckt wirklich einige dahinter! Die Idee mit der DIY Etagere finde ich auch toll.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Ohhhhh - Oreo!!!
    Lecker liebe Edith.
    Das Rezept merke ich mir. Ich liebe Oreos. Ich muss ohnehin für die Mickymouse-Kekse noch welche besorgen und die Etagere in schwarz passt ja zur Präsentation perfekt dazu ♥

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Edith,
    das klingt sehr lecker, ich liebe Erdnussbutter ist vermutlich das gleiche wie Mus oder?
    Auch die Etagere ist sehr schön, schaut bestimmt auch in pastell oder in weiss toll aus, du weisst ja schwarz ist nicht so meine Farbe, die hab ich nur im Katzenkörbchen und im Kleiderschrank das schwarze.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Edith,
    was für ein ansprechender und dazu hin noch ein köstlicher Post. Ich hab grad überlegt, was wohl wäre, wenn man die Creme nicht von den Keksen trennt, z. B.Min einem Zerkleinerer? Ich werde Kugeln formen ;0)
    Ha, und die Etagere ist super genial gebaut, wenn man den Dorn des Ständers sogar so lässt! Ich, weiß schon, wer so was zu Weihnachten kriegt ! Dankeschön fürs Teilen dieser tollen Inspiration!
    Herzlichste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Köstlich, liebe Edith! Bei Dir ißt sogar das Auge mit, so schöne Fotos und ein tolles DIY!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Edith,
    das Oreo-Konfekt muss ich unbedingt nachmachen. Meine Kinder sind ganz vernarrt in die kleinen Kekse! Auch die schöne Etagere reizt mich zum Nachmachen, schaut sehr toll aus! Danke für die schönen Ideen!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  16. Oh! Ich bin total hingerissen von dem Etagere, liebe Edith. Das muss ich unbedingt nachmachen. Was für eine geniale Idee aber auch! Dankeschön für diese tolle Inspiration!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen