Ei love you..

Ei love you.. ja du liest richtig..ich liebe Eier, egal in welcher Form ob gekocht oder gebraten ,im Kuchen oder als Souffle, als Vor oder Hauptspeise, als Dessert oder im Salat...ich bin begeistert von Eiern die von glücklichen Hühnern gelegt werden.
Was wäre Ostern ohne einen Osterei?
Welche Farbe ein Ei hat liegt an der Hühnerrasse hast du das gewusst? ich dachte lange Zeit weiße Hühner legen weiße Eier und braune Hühner legen braune Eier. 
Das stimmt so nicht.
Hühner mit weißen Ohrläppchen legen vorwiegend weiße Eier.. Hühner mit roten Ohrläppchen legen braune Eier.
Es stimmt auch nicht, das braune Eier gesünder sind, oder braune automatisch Bio-Eier sind.
Es gibt viele Mythen rund um das Ei.
Ich könnte nun noch so vieles über das Ei schreiben...aber eines ist vielleicht gerade jetzt zur Osterzeit interessant.
Hast du dich auch schon mal geärgert weil sich ein Ei schlecht schälen lässt?
Ich kann dir sagen warum das so ist.
Wenn ein Ei noch zu frisch ist dann lässt es sich schwer schälen, deshalb ist es nicht klug zu Ostern ganz frische Eier zu verwenden .
Das Ei lässt sich am leichtesten nach 14Tagen schälen, das Häutchen und die Schale entfernen sich voneinander und bleiben nicht mehr aneinander kleben.
Das Abschrecken vom Ei hat keinen Einfluss darauf ob sich das Ei leichter schälen lässt, es ist aber wichtig das ein Ei nicht mehr Nachziehen kann ..nur so bekommst du dein perfektes Frühstücksei.
Warum ich das alles weiss...meine Nichte hat eigene Hühner im Garten..und sie hat mir schon einiges erzählt über die Hühner in ihrem Garten.





Ich habe die Zutaten für den Salat für Euch aufgeschrieben..

Kommentare

  1. Liebe Edith,
    du bist aber schlau! ;-) Das war sehr interessant zu lesen, vor allem das mit dem Schälen. Der Salat hört sich auch super lecker an! Werde ich mal probieren!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith!
    Der Salat klingt sehr lecker. Alles Zutaten die ich sehr gerne mag.
    Den werde ich auch einmal versuchen.
    Danke für die Idee.
    LG - Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    oh, wie lecker Dein Salat ausschaut - könnte ich grad mal reinbeißen! Auch hier große Ei-Liebe genauso wie bei Dir und auch am liebsten von glücklichen Hühnern. Die hatte meine Lieblingsoma früher auch im Garten. Der Sternekoch Kolja Kleeberg hat mal gesagt "Ein Ei schmeckt nach 2 Wochen viel besser als ganz frisch".
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Edith,
    ich esse auch gerne mal ein Ei.
    Das mit dem pellen der Eierschale wusste ich, aber nicht das
    mit den Ohrläppchen. Wieder was gelernt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    das sieht superlecker aus, tolle Fotos
    schönen Tag dir vom Reserl

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebste Edith,
    ich bin auch ein Eierfan und hab das direkt an meine Tochter weiter gegeben, ich weiß das vom Schälen, nur mein Mann glaubt es nicht und meint immer Abschrecken hilft, hilft aber nicht, lach!
    Ich muss noch mehr Eier dekorieren, hier sind bidher fast nur die Hasen los!
    Einen herrlichen Mittwoch wünsche ich dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith, das Rezept klingt köstlich. Muss ich mir unbedingt merken. Wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    Sehr interessant, was du über Eier so weißt. Tolle Tipps, danke dafür!
    Das Rezept klingt toll, wird vorgemerkt.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. liebe Edtih,
    EI love you too :D
    Eier zur Osterzeit müssen einfach sein. Da kann ich dir nur zustimmen :)
    Der Salat sieht soooo mega lecker aus - perfekt für den Frühling.
    Und wie wunderschön ist bitte das Besteck? Wooooow - ich hab mich sofort stock verliebt :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe, liebe Edith,

    sehr appetitlich!!!!!!!

    Ganz liebe Grüße und Umarmung
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith, danke für die tollen Eier-Tipps! Über die schlecht zu schälenden Eier habe ich mich auch schon oft geärgert. Dein Rezept für den köstlichen Salat werde ich mir gleich gut verwahren und bei Gelegenheit gerne mal probieren. Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Edith,
    danke für deinen lehrreichen Post. Ich habe auch Hühner, aber das habe ich nicht alles gewußt.
    Das Rezept hört sich so gut an, das probiere ich bei nächster Gelegenheit mal aus.
    Dein Bilder sind wie immer wunderschön geworden.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und alles Liebe.
    Karen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Edith,
    da hast du interessantes über Eier erzählt und auch ich konnte da noch was "lernen" :-)
    Den Salat werd ich mal "nachbauen"- paßt ja prima zu Ostern!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Und jetzt freue ich mich auf mein Frühstücksei, liebe Edith.
    Ja, was wäre das Osterfest ohne Ei! Dankfür die ausführlichen Tipps!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  15. tolle REZEPTAL..
    i lieb ja ah EIER,,,
    wir ham ja HENDL des san de besten EIER auf der WELT,,grins::::

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Edith,
    nein, ich habe mich nicht daran gewöhnt, sondern nur zu wenig Zeit gehabt das Design zurück zu setzen . Zu vieles hat mir nicht gefallen und deshalb bin ich wieder zurück zu den Wurzeln 😊
    - vielleicht magst mal rüberhuschen zu mir.
    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön liebe Edith und jaaa, immer wieder staune ich darüber das die unterschiedlichen Hühnerarten unterschiedlich farbige Eier legen ! DAS sind für
    mich die schönsten Ostereier ! - Und das Besteck oben - das habe ich auch...und ich liebe es !
    Sei herzlichst gegrüßt von Sonja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen