Dienstag, 14. Juni 2016

Sommer wo bist du..

Das wird sich wohl jeder fragen bei diesen Wetter das wir zur Zeit haben.
Nun ja Sommerbeginn ist ja eigentlich am 21.Juni  ,bis dahin kann er ja noch kommen.
Ich freue mich auf einen richtigen Landsommer.
Der Garten steht in voller Rosenblüte, bei diesen Regen leiden die Rosen sehr, daher habe ich vor ein paar Tagen beschlossen, so oft wie möglich mir diese herrlich duftenden Rosen in mein Haus zu holen.
So habe ich immer eine wunderschöne Dekoration,und duften tut das auch wirklich wunderbar.









Ich bin so begeistert von diesen herrlichen Rosen,tagsüber stecke ich oft meine Nase in die herrlich duftenden Rosen..

Kommentare:

  1. Ah, wie ich sehe ist der Sommer in Deinem Wohnzimmer. Herrliche Rosen wachsen dort, wie schön die sind. Ja, ich sollte mir auch ein paar Blumen ins Haus holen, gerade blüht der Jasmin.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch in allen Räumen Blumen verteilt. Hab mir gedacht bevor sie draußen von dem viel Regen kaputt gehen hole ich sie lieber rein und habe was davon.
    Deine Rosen finde ich wunderschön.....tolle Farbe.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Edith, Du hast ja so recht - wo bleibt der Sommer? Der viele Regen... es langt ... die wenigen Stunden nach Feierabend kann man draußen gar nicht genießen...meine Rosen blühen auch sehr schön und ich habe mir auch schön ein paar Mal welche nach drinnen gehölt.
    Schöne Bilder von Deinem chicen aber gemütlichen Ambiente.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Werde mir morgen auch Rosen aus dem Garten holen. Bei dem Wetter hab ich sonst nichts davon.Herzlichst DonnaG

    AntwortenLöschen
  5. Das Wetter meint es im Moment nicht gerade gut mit uns. Die Blüten meiner Rosen sind vielfach nur noch Matsch. Leider!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Edith!
    Ja, das frage ich mich auch und setze mich bequem auf deine Couch um deinen zauberhaften indoor summer zu genießen. Wunderschön!
    Auf sonnige Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. ...mir geht´s auch so und hol mir die rosafarben Tupfer ins Haus,
    normalerweise sehn ich mich im Frühjahr nach rosa!
    Es schaut herrlich aus,
    servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Ja der liebe Sommer - will noch nicht so recht. Aber nur nicht die Hoffnung aufgeben!! Die Rosen sind wunderschön. Ich mache es gleich wie du, ich hole mir auch alle paar Tage frische Blumen aus dem Garten ins Haus. Nur so schöne Rosen wie du hab ich leider nicht. So kann man die Blumen wenigstens im Haus genießen.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Oh mir geht es wie dir liebe Edith, ich muss auch immer bei jeder Rose immer meine Nase reinstecken...und den tollen Duft riechen....
    Wollen wir hoffen das der Sommer kommt und wir endlich richtig von der Rosenprach geniesen können....
    Ganz liebe Grüße
    Jrn

    AntwortenLöschen
  10. Ups jetzt ist mein Kommentar weg....auf ein neues....
    Mir geht es wie dir liebe Edith, ich muss auch bei jeder Rose meine Nase reinstecken und den tollen Duft riechen....schön...
    Dann wollen wir mal die Daumen drücken das die Sonne wieder kommt und wir von der Rosenpracht geniessen können....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön eine New Dawn, nicht wahr. Die habe ich auch riechen voll nach Apfelblüten. Ich mache das auch, habe mir auch Pfingstrosen ( die ich sonst nur ungern ins Haus hole) rein geholt. Im Freien leben sie dieses Jahr auch nicht länger.Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Edith,
    deine Rosen sind herrlich - und in deiner schwarzweißen Deko (und den bezaubernden Gefäßen, in denen du sie arrangiert hast) kommen sie auch ganz wunderbar zur Geltung.
    Derzeit kann ich noch eine schöne Rosenblüte im Garten genießen, doch bevor sie alle verblüht sind, hol ich mir auch noch schnell ein paar größere Sträuße ins Haus (kleinere hab ich sowieso immer wo stehen).
    Und jetzt drücken wir alle die Daumen, dass das Wetter die nächsten Tage besser wird (der Sommer fällt ja heuer auf morgen, so sagt man, haha)

    Eine schöne restliche Woche wünsche ich dir!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Edith,
    herrliche Rosen hast du da! Die Farbe ist echt bezaubernd und passen wunderschön zu deiner Einrichtung!
    Das Wetter ist bei uns nicht gar so schlimm. Bei uns regnet es schon, aber gerade soviel, dass man nicht gießen muss und es ist auch nicht besonders kalt! Für
    morgen ist dann wieder Sonnenschein angesagt! Da freue ich mich auch schon.
    Ich schicke dir ein paar Strahlen und die besten Wünsche dazu!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Edith,
    ja...mir geht das Wetter langsam auch auf den Nerv - ich hoffe, der Sommer kommt noch. Deine Rosen sind wunderschön!!! Deine Bilder sowieso!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Edith,

    Ich würde Dich gerne etwas zum bloggen fragen, weil ich Deinen Blog so wunderschön finde.

    Wie hast du es geschafft, die Schriftart im Seitentext und hier bei den Kommentaren zu verändern? Ich google und goolge und finde nichts. Immer nur die paar empfohlenen Standart Varianten.

    LG aus Marbella

    Gabriela

    AntwortenLöschen
  16. haalölleee
    MEI unsere hots ah sooo eingwassert,,
    morgen wird ah abgeschnitten,,,,,gggg

    die ROSAL is ah ganz ah bsonders scheeeene
    i hob so ah ähliche aber lei in kloa.....

    übrigens,,, kann i nit über die Google Konto
    auf dein blog kommen
    des hoast wenn i di auf mein blog
    auf dein Kommentar geh,,,
    kummt ma ja normalerweise auf dein blog

    und da bin i auf die Google Konto gekommen
    und da ich eingeschränkt bin musste ich dich
    über googl jetzt suchen das i bei dir
    kommentiern kann

    weiss nit ob des lei bei mir
    so is oder bei alle...okeeeee

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Edith,
    ich glaube dir sofort ... dass es eine Zeitlang dauert bis man die Pension genießen kann. Eine lange Lebenszeit hat die Arbeit den täglichen Rhythmus bestimmt.
    3x habe ich meinen Arbeitspatz gewechselt.
    Jedes mal ging ich mit ein paar Tranchen ... auch wenn ich mich auf meine neuen Aufgaben gefreut habe.

    Genieße die viele freie Zeit ...
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Edith,
    Deine Rosen sind so wunderschön -
    so als hätten sie keinen Regen gesehn!
    Dein Blog, der ist ganz wundervoll-
    keine Frage, dass ich ihm folgen soll!

    Alles Liebe Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Edith

    Noch mal ich :-) Danke für Deine Rückmeldung auf meinem Blog. Dann wars ja doch dort, wo ich sowieso schon gesucht hatte :-))) Aber ich habe es einfach zuvor übersehen. Nun ists es geschafft ! Habe 2 Tage nun gebraucht, bis ich alle 500 Posts in Schrift, Farbe und Stil verändert hatte.

    Ich werde weiter Deinen wunderschönen Blog hier verfolgen und freue mich immer Über Deine Fotos.

    Liebe Grüße

    Gabriela

    AntwortenLöschen