Wohnen mit Zahlen..

Buchstaben und Zahlen gehören zu meinen Favoriten, im Bezug auf Dekoration.
Seit ich meine Cameo habe, ist es ein Kinderspiel mit Zahlen oder Buchstaben zu arbeiten.Meine Cameo macht es für mich.Wie mühsam das ausschneiden von den Zahlen und Buchstaben doch früher war. Gestern Abend kam mir spontan die Idee, Kissen mit der Schablone zu bedrucken, das geht wirklich ruck- zuck,wenn man mal die Schablone hergestellt hat. Allerdings wurde bei mir aus 23 die Zahl 32..warum na weil ich Esel bin.. Wie kann denn so etwas passieren werdet ihr euch jetzt fragen ? Ganz einfach wenn man unkonzentriert mit der Cameo arbeitet dann kommt so ein Missgeschick heraus.
Nun frage ich dich, warum kann so etwas passieren?...wenn du die richtige Antwort findest,schicke ich dir eine Zahlenschablone nach deinen Wunsch. Hinterlasse einen Kommentar und schreibe mir welche Zahl du dir wünscht. Ich schicke dir dann deine Schablone, womit du dir dann dein eigenes Kissen machen kannst.
Ich ärgere mich nicht darüber,mir gefällt auch die Zahl 32,und die 23 kann ich ja jederzeit wieder machen.

Kommentare

  1. Wunderschön, liebe Edith! Mach doch eine Rechenaufgabe draus: 2 (+) 4 (= 6 :)3 (=) 2 ;-) So eine Cameo hätte ich auch gerne ... Mit diesem Kommentar darf ich sicher nicht an Deiner Verlosung teilnehmen, weil es ja nicht die Lösung ist, die Du erwartest... Wenn doch, hätte ich gern die 15. Ganz liebe Grüße von Deiner Stammleserin, die jeden Tag schaut ob's was Neues bei Dir gibt, Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Edith, die Kissen sehen ja wirklich wunderschön aus, genauso auch die Fotos. Ganz toll!!
    So eine Maschine könnte ich auch gut gebrauchen, ist bestimmt sehr praktisch.
    Hast du vielleicht den Zahlendreher weil du sie spiegelverkehrt herstellen mußt. Mir würde auch die 24 sehr gut gefallen, denn an dem Tag, also der 24.12. hat meine Tochter Geburtstag.
    Liebe Grüße, Tania

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das hätte mir sicherlich auch passiere können. Vermutlich muss man die Zahlen spiegelverkehrt anlegen, damit sie korrekt rauskommen. Ich habe so eine Wundermaschine ja nicht, aber großen Respekt vor allen, die damit so tolle Sachen herstellen. Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bilder werden immer schöner, liebe Edith, dieses Farbkonzept ist einfach genial........ich liebe es! Und auch die Kissen sind ein Traum........die Stühle sind mir auch gleich aufgefallen, hab nämlich noch so einen in Weiß auf dem Dachboden und möchte ihn demnächst auch schwarz streichen für ein Zimmer das ich renovieren werde. 1000 Dank auch für deine lieben Zeilen, ich freu mich immer riesig darüber! Was die Kamera angeht, so bin ich das Gewicht schon gewohnt, ich schleppe sie überall mit hin........und wenn Sheila an der Leine zieht muss ich versuchen trotzdem noch eine ruhige Hand zu bewahren :-). Nicht immer ganz einfach, aber man merkt das irgendwann gar nicht mehr. Dir noch einen kuschligen Abend und himmlische Herbsttage,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. ...für" Mathegenies" geht dann die 88 problemlos in alle Richtungen, gell ?!!!! Ich denke auch dass das mit spiegelverkehrt zu tun hat.
    Es schaut super aus und die 28 würd sich gut einreihen ;O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    ich denke, Du hast bei den Zahlen nicht an das Spiegelverkehrte gedacht.
    Aber auch so sehen die Kissen Hammer aus.
    Wie mal wieder die gesamte Deko.
    Ich hätte gerne die 11, denn da kannst Du nichts verkehrt machen, grins. Und sie ist unsere Hausnummer, das würde schön passen.
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith,
    mal eben spontan ein paar Kissen gemacht...ein Hoch auf den Schneideplotter!!!!
    Mir gefallen beide Zahlen, wenn du 23 und 24 gehabt hättest gäbe es bestimmt (noch) mehr Fragen, was es bedeuten soll. So sieht es auf jeden Fall super aus, tolle Schrift!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Edith!
    Deine Kissen sind echt super geworden, aber ich habe da auch nichts anderes erwartet :-)
    Die 32 finde ich auch gut, macht doch nichts. Die Schale mit den Buchstaben sieht auch sehr hübsch aus. Ich muss sagen, mir gefällt der Schwarz-Weiss-Look immer besser!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Edith,
    die Kissen sind total schön geworden. Super. So ein Schneidemaschinchen hätte ich auch gerne. Aber ohne muss ich mir mit Stencil Vorlagen helfen. Sie sind natürlich nicht so individuell, aber es geht.
    Schwarz weiß ist genau mein Ding und Deine Demo gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith, ich wette mit dir, mir wäre das auch passiert.
    Tolle Kissen und wie immer tolle Fotos.
    Du hast auch schon die kleinen Minihagebutten...ich liebe sie.
    Viola hat sie mir vom Großhandel mitgebracht... freu
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith,
    ich finde die schwarz-weiß Kombi Klasse. Auch die Idee Zahlen auf die Kissen zu machen gefällt mir sehr gut. Ich denke Dein Inneres wusste das 23-24 zu logisch ist und 32-24 dann was besonderes ist (auch wenn ich nicht weiß ob die Zahlen für Dich eine besondere Bedeutung haben). Sollte ich Glück haben, darfst Du gerne beweisen, das Du auch die 23 hin bekommst. Das wäre unsere Hausnummer, grins
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Edith,
    die Kissen sehen fantastisch aus. Wieder einmal beneide ich dich um deinen tollen Schneideplotter!
    Die beiden Zahlen sehen toll aus nebeneinander und lassen einen rätseln, warum du gerade die gewählt hast. Als Grund, warum es statt der 23 die 32 geworden ist, hätte ich - wie meine Vorschreiberinnen - auch darauf getippt, dass du (bei der ersten Zahl) nicht daran gedacht hast, es spiegelverkehrt zu designen. Mir jedefalls gefällt das Ergebnis sehr. Ich mag ja Buchstaben und Zahlen als Deko-Elemente ebenfalls sehr.

    Ganz liebe Grüße von gar nicht weit weg ;-)

    Hilda

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Edith,
    dein Zuhause sieht wieder ganz fein und edel aus so in Schwarz/Weiß. An das Umdenken bei Schriften und Zahlen, damit sie nicht spiegelverkehrt erscheinen hab ich auch gleich gedacht, wobei mir die 32 fast noch besser gefällt, denn es ist unsere Hausnr. Bei der 8 gäbe es sicher keine Probleme, das ist meine Glückszahl.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Edith,
    ich kann mich den den Vorherigen Kommentaren nur anschließen... sieht auch mit der 32 super aus. Ich mag deinen schwarz weiß Look total gerne.
    Denke aber auch, dass es daran liegt, dass du die Zahlen nicht spiegelverkehrt angelegt hast. Bei mir würde sich eine 13 gut machen!
    Hätte mir auch passieren können, nein, es wäre mir auch passiert! Ich schaffe es schon beim normalen Drucker jedes Mal das Fotopapier falsch einzulegen... ;)
    Ja, eine Cameo hätte ich zu gerne - muss ich mal ein Sparschwein anlegen...
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Edith,
    tolle Bilder!!! dein Wohnstil gefällt mir richtig gut...und die Kissen sind superschön geworden, auch wenn es 32 statt 23 geworden ist - ich tippe auch auf etwas Seitenverkehrtes!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Edith,

    das sieht klasse mit den Kissen aus. Ein schöner Look.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Durch die Spiegelung denke ich mal. So ein Kissen waere perfekt und ich haette sooo gerne die "96" - nein das ist kein Witz, das is unsere Hausnummer...
    Liebe Gruesse,
    Nessie

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Edith, - kenne mich leider gar nicht aus mit diesen modernen Geräten, deshalb weiß ich auch nicht warum das passiert ist....bin halt schon etwas älter, höm.....aber gut aussehen tut es auf alle Fälle - hin oder her - du bist Profi ! Liebliche Grüße zu dir - von Sonja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Edith,
    wie schön du es hast! Ich will jetzt auch langsam auf schwarz/weiß umsteigen...
    Und deine Zahlen und Buchstaben passen da wirklich perfekt! ich bin ganz hin und weg davon!

    Liebste Grüße,
    Bella

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Edith,
    ah, du hattest auch Pferde -schön!
    Deine Kissen sind wunderschön , aber ich kenne dieses Gerät leider nicht. Aber ich kann mir vorstellen, dass es schnell passieren kann, dass man aus Versehen die Zahl verkehrt rum eingibt. Ich hätte gerne die Zahl 33, da die 3 meine Lieblingszahl ist.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. ich denke auch, du hast es nicht gespiegelt vorm schneiden
    mir gefällt die Zahl 13
    lg SilviaH

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen