Ab und zu...



Ab und zu sollte ein wenig Zeit zum Träumen bleiben.Ich empfinde das entspannend, und habe hinter her wieder mehr Energie.
Sich nämlich mal eine Auszeit zu nehmen kann Seele und Körper auf neue Ebenen heben,
wie du das für dich machst, mußt du selber finden.

Für mich ist  Lesen eine gute Variante,   Lesen gibt mir Wissen, Lesen kann auch Fantasie erwecken sein. Ich lese sehr viele Bücher das regt auch oft meine Fantasie an, ich mag Bücher vom vorigen Jahrhundert(en) gerne.Gerade lese ich das Buch: Das Lächeln der Fortuna..... ein wunderbares Buch, das man am liebsten nicht mehr aus der Hand gibt. Ich bemühe mich aber auch täglich eine Tageszeitung zu lesen.


Zuneigung ist der Schlüssel zum Glücklich sein, das kann die Liebe zu deinem Partner sein, oder zu deiner Familie, Freunde, aber auch die Liebe zu unseren Haustieren.
Meine Katze ist schon sehr alt, aber sie ist verschmust wie eine junge Katze, sie genießt die Streicheleinheiten die sie von mir bekommt, und ich genieße die Ruhe, die sie auf mich überträgt während ich ihr über das weiche Fell streichle.

Kommentare

  1. Liebe Edith,
    Wunderschöne Fotos hast Du gemacht :-)
    Da bekommt man richtig Lust zum Verweilen...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Eine Auszeit mit einem guten Buch finde ich immer eine gute Idee. Das Lächeln der Fortuna ist ein wunderbares Buch! Ich habe es vor Jahren gelesen und es steht immer noch in meinem Bücherregal. Hab viel Freude daran! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    wenn ich mir deine Bilder anschaue komme ich auch gleich ins Träumen!
    Ach...ich hätte auch so gerne eine Katze! Schmusen und schnurren, das ist wirklich entspannend.
    Unser Hund kann das leider nicht...also das schnurren...schmusen mag er auch!
    Dieser Holzstumpf ist ja der Hammer, so eine tolle Farbe und wie man die Ringe sieht...wahnsinns Stück!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Sonntagspost! Schöne Gedanken und wundervolle Bilder!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    tolle Worte und tolle Bilder! Ich muss mich meinen Vorgängern anschließen. Der Holzstumpf ist der HAMMER! Wo hast du das hübsche Ding her? Aber bei dir ist alles immer so elegant und liebevoll eingerichtet. Und Lucy gefällt mir besonders gut! Sie hat ein wunderbares Zuhause! Ich hoffe du genießt dein Wochenende! Hab noch einen schönen Sonntag!
    Alles Liebe, deine Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ein Post zum Nachdenken & Innehalten - sehr gut!

    Liebe Grüsse sendet Dir Anfrieda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith, ich finde es auch sehr entspannend meine Katzen Streicheleinheiten suchend oder Sonne genießend zu beobachten. Wie entschleunigend! Und deine Deko - so erfrischend und ich rieche geradezu deinen Holzpouf.... Schöne Woche wünsche ich dir. Grüßle von Sonja

    AntwortenLöschen
  8. ...ich würde mir heute gern eine Auszeit nehmen, sehr gern sogar und lieber mit den Herren Katers mich hier daheim rumbelzen......
    Sehr schön schauts aus und gemütlich und vor allen Dingen Lucy strahlt sehr viel Ruhe aus...
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Edith,

    das ist wirklich ein wundervoller Post mit wundervollen Worten die du uns mit auf den Weg gibst. Einfach herrlich :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. ein wirklich wunderbarer Post, liebe Edith. Die Bilder sind wie immer traumhaft. Da würde ich mich selbst auch mal hinsetzen, ein gutes Buch lesen, mit der Katze schmusen und eine lecker Tasse Tee schlürfen. Außerdem ist Zeit, die man sich für sich selbst nimmt, SOOOO wichtig.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith,
    superschöne Bilder!!! Manchmal braucht man wirklich eine Auszeit - toller Post und Text!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Edith!
    Deine Bilder sind mal wieder traumhaft geworden!
    Die Tulpen haben eine tolle Farbe und strahlen richtig Kraft aus!
    Eine gemütliche Auszeit wünscht dir
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Edith,
    da stimme ich dir voll und ganz zu: Ein wenig träumen, entspannen, das geliebte Tier streicheln - das tut der Seele einfach gut.
    Genauso wie deine harmonischen Bilder!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  14. Sehr stilvolle Bilder! Die weiß-schwarze Vase gefällt mir total gut. Sie ist ein richtiger Eyecatcher.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Deine Fotos gefallen mir sehr und inspirieren. Ich versuche mich auch gerade mit einem Blog. Schicke liebe Grüße aus Marbella. http://frauen-reise.blogspot.com Gabriela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Edith,
    sehr schöne Bilder! So eine Schmusekatze habe ich auch, lach, sogar zwei! Dein Diy vom Valentinstag ist eine tolle Idee, das werde ich mir sicher merken. Vielen Dank fürs Teilen! ♥
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Das sind ausgezeichnete Bilder :) Die sind dir richtig gut gelungen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Edith,
    du hast deinen Blognamen wirklich mit sehr viel Bedacht gewählt. Jedes Post zeigt deine Liebe zum Detail. Wundervoll. Und du hast ja auch so einen Dicken - und damit meine ich den Baumstamm - wie ich. Streichle weiter und genieße das kleine Glück, das gaaaaanz groß werden kann
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Edith...schön, dass wir einander gefunden haben. Nein wir wohnen am Fusse des Harzes...aber die Ostsee ist unsere 2. Heimat geworden...vor allem den Darß lieben wir sehr...
    genau wie die polnische Ostsee... dorthin fahren wir mittlerweile seit über 11 Jahren und genießen es jedes Mal auf`s Neue.

    Alles Liebe...so schön ist´s bei dir

    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. You make me so happy whit youre lovely words
    Have a lovely weekend

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Edith,
    ja, Zeit zum Träumen ist sehr, sehr wichtig. Da kann man so richtig seine Seele baumeln lassen. Am liebsten mache ich das auf der Gartenbank, wenn die Sonne so richtig warm vom Himmel scheint und die Vögel zwitschern!

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen