Lavendeldruck-DIY

Schon zum 2mal hat Astrid auf ihren Blog CREATIVLIVE  Lavendeldruck vorgestellt.
http://creativlive.blogspot.co.at/
Das hat mich so begeistert,und nachdem ich einen Laserdrucker und Lavendelöl zu Hause habe,wollte ich sofort diese Technik ausprobieren.
Eine spannende Sache,den so simpel es auch ist,der Effekt und der Erfolg ist großartig.
Ihr benötigt:
1Stück Stoff
1Laserdruck (Motive findet ihr im Internet genug)
Lavendelöl (muß kein echtes sein)meines ist aus dem DM
1Löfferl
Klebeband
Karton als Unterlage
Den Druck auf den Stoff mit der bedruckten Seite nach unten auf dem Stoff mit Klebeband fixieren.
Tröpfchenweise,das Lavendelöl auf den Druck auftragen,(ich habe es immer mit der Fingerkuppe verteilt)
Sparsam anwenden den das Öl verteilt sich super auf dem Papier.So weiter machen,bis das ganze Motiv voll mit Öl ist.Dann mit den Löfferl über das Motiv streichen,darauf achten das ihr wirklich überall darüber gestrichen habt.Das Klebeband ablösen,den Stoff trocknen lassen und dann bügeln.(so wird das ganze fixiert).
Ist doch wirklich einfach aber für mich genial.
Ich habe auch Stoffservietten mit diesen Motiv bedruckt.
http://thegraphicsfairy.com/french-chic-transfer-printables/

Kommentare

  1. Liebe Edith,
    sehr schick geworden. Die Eule ist aber auch ein sehr cooles Motiv!
    Bin echt angetan, von diesem Kissen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    was für eine geniale Idee, ich hab vorher noch nie davon gehört, geht das auch mit Fotos die in schwarz-weiß umgewandelt werden? mit Farbbildern wird's ja sicher nicht funktionieren oder?
    Auf jeden Fall probier ich es aus.
    Danke für die tolle Idee
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Super, danke, das ist eine "dufte" Idee. Hält es dann tatsächlich gut. Kann man's in die Maschine schmeißen?
    Dein Eulenkissen ist prima.
    Liebe Grüße von AnasPenelope
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    wirklich ein tolles DIY!!
    Werde ich bestimmt auch noch vor Weihnachten zaubern.
    Die Eule wäre auch schön für meine Tochter:-)
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    wow, das sieht aber zoll aus. Das muss ich unbedingt ausprobieren.
    Geht eigentlich normales Sonnenblumenöl auch?
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein mit normalen Öl geht das nicht.Das Lavendelöl kostet nur 2€.
      Lg.Edith

      Löschen
  6. Hallo erstmal!
    Ich bin heute das erste Mal hier und bin ganz begeistert von der Dekoration und den tollen Ideen.
    Der Eulendruck gefällt mir ausgesprochen gut.
    Viele liebe Grüße am Sonntag ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  7. Griaß Di Edith,
    also von dieser Technik hab ich noch nie gehört.... Klingt aber genial einfach! Schade nur, dass ich keinen Laserdrucker habe....
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Christine du kannst das in einem Copyshop machen lassen.Ist auch kostengünstig.
      Lg.Edith.

      Löschen
  8. Hallo liebe Edith,
    das ist ja interessant! Wow! Bin ganz baff...! Und toll sieht das alles aus!!!
    Und Eule ist ja immer IN! :)
    Viele liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith
    Die Idee ist wirklich genial.Habe sie auch schon bei creativ...gelesen und auf mein To Do Liste geschrieben. In der kommenden Woche werde ich es wohl nicht schaffen. Dein Kissen ist wunderschön geworden,das Motiv ist einfach traumhaft schön.
    Dir noch einen schönen Sonntag
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Davon habe ich noch nie gehört, liebe Edith, das sieht ja absolut traumhaft aus! Wunderschön und es duftet bestimmt auch herrlich! Einen gemütlichen Sonntagabend und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Tipp und die Eule ist ganz zauberhaft.
    Vielen Dank für diesen Hinweis.
    Herzliche Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Edith,
    das Ergebnis sieht wirklich wunderbar aus, sehr schön gemacht.
    Herzliche Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  13. ich kann nur sagen: GENIAL und wunderschön.
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  14. Das klingt ja spannend. Leidervmangelt es mir an einem Laserdrucker

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Edith,
    bei Astrid habe ich auch schon die Kissen bewundert...und dein Eulen-Kissen ist auch soooo schön geworden.
    Das wird jetzt ausprobiert - muss nur warten bis der Copy-Shop aufmacht (ich habe nämlich keinen Laserdrucker), ich sitze schon wie auf Kohlen - der Teelöffel ist gewetzt! :D

    Vielen Dank fürs Zeigen - ist wunderschön!

    Wünsche dir einen guten Wochenstart
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. wow!!! danke für die tollen bilder und inspirationen, eine schöne woche wünscht angie aus deutschland

    AntwortenLöschen
  17. WOW. Das sieht ja fabelhaft aus - eigentlich wie gekauft ;-)).
    Jetzt gehe ich gleich mal gucken wie das funtioniert - habe zwar keinen Laserdrucker, aber egal!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Edith,
    wow - es sieht wundervoll aus. Es geht also tatsächlich
    so gut - unglaublich. Und Deine Bilder sind - auch wenn
    ich mich wahrscheinlich wiederhole - der Wahnsinn!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Edith,

    du bist ja wahnsinnig schnell im Ausprobieren...;-)

    Den Lavendeldruck kenne ich eigentlich schon ein paar Jahre, irgendwie hat es sich aber bis jetzt noch nicht
    ergeben, ihn auszuprobieren.
    Wenn man dein tolles Motiv auf dem rustikalen Leinen sieht, dann juckt es in den Fingern, es auch gleich zu versuchen.

    Dein Kissen sieht so toll aus!
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  20. ...ohhh, du hast es auch versucht, mit einem klasse Motiv!!!!!!!!!! Ich bin auch hin und weg und bin jetzt auf der Suche nach einem Pinguinmotiv, Töchterlein wünscht sich so was !!!!!!!!!
    Einen schönen Montag noch,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Edith, bei Astrid hatte ich diese tolle Idee mit dem Übertragen eines Motivs auf Baumwollstoff gesehen und war mir nicht sicher, ob ich das auch hinbekomme. Anhand deines Kommentars sah ich nun hier, daß du es auch gemacht hast ind es gar nicht sooo schwiegitg ist.. Ich bin nämlich völlig begeistert davon. Werde es auch probieren. Geht das nur in schwarz/weiß? Leider habe ich keinen Laserdrucker. Also Copyshop suchen. Danke für deine ausführliche Beschreibung. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Edith,
    na das nenne ich einen tollen Tip - ich danke dafür! Dein Kissen ist wunderschön geworden. Ich werde mich auf die Suche nach Lavendelöl begeben und dann probiere ich diese Art des "druckens" aus.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Edith,

    was für eine tolle Idee! Das Ergebnis ist wunderschön geworden. Hab noch viele unifarbene Servietten. Da würde sowas richtig gut passen. Bin auch ganz verliebt in Dein Schälchen mit den schwarzen Pusteblumen. Wo gibt es die? Und Edith, ich brauche noch Deine Postadresse, ansonsten kann ich die Schoki nicht auf den Weg bringen :).

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Edith!
    Also das Kissen gefällt mir ja super gut, es passt prima auf deine Couch! Eulenmotive mag ich auch sehr gerne und bei Graphics Fairy findet man immer so tolle Motive. Ich möchte das mit dem Lavendeldruck unbedingt auch mal versuchen, aber erst nach Weihnachten. Was mir auch wahnsinnig gut gefällt, sind diese Biesenbänder, die Astrid immer um ihre Kissen näht. Da brauche ich auf jeden Fall einen Vorrat ;-)

    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Edith, das ist ja eine coole Idee. Einen Laserdrucker haben wir auch zu Hause - vielleicht probiere ich das mal aus. Wie lange hält der Druck auf dem Stoff - ist dieser wasserfest?

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Edith, das ist ja eine tolle Idee. Ich habe noch nie davon gehört, werde es aber unbedingt mal probieren. Dein Kissen sieht echt klasse aus! Danke fürs zeigen sagt Dir Linde

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Edith, dein Kissen ist toll geworden. Habe mir auch vorgenommen, das mal zu probieren. Aber warum muss es eigentlich unbedingt Lavendelöl sein?
    Liebe Grüße aus dem Schmiedegarten
    Heike

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Edith,
    Ich bin ganz begeistert von dieser Technik...
    Deine Drücke sind wundervoll :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  29. hallo liebe edith,

    so eine tolle idee! vielen dank fürs zeigen, dein kissen ist so schön geworden. ich muss wohl mal dringend in den copy shop (laserdrucker hab ich leider nicht) und mir so ein lavendelöl besorgen.

    ein schönes wochenende und liebe grüße
    rebecca

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Edith, ich habe auch schon lavendeldruck gemacht, es riecht halt dann sehr sehr stark nach Lavendel im Haus:) - aber es funktioniert wunderbar, das muss ich sagen. Man könnte es ja auch draussen im Freien machen, wenn man den duft nicht in der wohnung mag, den das ist schon Intensiv... schön dein Eulen kissen :)
    lg tina

    AntwortenLöschen
  31. Hallo. Ich habe es versucht aber es war schwierig. Drüber streichen hat nicht gereicht, ich musste richtig rubbeln. Ich hatte Lavendel Duftöl. Was hab ich falsch gemacht?

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,

    ich möchte das auch unbedingt probieren. Geht das nur bei weißem Stoff oder auch bei farbigem?

    Oh ich kann es kaum abwarten für Ostern zu basteln.

    LG

    AntwortenLöschen
  33. Boahhhhh hab ich mich grad erschrocken als der Mariechenkäfer los gekrabbelt ist :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen