Zimtschnecke nach meiner Art..

Wir alle lieben sie doch, die Zimtschnecken die es bei Ikea gibt, noch besser sind die selber gemachten ,ich denke jeder der  diese köstlichen Dinger schon mal selber zubereitet hat weis was ich meine.

Dieser warme Duft vom Zimt und braunen Zucker, und der gebräunten Butter..ach wie das duftet. Stellt man sie dann noch warm auf den Tisch sind sie ratzeputz weg, ist doch so oder ?
Ich hatte heute lieben Besuch , und nachdem mir meine Freundin bei der Gartenarbeit geholfen hat, habe ich für uns einen Jumbo-Zimtschnecken gemacht.
Wir waren so begeistert von diesen wunderbaren Gebäck das ich in Zukunft keine Zimtschnecken nach herkömmlicher Art mache, ich werde sie nur mehr auf diese Weise zubereiten.
Ich habe diese Idee mal auf einer amerikanischen Seite gesehen, das hat mich damals so begeistert, und irgendwie habe ich mich heute wieder erinnert, und diese Art von Gebäck ausprobiert.
Schmeckt wirklich noch viel, viel besser als herkömmliche Zimtschnecken.
Der Gipfel ist das Topping  das man auf die warmen Schnecken gibt. Im Original Rezept wird das aus Frischkäse zubereitet,da ich aber die Säure vom Frischkäse nicht mag, habe ich Obers an stelle von Frischkäse für das Topping verwendet .
Ich mag auch bei Cupcakes kein Topping aus Frischkäse, da verwende ich Mascarpone dafür.
Diese Riesenzimtschnecke sieht auch super aus, und schmecken tut sie genial.
Die Zubereitung ist etwas aufwendiger als bei den herkömmlichen Zimtschnecken, aber probiert sie mal aus, ihr werdet begeistert sein.
Falls Ihr das Rezept möchtet werde ich es gerne nachreichen.





Kommentare

  1. Liebe Edith, wollte gerade ausschalten und sehe aus dem Augenwinkel, dass Du einen neuen Post hast. Na klar, dass ich nochmal reinschaue und lese. Sieht das lecker aus und mein Magen meldet sich. Ich kann den Duft förmlich riechen....Werde ich bestimmt mal demnächst nachbacken. Liebe Grüße von Linde

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith, jetzt weiß ich gerade nicht, ob das Internet wieder einmal spinnt. Hatte den Kommentar gerade geschrieben und schwupps, war er weg. Also nochmal. Sehr lecker sieht die Riesen-Zimt-Schnecke aus und ich kann den Duft förmlich riechen. Bestimmt werde ich das Rezept demnächst mal ausprobieren...Eine gute Nacht wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmh - sooo lecker.
    Bin schon auf das Rezept gespannt!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Edith, ich freue mich schon auf das Rezept, sieht total lecker aus. Deine Rezepte sind immer "nachmachbar". Ich finde solche Rezepte die nicht so aufwendig sind toll. Die macht man dann auch öfter und Zimt ist ein ganz tolles Gewürz, überhaupt für den kommenden Herbst.
    Danke für Deine Inspiration
    Jane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ohhhh mir läuft das Wasser im Munde zusammen, bitte schreib das Rezept auf. Das muss ich auch unbedingt mal versuchen :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,

    Das sieht so lecker aus, da wünschen sich sicher alle das Rezept!
    Man kann den Duft förmlich riechen.

    Herzliche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmmhhhh, das sind sehr schöne anregende Fotos, liebe Edith! Die richtige Inspiration für den beginnenden Herbst! Ich mag übrigens auch kein Frischkäse-Topping.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. Ja klar wollen wir jetzt das Rezept.
    Das sieht unheimlich lecker aus. Und wie du dann noch davon schwärmst...
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Oh Edith, kööööstlich sieht das aus!
    Das ist eine große Schnecke, die hätte ich jetzt wirklich gerne hier auf dem Tisch! :)

    Viele loiebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith,
    ja wir lieben sie alle - das stimmt. Und sie werden jedes ´Mal gekauft :-)
    Bitte schnell das Rezept nachreichen!!!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Hmmmmm, wir lieben Zimtschnecken!!! Aber diese möchte ich auch gern ausprobieren! Ich hätte sehr gern das Rezept!!! Obers ist Schlagsahne, vermute ich mal...
    Vielen Dank und herzliche Grüße -
    Kornelia

    AntwortenLöschen
  12. Himmel, sieht das lecker aus! Ich liebe Zimtschnecken über alles und Deine ist ja ganz originell ;)
    Sehr sehr gut sieht es aus, gerne hätte ich davon ein kleines Stück ...!!
    Genieße Deine Köstlickeit, liebe Edith!
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Edith,
    die sieht wirklich lecker aus! Komme erst seit einiger Zeit auf den Zimtgeschmack, früher mochte ich das nicht so gerne, aber jetzt (im Alter) mag ich das sehr gerne und deine Schnecke sieht wirklich zum Anbeißen aus! Es gefällt mir auch dich in Aktion zu sehen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Edith,
    was für eine schöne Schnecke, das sieht so was von lecker aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Mmmmmhhhh... das sieht super lecker aus!!! Zimt kommt bei meinem Mann immer gut an.
    Das Rezept merke ich mir.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Edith,
    vielen Dank für deinen Besuch bei mir, habe mich sehr gefreut darüber :)) und, ja ich werde auf jeden Fall wieder öfters posten.
    Dein Blog ist wunderschön und das Zimtschneckenrezept brauch ich auch. Das hört sich ganz wunderbar an. Meine Kinder und ich lieben schon allein den Duft so sehr, ......muß ich unbedingt backen ;))
    So, nun stöbere ich noch etwas bei dir.
    Liebe Grüße, Tania

    AntwortenLöschen
  17. Sehr lecker sieht deine Riesen-Zimtschnecke aus,da läuft mir das Wasser im Munde zusammen!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  18. ow wooow Edith, schnell her mit dem Rezept..;) die Zimtschnecke ist wohl die leckerste und schönste, die ich je gesehen habe. Da läuft mir schon jetzt das Wasser im Mund zusammen. Ach gottchen, ich krieg mich gar nicht mehr ein..;D;D kann man sich in eine Zimtschnecke verlieben ? ;)
    Bin schon gespannt auf das Rezept- ich werde gleich mal die Rührschüssel und den Schneebesen raus holen ;)
    Viele liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  19. ich würde mich sehr über das rezept freuen!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Edith,
    über das Rezept würde ich mich auch sehr freuen - die Riesen-Zimtschnecke sieht superlecker aus! Zimtschnecken gehen bei uns immer, egal ob Sommer oder Winter. Tolle neue Bilder im Header!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Edith,
    Ich kann mich nur anschließen - die Schnecke sieht sooo lecker aus mit Zimt und Sahne ' ein Gedicht'.
    Freue mich auch schon sehr aufs Rezept :-)
    Viele liebe Grüsse Ina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Edith,
    Deine wunderschönen Aufnahmen lassen erahnen wie gut die Zimtschnecke schmeckt :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen