Lavendelernte..

Vorige Woche habe ich bei mir im Garten den Lavendel geschnitten. Ich bin begeistert von den Duft und von der Wirkung des Lavendel. Bei mir im Haus hat der Lavendel seinen festen Platz ,ich bin begeistert von seiner Wirkung als Heilpflanze, aber auch in der Küche sparsam eingesetzt mag ich den Lavendel.
In der Aroma Therapie ist der Lavendel nicht weg zu denken. Aber aufgepasst Lavendel gibt es in viele Arten und nicht jeder hat diese beruhigende Wirkung was man den Lavendel nach sagt, es gibt auch Lavendel Arten die aktivierend wirken.
Ich habe ein paar schöne Bilder von der Lavendelernte in meinem Garten gemacht, daraus habe ich auch Collagen gemacht, da ich finde das diese Bilder in einer Collage sehr gut wirken.


Kommentare

  1. Was für ein Lavendelblau!
    Ich rieche den Lavendel bis hier :0)
    Ganz tolle Bilder! Wie ein frazösischer Sommer!
    Ganz liebe Grüße aus Schweden
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    ich liebe Lavendel. Deine Fotos sind wunderschön und ich frage mich die ganze Zeit was die Katze wohl erspäht hat, oder liebt sie auch Lavendel? Mein Lavendel blüht über und über. Somit habe ich genügend um Kränze und andere Deko für drinnen zu holen ohne dass es mir leid tut. Deine Collage finde ich sehr gelungen.
    Danke für diesen schönen Gruß von dir. Ich wünsche dir einen schönen Tag. - LG von Stine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Edith,
    ich liebe ja Lavendel auch so sehr.... :-)
    Deshalb gefallen mir solche Posts immer besonders gut.

    Hab einen schönen Mittwoch!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  4. Eine herrliche Lavendelernte!
    Wunderschöne Bilder, danke dafür! Ich kann den Duft fast durch den PC riechen .....
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo guten Morgen,
    ich hab auch Lavendel geschnitten!
    Ich back jetzt dann gleich Lavendelcookies,
    mal schauen, wie die werden, hab sie noch nie
    gemacht :-)
    Lavendel ist super, hab schon einiges verarbeitet,
    werds bestimmt bald posten...
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich werde wohl nächste oder übernächste Woche den Lavendel bei uns schneiden. Ich mache daraus auch gerne kleine Trockensträuße die ich dann zur Herbstdeko gerne verwende :)

    Du hast ja richtige kleine Lavendelfelder bei dir im Garten stehen. Sieht toll aus :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith,
    ich sehe dich direkt vor mir, wie du den Lavendel schneidest! Deine Katze ist ja auch dabei!
    Das Lavendelbild unter dem Katzenbild ist traumhaft schön, das wäre etwas für ein Poster!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    Was für schöne Bilder, man meint man ist in der Provence...
    So schön ist es bei Dir :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wunderwunderschöne Bilder sind das!!!
    Ich mag Lavendel auch sehr gerne!

    Herzliche Grüße,

    Biene

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschönbe Fotos sind das ... Mir geht es genauso mit dem Lavendel ... ich kann ihn fast riechen :)))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Edith,

    mit diesen wunderschönen Bildern hast du Dich wieder selber übertroffen.
    Ein Genuss für Augen und Seele...
    Herzlichen Dank, einen guten Tag wunscht Dir
    Anne aus Mittelfranken

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Edith!
    Du hast ja wunderschöne große Lavendelbüsche im Garten, ein Wahnsinn! Ich habe mir auch wieder zwei Pflanzen aus der Gärtnerei geholt und da sehen schon die Blüten ganz anders aus, als bei meinen langstieligen, die ich vorher hatte. Vielleicht habe ich ja diesmal mehr Glück! Besonders lieb finde das Foto mit Lucy. Sie mag Lavendelduft wohl auch?

    Ja, ist mir auch schon aufgefallen, dass wir die Wasserpflanzen vergessen haben. Vielleicht bist du ja mal in Gmunden, dann könnten wir uns eventuell kurz treffen und ich gebe dir ein paar Ableger. Melde dich einfach kurz vorher, wenn du magst.

    Liebe Grüße
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Edith,
    das sind wirklich ganz zauberhafte Photos - sehr stimmungsvoll!
    Der Lavendel sieht wunderschön aus. Kannst Du mir die Sorte verraten? Würde mich sehr freuen!
    Liebe sonnige Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Edith,
    omg, was für eine Lavendelpracht in deinem Garten, dass ist ja schön fast wie in der Provence, ein Traum.
    Sehr schöne Fotos von der Ernte, tolle Szenerie und ich liiiiiiiebe Lavendel, hab mir gestern sogar einen kleinen Strauß ins Auto gehängt ;-).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Denke auch sofort an die Provence, als wäre man dort!!! Wie wunderschön und stilsicher du deine Fotos arrangierst.. einfach zauberhaft!!
    Ich habe mir dieses Jahr noch gar keinen Lavendel gekauft. Jetzt wird es aber Zeit!!! Liebe diesen Duft sehr, aber auch Rosmarin.. als Pflanze auf dem Balkon aber auch in der Küche :)

    ganz viele liebe Grüße
    Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Edith,
    das sind ja fantastische Lavendelbilder! Vor allem die letzte Kollage ist der Hammer!!!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Edith,
    Deine Bilder wirken schon beruhigend, und wenn sie noch duften würden, ich wäre die Ruhe selbst...
    Schön hast Du alles in Szene gesetzt.
    Ich liebe Lavendel auch, leider hat der Regen in den letzten Tagen ihm sehr zugesetzt.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Edith, wunderschön sind Deine Bilder. Ganz toll arrangiert. Bin begeistert. Auch ich liebe Lavendel und habe ganz viel und in verschiedenen Sorten. Aber auch bei mir hat er doch ganz schön unter dem Regen gelitten...Ich wünsche Dir ein schönes und hoffentlich auch sonniges Wochenende. Liebe Grüße Linde

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Edith,
    in mienem Garten in Ohlsdorf hatte ich unzählige Lavendelstöcke...und sie wuchsen und ich hab sie so geliebt. In meinem jetzigen Garten schaffe ich es nicht. IRgendwie mag er heir nicht wachsen. Nach 5 Jahren hab ich nun aufgegeben.Nur einer wächst, den hat meinenNachbarin ausgegraben und wollte ihn entsorgen...wahrscheinlich isat er mir dankbar und wächst deshalb so schön.
    Deine Bilder sind einfach wundervoll
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen