Samstag, 7. Juni 2014

Warum es in meinem Garten Pfingstrosen gibt?

Es ist schon eine Zeitlang her,das ich fotografiert habe, mir fehlt die Freude und die Lust zum fotografieren. Ich hoffe das die Zeit wieder kommt,wo ich voller Tatendrang bin,und ich wieder Freude am schaffen bekomme.
Ich möchte mich bei den vielen Lesern bedanken,für die lieben Zeilen und Mails,danke,danke ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und Eure Mails.
Heute habe ich meine Pfingstrosen angesehen und dachte mir,das wäre doch ein schönes Bild,gerade in diesem Stadium wo bereits die ersten Blütenblätter fallen,gefallen mir die Pfingstrosen am besten.
In unserem Garten gibt es viele Sorten von den Pfingstrosen,ich habe sie vor Jahren gesetzt damit die Rehe die sich ja in unserem Garten wie Haustiere bewegen meine Rosen in Ruhe lassen.Ich bin begeistert den nun haben sie eine beachtliche Größe,leider haben einige Blätter den Rost,aber da ich keine Chemie in meinem Garten mag,muß ich damit leben.So lange die Blüten so schön sind stört es mich nicht.


Kommentare:

  1. Liebe Edith,
    das sind ganz wunderschöne Fotos und Collagen von den Pfingstrosen.
    Ich drück dich und wünsch dir alles Liebe und weiterhin viel Kraft
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    ich hoffe, dass du ganz bald wieder viel Lust und Freude gewinnst mit der Kamera durchs Haus zu sausen und uns weiterhin mit deinen herrlichen Bildern und Impressionen beglückst.
    Ich liebe Deine Bilder, Deine Arrangements ....eben Deinen Geschmack für das Schöne und Edle!
    Deine Pfingstorsen sind so wundervoll. Leider ist meine Pflanze noch relativ klein, da wir sie erst vor zwei Jahren gesetzt haben. So wird es noch einige Zeit dauern, bis ich einfach Blüten schneiden kann, ohne dass mir dabei das Herz blutet.
    Nun wünsche ich Dir ein schönes Pfingstwochenende, viele harmonische Stunden und natürlich mit viel Sonne.
    Lass es Dir gut gehen, Edith.
    Liebe Gruesse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    wunderschöne Bilder, an denen Du auch Deine Freude hast!
    Alles Gute
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    Wunderschöne Bilder von Deinen Pfingstrosen, so prächtig :-)
    Ich wünsche Dir schöne Pfingsten,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Schön sehen Deine Pfingstrosen aus. Ich liebe vor allem die Farbe.
    LG
    Ari-Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    das sind wunderbare Bilder von Deinen Pfingstrosen. Und ich hoffe, das Fotografieren hat Dich ein wenig abgelenkt von Deinen Gedanken und Kummer.
    Blumen erfreuen doch immer die Seele, oder?
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edtih
    Deine Pfingstrosen sind wirklich ein Traum. Leider blühen mein in diesem Jahr wieder nicht. Schnief.
    IRgendetwas mache ich wohl falsch.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith, so tolle Bilder von den Pfingstrosen. Ein Traum in rose:-))
    Ich wünsch dir das diese Zeit schnell vorbei geht und das du wieder diese
    Freunde und Lust am fotografieren bekommst.
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Edith, dein Tatendrang ist sicher nur betäubt....und wird irgendwann wieder richtig munter!
    Danke für deine lieben Worte....Anna hat sich sehr gefrreut und ist richtig stolz!
    Die Pfingstrosen sind so schön...hoffentlich habe ich nächstes Jahr auch schon mal welche!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Edith,
    irgendwas ist gerade schief gegangen...ist mein Kommentar bei dir angekommen?
    Sonst nochmal....wunderschöne Blumen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith, ganz zauberhaft sind Deine Bilder.Die tun dem Auge und der Seele gut. Alles Liebe für Dich wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Edith,
    ich mag die Pfingstrosen besonders gern, da sie so unglaublich große gefüllte Blüten haben und so einen leichten Duft verströmen. Kurz bevor sie verwelken, schneide ich einige Blüten und trockne sie und verwende sie zu Potpourrie. Ich hoffe, das es dir ein bisschen besser geht und du baldigst neue Kraft schöpfen kannst.
    Freu mich immer bei dir verweilen zu dürfen.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen