Unser Atelier..

Hallo ihr lieben Leser,es ist still geworden hier auf meinem Blog,die Zeit reicht momentan nicht aus um öfters zu posten,zu vieles tut sich hier im Moment.
Seid 2Wochen ist nun unser Atelier fertig,und ich finde es so wunderbar einen Raum ,der ausreichend Platz hat ,zu haben für seine Hobbys.
Ich denke beim Anblick der Bilder die ich euch heute zeige,wird jedes Schneiderherz höher schlagen.Eigentlich war es immer ein Wunsch von meinem Mann ein eigenen Raum für die Schneiderei (sein Hobby) zu haben,nach langen überlegen,haben wir uns entschieden unseren Bibliothekenraum um zu wandeln auf ein Atelier.Super nun fange auch ich an,mich für die Schneiderei zu interressieren,es macht Spaß,kreativ zu sein.
..ich bin sehr stolz auf diese alten Bilder,die wir aus alten Schnittheften gerahmt haben.
über den Tischen,sind Leuchten angebracht,die Höhen verstellbar sind.
..diese Maschine ist von meinem Schwiegervater,er war Schneidermeister.
..das Atelier hat 3Tische,die jeweils eine Länge von 3Metern haben.
..die Schnitte werden selber gezeichnet und angefertigt.

auf dieser alten Maschine,näht mein Mann besonders gerne.
..die Schneider Profis unter den Lesern,werden wissen weshalb diese Büste dieses Klebemuster hat.
..natürlich haben wir auch eine bequeme Sitzecke geschaffen.

Kommentare

  1. Liebe Edith,

    ich bin völlig sprachlos...... wie wunderschön ist das denn....?????? Ich kann es gar nicht glauben, dass dies das Atelier Deines Mannes ist... unglaublich, wirklich unglaublich..... Dein Mann schneidert....????
    ich musste die Bilderzweimal anschauen, weil ich den Mund nicht mehr zumachen konnte, vor Staunen....
    das ist ein wirklich wunderschöner Raum, kaum zu glauben, dass es die Kreativwerkstatt eines Mannes ist!!!!
    Sehr sehr schöne Bilder und bitte richte Deinem Mann aus, dass ich meinen größten Respekt seinem Hobby zolle, wo ich selbst nur Kissenhüllen mit Hotelverschluss nähen kann.... :-)

    Der schwarz-weiße Stoff mit dem ägyptischen Muster ist wunderschön.... Alles ist wunderschön und nun weiß ich auch wo das graue Sofa abgeblieben ist...

    Edith, super, wirklich super,

    viele liebe Grüße an Dich und deinen Mann
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine schöne Verbindung von Funktionalität und Wohlfühlatmosphäre! Wenn man nicht immer alles wegräumen muss, macht so ein Hobby sicher noch mehr Spaß: Auch Steckenpferde brauchen ihren Stall und Auslauf!
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur der Wahnsinn! Herrlich, die Bilder sind der Hammer!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Edith,
    na da haben sich ja zwei kreative Seelen gefunden. :-)
    Der Raum ist wunderschön und die Wandbilder sind (unter anderem) ein ganz besonders schöner Hingucker.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    ich finde es großartig das ihr euch einen Raum für euer Hobby geschaffen habt.
    Sehr toll!!
    Ich bin schon gespannt, ob du uns einmal ein paar geschneiderte und genähte Stücke von dir zeigst....

    Alles Liebe
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Edith,
    der Raum ist ja traumhaft schön geworden...da fange ja selbst ich an mich für die Näherei zu interessieren, obwohl mich dieses Thema bis jetzt ziemlich kalt gelassen hat! Wie schön Ihr alles gestaltet habt...von den wundervollen Bildern an der Wand, bis hin zu den grossen Schreibtisch, der wunderbaren alten Nähmaschine (die funktionier noch?) bis hin zu den Schneiderbüsten, Leuchten.... ach, einfach alles!
    Davon trämt ja wohl jeder...der gerne mit Textilien arbeitet!
    Ich freue mich für Euch, dass Ihr den Traum deines Mannes erfüllt habt. Nun wird er sicherlich strahlen wie ein Honigkuchenpferd, nicht wahr? Ich wünsche Euch viel Freude, Inspirationen und Ideen!
    Bin schon gespannt, ob bzw. was wir demnächst an fertigen Näharbeiten zu Gesicht bekommen werden.
    Liebe Grüße nach Österreich!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Wow, liebe Edith - wunderschön geworden - auch das inspiriert mich - denn wir werden (sobald unsere beiden Küken ausgezogen sind - und das ist absehbar, da sie schon erwachsen sind) auch einmal unsere Galerie in einen Raum verwandeln, der nur für uns Eltern ist - also auch k e i n Gästezimmer. Du hast wirklich Geschmack!!

    Alles Liebe
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    ich staune auch mit offenem Mund und beneide euch um diesen Raum....ich habe zwar auch ein kleines Arbeitszimmer aber sowas ist bestimmt der Traum von jedem kreativen Kopf. Soviel Platz auf den tollen Arbeitstischen und die geniale Bildergalerie ist unglaublich toll. Wünsche euch viele schöne Stunden in diesem Paradies!
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,
    wie wunderschön das Atelier ist! Tolle Bilder und sehr geschmackvoll eingerichtet!
    Liebe Grüße an dich
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  10. WoW! Das sieht super professionell und zugleich gemütlich aus! Genau richtig um den Geist & die Kreativität frei sein zu lassen! Ganz viel Freude mit Eurem neuen Raum!!!
    Liebe Grüße aus dem Allgäu

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith,
    was für ein geniales Atelier, wunderschön ist es geworden.
    Alles Gute für dich und deine Lieben von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Wow, was für ein tolles Atelier und was für ein wunderbares Hobby dein Mann pflegt.
    Der Raum wirkt sehr groß und hell und ist super schön eingerichtet.
    Gefällt mir sehr!
    Genießt die Zeit in diesem.

    GLG,
    Edina.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Edith
    Wow! Ein tolles Atelier habt ihr. Da beneide ich euch sehr darum. Von soooo viel Platz kann ich zur Zeit nur träumen.
    Ich bin gespannt ob du dich auch der Schneiderei zuwendest.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  14. Griaß Di Edith,
    wow.... also etz bin ich platt.... und das ist wirklich das Atelier deines Mannes..... HAMMER!!!!!
    Also ich finds ja allein schon super wenn jemand Nähen kann.... mit dieser Gabe bin ich ja leider nicht gesegnet, ich steh mit meiner Nähma ständig auf Kriegsfuß.... und dann auch noch so profimäßig wie Dein Mann.... wow!!!!!!!!!! Da bin ich regelrecht sprachlos.
    Bestimmt ist dieses herrliche Reich ein wunderbarer Ort um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und sicher wird er dich auch weiter mit in seinen Bann ziehen..... viel Spaß dabei!

    Alles Liebe und Grüße aus der Oberpfalz
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Edith,
    danke fürs Mitnehmen in euer Atelier - wie ästhetisch ihr euren großen Traum umgesetzt habt! Der Sinn für Schönes verbindet euch beide, ich wünsche euch viele wunderschöne, kreative und schaffensreiche Momente in euren Traum-Atelier!
    Alles Gute für euch beide und herzliche Grüße in die alte Heimat!
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Edith,
    ahhh, ein Traum von einem Atelier!!! Der Sinn für Schönes verbindet euch beide, wie geschmackvoll ihr euren Traum umgesetzt hat, sieht man auf jedem cm²!
    Euch beiden viele inspirierende, schaffende, kreative und wunderschöne Stunden in eurem Reich wünscht
    mit herzlichen Grüßen in die alte Heimat
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. WOW. Ich bin ein wenig sprachlos und auch neidisch. Selber nähe oder schneider ich nicht, aber so einen Hobbyraum fürs basteln und fotografieren hätte ich auch sehr sehr sehr gerne :)
    Es sieht super schön bei euch im Atelier aus!!!

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Super, es ist toll ein Zimmer für sein Hobby zu haben. Ich male jetzt ein Leinwandbild und da ich wenig Platz habe, muss ich es im Keller tun.

    AntwortenLöschen
  19. Super! Ein Zimmer speziell für seine Hobbys zu haben, ist toll. Ich male jetzt ein Leinwandbild und da ich wenig Platz habe, muss ich es im Keller tun

    AntwortenLöschen
  20. Ein schönes Atelier.. zum Glück habe ich auch viel Platz zur Verfügung für meine Hobbies.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen