Kirschen,süß,rot und rund..

Heute morgen habe ich von meinen Schwager wunderschöne rote Kirschen bekommen.Noch bevor ich sie verarbeitet habe mußten sie natürlich vor die Linse,ich finde Kirschen sind sehr hübsch an zu sehen auf den Bildern.Für Nachmittag zum Kaffee habe ich ein blitz schnelles Kuchenrezept ausgewählt,das ich am allerliebsten für Obstkuchen nehme.Da ich gerade wieder mal den Pinsel schwinge habe ich nicht viel Zeit für komplizierte Rezepte.Geschmeckt hat die Kaffeejause sehr gut,obwohl ich heute alleine zum Kaffee war.


etwas blaues..

Na ist das Wetter bei Euch auch so unfreundlich?Bei uns hat es ein richtiges April Wetter,mal stürmt es,mal regnet es,und dann mal wieder scheint die Sonne,wenn man sie gerade erwischt.So war es bei mir heute nachmittag,als ich mich nach der Arbeit hin gesetzt habe und eine Tageszeitung gelesen hatte,kamen gerade ein paar Sonnenstrahlen in mein Wohnzimmer.Schnell habe ich die Chance genützt und ein paar Bilder aus meinen Wohnzimmer gemacht.Zur Zeit habe ich meine Deko in blau,und natürlich mit frischen Lavendel aus dem Garten.

Rosen..

Rosen über Rosen blühen bei mir derzeit im Garten,und wirklich interessant finde ich,die Rosen die am wenigsten von mir an Pflege bekommen blühen am schönsten.Ich freue mich sehr darüber als ich vor 10Jahren meine Rosen gesetzt habe ,waren sie so klein das ich  kaum eine abschneiden wollte.Jetzt haben sie eine Größe wo ich es nicht mehr merke wenn ich mir Rosen abschneide,ich liebe es überall im Haus üppige Rosensträuße zu verteilen,es duftet so schön,und ich kann mich gar nicht satt sehen.Es wird dem nächst noch mehr an Rosenbildern hier zu sehen geben.Ich hatte eine Woche Urlaub ,und so konnte ich meine Rosen wirklich geniesen.

Hollerblüten..

Einmal im Jahr gibt es bei mir gebackene Hollerblüten .Für mich sind das Kindheitserinnerungen, meine Tante hat sie für uns Kinder gemacht ,als Belohnung wenn wir mit ihr zusammen Hollunderblüten gesammelt haben und hinter her am Dachboden zum trocknen gebracht haben.Somit war der Winter Vorrat an Tee angelegt,den wir Kinder dann bekommen haben wenn wir grippisch waren.Ich mache das heute auch noch so,ich sammle die Hollerblüten ,einen Teil davon trockne ich für den Tee, und aus den anderen Teil mache ich  Hollersaft ...und als Belohnung gibt es auch heute noch gebackene Hollerblüten.
Gut warn's!


schnell mal was gesundes und gutes..

Das ich gerne koche,das weis glaube ich ein jeder der meinen Blog liest,ich beschäftige mich aber auch sehr mit gesunder Kost und vor allem regionalen Zutaten.Da wir uns ja fleischlos ernähren(keine Sorge für meine Gäste gibt es auch Fleisch),ist es immer wieder interessant wie man ohne Fleisch  auch optimal und sehr lecker kochen kann.Zur Zeit ist bei mir ein Bohnensalat der absolute Renner.Bohnen sind sehr sättigend,ballaststoffreich, haben ein hohes Eiweiß und viel Eisen,zu dem Folsäure usw..wer noch mehr wissen will kann sich ja im Internet schlau machen.
Dieser sehr sättigende Salat ist eine ideale Mahlzeit.Kräuter die ich ja jetzt schon im Garten habe geben diesen Salat einen tollen Geschmack,gutes Olivenöl und ein zarter Balsamico Essig,Zitrone,und die vielen Kräuter schmecken einfach gut,soll ich Euch was verraten..ich liebe es zum Schluß, die gute Marinade mit einem Stück Brot auf zu tunken.Falls jemand ein Rezept möchte,schreibe ich es gerne auf,ich denke aber das es nicht schwer ist so einen Salat zu machen,achtet auf gute Zutaten und der Salat gelingt euch sicher.Na dann ..Guten Appetit!
ein kleiner Trick..ich brate einen Teil der Coktailtomaten in Olivenöl an,bevor ich sie zum Salat gebe..

wie es hier duftet..

Gerade bin ich von der Arbeit nach Hause gekommen,und habe mir aus dem Garten frische Pfingstrosen geholt.Ich habe 3 Sorten von diesen wunderbaren Stöcken,die ich schon seid 5 Jahren in unserem Garten habe,aber erst in den letzten 2 Jahren sind sie so richtig groß und schön geworden .Für mich erfüllen diese Pfingstrosen auch einen guten Schutz für meine Rosen die unsere Nachbarn(Rehe)sehr lieben.Rehe mögen keine Pfingstrosen und deswegen habe ich viele Pfingstrosen gesetzt damit meine Rosen verschont bleiben von den Rehen.Nun kommt es mir zu gute,den die Pfingstrosen sind wunderschön in der Vase und duften himmlisch.

Was kann man (Frau)tun..Teil 2

Wie versprochen zeige ich Euch heute den 2.Teil von meiner Wochenend Aktion.

Nachher                                                             Vorher

 
                                      

Ich bin selber immer wieder überrascht wie schnell doch durch ein paar Möbel verrücken gleich ein vollkommen neues Ambiente entsteht.Für mich wäre es unvorstellar eingebaute Möbel zu haben,da ich ja immer wieder meine Möbeln verschiebe.Inzwischen habe ich schon ein Technik entwickelt mit der ich ganz gut alleine zurecht komme.Wollt Ihr wissen wie ich das mache?

Was kann man(Frau)tun..

Na was kann man tun,wenn es Dauerregen gibt und man das Wochenende frei hat,und zu dem der Herr des Hauses Dienst hat.Na...was schon?natürlich habe ich wieder mal herum gerückt und gepinselt und neu dekoriert was soll ich den sonst mit meinen freien Wochenende machen.Glücklich und sehr zufrieden mit den Ergebnis bin ich wieder einmal,ratet mal was mein Mann gesagt hat am Abend als er nach Huase kam???
..warum da Flecken sind an der Wand weis ich nicht,an der Wand sind sie zum Glück nicht.
und eine kleine Vorschau für den nächsten Post,den nicht nur die Küche,nein ich habe noch etwas neu gestaltet...