Sonntag, 22. Dezember 2013

23.Dez...Alles darf so sein wie es ist..

                                                                           23.Türchen...
Alles darf so sein, wie es ist..
 Wenn du nach einem anstrengenden Tag das Gefühl hast,
 gegen die Wände zu rennen
 und gar nichts bewirken zu können,
 halte inne und werde still.
 Erlaube allen Situationen genau
 so zu sein,wie sie sind.
 Lass deine Anstrengungen los,
 nimm alles so an,wie es ist,
 und urteile nicht.
 So kann in dir die Ruhe entstehen,
 die dich gelassener mit allen umgehen lässt.
                                              Aus dem Buch von Anselm Grün.

Ich weis nicht wie es Euch dabei geht,wenn Ihr diese Zeilen liest.In mir kommt eine wunderbare Ruhe auf, ich freue mich auf das tägliche Ritual im Advent wenn ich mir viele Kerzen anzünde und meine Gedanken ziehen lasse...




Kommentare:

  1. Das sind wunderbare Worte, die einem wirklich innere Ruhe bringen!
    Danke dafür!
    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben ein frohes, wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Edith ich glaube dieses Gedicht werde ich mir ausdrücken und aufhängen.
    Ein sehr guter Text von einem sehr weisen Mensch.

    Danke dafür, solche Worte braucht man ohnehin sehr oft.
    Sie beruhigen ungemein....

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen Edith:-)))
    Genau so geht es mir auch ......wenn ich diese Zeilen lese.....ich muss heute noch arbeiten doch am Abend kommt mein Enkelkind ...schläft bei uns und ich werde den morgigen Tag mit ihm genießen spielen lachen Türme bauen Bilderbuch anschauen und seine ersten Schritte beobachten ......die er mit 14Mon geht....
    An schönen Tag Liebe Grüße von da
    ☻/ .*´¨ )
    /▌ . ¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
    / \ (¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das liest sich sehr schön, liebe Edith und deine Teelichthalter sind wunderschön... Heute bin ich vorbeigekommen um dir meine Weihnachtswünsche dazulassen - hab ein schönes Weihnachtsfest, entspannte Tage zwischen den Jahren und einen gesunden Jahreswechsel !!! GGGGGLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Edith

    Wunderbare Worte,ich wünsche dir und deiner Familie glanzvolle Weihnachten und alles liebe im
    neuen Jahr.

    Liebe Weihnachtsgrüsse Diana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,

    ich möchte Dir an dieser Stelle ganz herzlich für Deinen diesjährigen Adventskalender auf dem Blog danken!!!! Es war eine wundervolle Idee und ich habe mich immer darauf gefreut, manachmal musste ich zwei Türchen auf einmal öffenen, da ich es nicht jeden Tag geschafft hatte, auch nicht immer zu kommentieren.
    Nun möchte ich Dir aber gerne dafür danken, dass Du so schöne Ideen mit uns geteilt hast, schöne Gedichte und alte Traditionen aufgegriffen hast, es war ein wunderschöne Idee, die Dir sicher sehr viel Arbeit gemacht hat. DANKE!!!!!!! Es war wunderbar....

    Ich wünsche Dir trotz Deiner Krankenhausdienste, dennoch schöne, ruhige, entspannte Stunden mit Deiner Familie an den kommenden Weinachtstagen.
    Und eine großes Lob an Dich und Deine wunderschönen Posts, die Du uns dieses Jahr geschenkt hast. Super....

    Alles Liebe und liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen