Samstag, 26. Oktober 2013

Allmählich spürt man..

Heute ist ein wunderschöner Herbsttag,allmählich spürt man den bevorstehenden Advent.Ich liebe diese Zeit wo ich es gerne still ,leise,besinnlich und ohne Hektik habe.Bei mir beginnt der Advent am 15.November,warum das so ist?ich arbeite jedes 2.WE,und so mit sind die üblichen 4Wochen Advent für mich zu wenig,da ich es liebe mit Freunden und der Familie gemütliche Stunden zu verbringen.Bereits jetzt arbeite ich mit großer Freude an den Vorbereitungen für diese schöne Zeit,den was ich überhaupt nicht mag ist Hektik und Streß.So entstanden sind heute ein paar wunderschöne Impressionen die ich euch gerne zeigen möchte.

Kommentare:

  1. Einfach nur schön liebe Edith....
    Ich mag auch keinen Stress und keine Hektik in der Adventszeit. Einteilung ist eben das halbe Leben :-) oder besser gesagt : Der frühe Vogel fängt den Wurm.

    Deine Bilder sind wieder einmal zum träumen schön.

    Liebe Grüße
    von Tina
    die heute am lernen und arbeiten an der Praktikumsarbeit ist ;-)

    Na vielleicht geh ich dann doch eine Runde spazieren.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön gemütlich hast du deinen "vorgezogenen" Advent gestaltet, liebe Edith - eine gute Idee, es auf diese Weise zu machen!!!
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ
    Ganz liebe rostrosige Grüße,
    Traude

    AntwortenLöschen
  3. ich gebe zu, heuer würd ich auch schon am liebsten weihnachtlich dekorieren, normalerweise mache ich das immer erst nach julians geburtstag, also nach dem 24. november... so lange halt ich`s diesmal nicht durch ;)
    oh... ich seh da die schönen hagebutten.... :( ich hab dieses jahr nirgendwo welche herbekommen. echt schade, dass die nirgendwo bei uns zu finden sind.

    nora

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,

    das sieht so gemütlich bei dir aus. Nach so einem Stuhl mir Armlehne suche ich auch noch....
    Wir essen dieses Jahr wieder ganz fleißig dein Kürbissurgo!

    Viele Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    das machst Du ganz richtig,
    schließlich ist die Adventszeit ein so gemütliche Zeit, und ich freue mich schon auf schöne Bilder mit weihnachtslicher Stimmung bei Dir.
    Schönen Sonntag
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    ich liebe dein Zuhause und die schön ausgesuchten Deko Elemente.
    Du hast wirklich ein Händchen dafür.
    Und Streß und Hektik mag ich auch überhaupt nicht.

    Liebste Grüße an dich,
    Edina.

    AntwortenLöschen
  7. Na das ist eine gute Idee, ein toller Anstoss, ... den Advent einfach etwas früher beginnen, wenn er einem selbst zu kurz vor kommt.
    Da denk ich mal drüber nach....

    Es ist wahnsinnig gemütlich bei Dir! Ich bewundere immer wieder Deinen tollen Geschmack liebe Edith!
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith, also, den schwarzen Stuhl könnt ich dir glatt mopsen *lach*. Der ist ja mal klasse !!! Ich danke dir für deinen lieben Kommentar - leider geht es mir ja inzwischen auch oft so, dass meine Knochen den Garten bzw. die Gartenarbeit nicht mehr mitmachen wollen und manchmal wären vielleicht 1000qm weniger auch gut *lach*. Da macht aber mein GG nicht mit - er will keinen Quadratmeter hergeben und tut ja zum Glück sehr viel dafür und hilft mir unglaublich viel. Ohne ihn wäre ich hier aufgeschmissen mit meinem GeGartel *gg*. Du machst es dir aber dafür drinnen sooooo schön, Edith ! Ich staune immer wieder über deine sehr geschmackvollen Dekos ! Aber der Advent ist für mich noch unglaublich weit weg in diesem Jahr. Auch dass Weihnachten bereits in 8 Wochen sein soll ist für mich noch nicht wirklich vorstellbar. Für mich beginnt der Advent auch ungefähr um deine Zeit - mit den ersten Adventsausstellungen und die genieße ich jedes Jahr in vollen Zügen, denn damit kommt dann auch das weihnachtliche Feeling ganz voll alleine...
    Ich wünsch dir einen schönen Abend und noch eine schöne Woche ! GGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Edith
    Wow, was hast Du nur für einen traumhaften Kamin. Toll! Überhaupt ein traumhaftes zu Hause...

    AntwortenLöschen