Donnerstag, 14. Februar 2013

Nelken..

Ehrlich gesagt,ich mochte Nelken als Schnittblumen nicht.Vorige Woche habe ich im Supermarkt im Abverkauf einen großen Strauß Nelken um 1.59Eu.gekauft,der Strauß ist heute noch wunderschön und so bunt,das ich jedesmal wenn ich vorbei gehe meine Freude daran habe.Einzelne Blüten habe ich  an verschiedenen Plätzen verteilt.Heute ist Valentinstag,ich habe keine Blumen bekommen,ich hoffe Euer Liebster macht das besser wie meiner,den ein wenig enttäuscht bin ich schon.Ich habe heute einen wunderschönen Spruch auf einen Blog gelesen,anbei den Link zu diesen Blog,und wenn ich mir diesen Spruch so durch den Kopf gehen lasse,denke ich es ist nur halb so schlimm,das ich heute keine Blumen bekommen habe.Was wirklich zählt ist doch mit diesen Spruch gesagt. http://imwaldhaus.blogspot.co.at/.
..naja ein wenig grrrolt es mich schon noch..

Kommentare:

  1. Geteiltes Leid ist halbes Leid ?
    Ich hab`auch keine Blumen von meinem Göttergatten bekommen ;-)
    Wir schenken uns schon lange nichts mehr zum Valentinstag, das gab es nur ganz am Anfang unserer Beziehung....
    Blümchen stehen aber trotzdem auf dem Esstisch.....die kauf ich mir meist selber *grins*
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Die gerüschten Nelken sind ja wieder sehr im Kommen, liebe Edith, wenn man sie entsprechend arrangiert sehen sie wirklich wunderschön aus!!! HAPPY VALENTINE und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    aus zwei Gründen musste ich dir jetzt einfach etwas schreiben. Zum einen fand ich es rührend, dass du zugegeben hast, dass du ein wenig enttäuscht über die fehlenden Blümchen heute bist. Fast überall liest man nur von Perfektion in jeder Beziehung, da ist ein wenig Ehrlichkeit, Normalität und Menscheln ;o) ganz herzerfrischend!
    Und zweitens tut es mir so leid, DASS du enttäuscht bist. Sei es bitte nicht! Was sagt schon so ein Valentinstag aus. Ehrlich, in meiner Kindheit war der Valentinstag hier überhaupt nicht bekannt! Nicht derjenige ist lustig und humorvoll, der zu Karneval die Puppen tanzen lässt, nicht derjenige hat ein gutes Verhältnis zu seiner Mutter, der ihr am Muttertag Blumen bringt, nicht diejenigen sind gute Eltern, die ihre Kinder zu Weihnachten mit Geschenken überhäufen und es ist ganz sicher kein Zeichen von großer Liebe zwischen zwei Menschen, wenn an Valentinstag ein Blumenstrauß überreicht wird. Echt nicht!
    Dein Herzallerliebster wusste vielleicht nicht, dass dir der heutige Tag etwas bedeutet? Es gibt doch andere Tage, die man als Paar zelebrieren kann, besondere Jahrestage vielleicht. Heut ist ein Feiertag für Blumenhändler, Parfümerien usw., dein persönlicher Feiertag ist bestimmt wann anders, oder?
    Ganz liebe Grüße
    Anna
    Ach übrigens, bei uns gab es heute auch keine Blumen! ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann auch Dein "Leid" teilen, ich habe noch nie Blumen zum Valentinstag. Dafür kaufe ich mir immer einige selber.

    Einen schönen Valentins-Abend
    wünscht
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  5. Hi Edith,
    alles Liebe zum Valentinstag erstmal! Die Nelken sind sehr hübsch. Eigentlich bin ich ja auch kein Nelken-Fan. Und Blumen kauf ich mir immer selber. Hab heute auch keine bekommen. Dafür aber was anderes. :-) Ich hab sogar mehr bekommen als ich selber geschenkt habe. Schon fast peinlich....
    Hat dein Mann denn was bekommen? :-)
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    alles Liebe zum Valentinstag!
    Das Wichtigste ist- der liebt dich!!! :)
    Die Nelken sind wunderschön, wenn man die einmal hat, liebt man die ... oder auch nicht.
    Tolle Bilder!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  7. Mach Dir nichts daraus, liebe Edith. Ich habe auch "nüscht" bekommen. Ich kaufe mir meine Blumen auch lieber selber. Ich ärger mich auch gar nicht darüber. Wir haben heute wieder eine schöne Wanderung gemacht, da hatte ich mehr von,als an einem überteuerten Blumenstrauß.
    Mit Nelken habe ich auch so mein Problem. Die gab es früher in der DDR sehr oft. Andere Blumen, wie Fresien, oder Tulpen waren da schon etwas rarer. Darum habe ich im Frühling wahrscheinlich mehr Freude an Diesen.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith, tut mir leid das du enttäuscht bist, aber du hast keinen Grund dazu, denn es ist doch viel schöner wenn dir dein Schatz an einem ganz normalen Tag sagt wie sehr er dich liebt und ein Blümchen schenkt um dir ein Lächeln zu entlocken. Ich habe auch keine Blumen bekommen und habe auch keine erwartet, ich finde das die ganze Sache mit dem Valentinstag ihren ursprünglichen Sinn verloren hat und das sie nur dafür genutzt wird um Geld zu machen. Also Kopf hoch und denk an all die schönen Sachen die dein Schatz gemacht hat.

    Deine Blumen und deine Fotos sind wieder einmal wunderschön. Ich bine ein großer Fan von Blumen und mittlerweile auch von deinen Fotos und deinem Blog.

    Ganz herzliche blumige Grüße an dich.

    Edina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,
    denk dir nix, mir ging es ebenso.
    Als mein Mann heute von der Arbeit heim kam, war er schwer bepackt mit Tüten, ich schon voller Spannung, was ist da wohl drinnen? Alles Katzenfutter, nix für mich, obwohl wir bestimmt noch 100 Dosen Katzenfutter daheim haben, war der am Valentinstag Katzenfutter shoppen und nix für seine kranke Frau :-((. In der Küche hat er dann einen wunderschönen weissen Blumenstrauss mit vielen Herzen drinnen entdeckt und dann doch etwas schuldbewusst dreingeschaut, den hatte mir nämlich meine Freundin geschenkt!!
    Nelken waren bislang zwar auch nicht meine Blumen, aber ich find deine wirklich sehr schön.
    Alles Liebe von Tatjana und ärger dich nimmer, happy Valentine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith, ich habe auch keine Blumen bekommen. Wir hatten das so abgemacht, dann hab ich meinem GG doch was geschenkt und er hatte ein schlechtes Gewissen, weil er sich an die Abmachung gehalten hat.
    Irgendwie hab ich mich von dem Rummel doch anstecken lassen. Was soll's? Vor Jahren hatte der Valentinstag hier gar keine Bedeutung. Ich bekomme dafür viele andere Zeichen der Liebe und das genügt vollkommen.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith, ich glaube, Dein Mann traut sich nicht, Dir Blumen zu schenken, da Du selber immer die herrlichsten und tollsten Sachen fabrizierst, und möglicherweise hat er Angst, dass das was er Dir schenkt, nicht schön genug in Deinen Augen ist ...

    Viele liebe Grüße von Rena
    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,

    deine Nelken sehen wunderschön aus. Schön dekoriert in den kleinen Vasen :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Edith,
    ich habe auch keine Blumen bekommen...noch nie!
    Aber mein Mann kam mit einem schlechten Gewissen nach Hause...immerhin!
    Dafür habe ich mir selber so schöne Sachen gekauft-heute noch auf meinem Blog und so bin ich vollauf zufrieden!
    Nelken mag ich eigentlich auch nicht aber sie gefallen mir immer besser und die halten wirklich lange. Die haben sicher bald ein Revival!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Edith,

    nicht enttäuscht sein...wir kaufen uns unsere Blumen einfach selbst :-))) Ich auch...aber er hat gefragt und bevor es wieder was wird, was so garnicht zu mir passt, da ahben wir uns schon vor langem geeinigt, dass wir uns NIX schenken...also ich backe schon was , aber sonst halt nix...für mich ists o.k. .

    Schick dir ganz liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Edith
    ich habe auch nichts bekommen aber ich hatte auch keinen Kopf dafür da wir so beschäftigt sind wegen dem Umzug!Ich kauf mir morgen was schönes da wir einen Stadtbummel machen für die neue Wohnung!
    Ich hoffe der Tag ist trotzdem gut gewesen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. Edith- ich hatte auch kleine Blumen- mein Mann macht an Valentinestagen nix- aber wenigstens bringt er mal zwischendurch Blumen mit

    LG von Elma

    AntwortenLöschen
  17. Es ist nur ein Tag, den die Floristenindustrie auserkoren hat oder wie auch immer. Es sagt ja nix drüber aus, ob er dich liebt oder nicht. Jede liebe Geste an jedem anderen Tag sagt mehr aus als ein Blümchen am 14.2. ;)
    Jule

    AntwortenLöschen