Herbstfreuden..

Hallo Ihr Lieben,geniest Ihr auch diese wunderbaren Herbsttage..ich schon ich liebe diese Farbenpracht und ich liebe diese üppige Ernte.Auch in der Küche hat der Herbst Einzug gehalten,ich habe einen Küchenpost geplant ,habe mich aber kurzfristig entschieden diesen Post zu machen,denn vielleicht seid ihr auf der Suche nach einen leckeren Kürbisrezept,und ich habe da eins für Euch,das super leicht zu machen ist aber gigantisch schmeckt.Ausserdem finde ich die Bilder die ich heute ganz spontan noch schnell vor dem Essen gemacht habe sehr passend und schön
                                                     
                                                            Kürbisspalten
                                                      1 Hokkaidokürbis
                                                      1Biozitrone
                                                      2Knoblauchzehen
                                                      1Tl.Koriander u.1Tl.Muskatnuss
                                                      1Tl.Paprikapulver
                                                      1Tl.Zimt u.Nelken 
                                                       Salz u. Pfeffer
                                                      ca.70ml Olivenöl
               diese Rezeptur gut vermischen und die Kürbisspalten damit gut einreiben,auf ein mit
               Backpapier ausgelegtes Blech legen,und bei 200°ca 50min.backen.evt.einen Joghurt-Dip
               dazu reichen.




                                                 






















 

Kommentare

  1. Wie schön du alles vorbereitest! Sehr inspirierend, Edith! Ich mag deine Tischgeschichten sehr!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    Dagi

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich lecker an, und deine Bilder dazu sind fantastisch!
    Happy Sunday!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. So liebevoll dekoriert! Und lecker schmeckt das bestimmt!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Hallo !

    Das sieht ja lecker aus ! Ich muß mir unbedingt noch einen schönen Kürbis besorgen.
    Wundervoll herbstliche Bilder hast Du gemacht ! Mir läuft gerade das Wasser im Mund
    zusammen.

    Liebe Grüße ! Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,

    wieder wunderschöne Bilder und ein interessantes Rezept.

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    das klingt sehr sehr lecker und geht bestimmt auch mit einer anderen Kürbissorte.
    Denn ich hab hier noch einen Kürbis (Blondie weiß aber nimmer was das für eine Sorte ist ;-)).
    Dein gedeckter Tisch schaut sehr schön aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Du wirst immer noch besser, liebe Edith...
    Deine sonst eher stille Leserin
    Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Augen- und Seelenbalsam pur meine liebe Austrian-Tschakert!

    Alles Liebe und einen schönen Tag

    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,

    ich mag deine Herbstbilder ja sooo gerne , man sieht da glaub` ich ganz deutlich, wie gerne du den Herbst hast !!! DAnke auch für´s rezept, das klingt lecker & ist einfach, also was für mich :-))))

    Schick dir viele sonnige Grüße,

    SAnne

    AntwortenLöschen
  10. Edith, Deine Bilder sind wunderschoen herbstlich, das Essen sieht so gut aus, alles prima - nur... ich mag keinen Kuerbis! Schade, denn von den Gewuerzen her, waere es genau mein Ding. So werde ich mich an den Bildern erfreuen und das Rezept nicht nachkochen...
    Bis bald wieder, ich freue mich schon auf Deinen Kuechenpost,
    Nessie

    AntwortenLöschen