Zitronen-Mascarponecreme..

Heute morgen bei meiner Blogrunde habe ich bei Saskia http://saskiarundumdieuhr.blogspot.co.at/ ein Zitronen Tiramisu entdeckt..mmh lecker ich liebe doch alles zitronige (was für ein Wort).Ich habe das Rezept etwas verändert .Bio Zitronen habe ich immer im Haus ,da ich sehr gerne mit Zitronen koche,Mascarpone und etwas Joghurt einen Zitronen- kuchen( hatte ich noch vom Sonntag )....also ran an das Hüftgold.Super einfach in der Zubereitung und mächtig toll vom Geschmack,wollt ihr es ausprobieren?

Biskotten oder Kuchen in die Form geben,etwas Zitronensaft darüber.
Mascarpone mit Yoghurt Zucker(nach Geschmack),Zitronensaft und Zitronenfruchtfleisch
gut abrühren,dann in die Form auf den Kuchen geben,kalt stellen und geniessen..
Na ist das nicht einfach und schnell zubereitet?

Vielen dank für die Kommentare zu meinen letzten Post,oh ja ihr hattet Recht der Post sieht ganz nach Herbst aus..hat mich anschliessend auch etwas verblüfft,was doch ein buntes Laub und Kerzenlicht ausmacht.

Kommentare

  1. Liebe Edith,
    bei uns ist es heute wieder sehr warm und da wäre das doch genau das Richtige!!! Frisch und sommerlich! Mal gucken, Zitronen hab ich reichlich im Haus.
    Du hast dieses Rezept wieder so ansprechend fotografiert. Ich liebe Deine Bilder, die berühren mich jedes Mal!

    Viele liebe Grüße an Dich,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh dann haben wir etwas gemeinsam, ich mag auch sehr gerne alles was mit Zitrone zu tun hat!
    Das Rezept wird auf jeden Fall gemerkt!
    Wird der Kuchen zerbröselt, oder bleiben die Scheiben ganz?
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmmmh, lecker lecker! DAs wird die Tage nachgemacht, mit Sicherheit! Danke

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  4. mhhhhhhhhhhh das ist was für meine bessere Hälfte!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Oooooooooh sieht das gut aus...so lecker und verführerisch! Muss ich mir merken :) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Huhuuuuu :))) da hast du aber auch eine leckere Variante gezaubert...es freut mich das ich dich inspiriert habe ;)

    liebe grüße
    saskia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen