Sonntag, 3. Juni 2012

Besuch bei Villa Lotta..

Das Gartenfest in der Villa Lotta war für den 2.Juni angesagt,und ich war dabei!
Lange schon wollte ich mal zu Lisa fahren nach Klagenfurt,inspiriert von Lisas Blog und den Erzählungen von Nora (Seelensachen)wollte ich unbedingt die Villa Lotta besuchen.Na ich sags Euch es war so schön. Anfangs hatte Lisa ja voll zu tun mit den Kunden (stellt Euch vor, sogar ein Promi war bei Lisa),ich verrate aber nicht wer es war ,das überlasse ich Lisa.Für den Abend hat uns Lisa zusammen mit lieben Freunden von ihr eingeladen,oh ich sags Euch ,es war so gemütlich und so schön in der Villa Lotta,wir haben gut gegessen und jaja sogar Champagner getrunken..Kennen gelernt habe ich Lisas Schwester,eine kleine Prinzessin (Lisas Nichte) und Lisas Freunde.
Ich habe sehr viele Bilder gemacht,ich möchte aber heute nur einen kleinen Teil von diesen wunderschönen Haus und Lisas Talenten zeigen,ich habe persönlich noch nie ein Haus gesehen  das mit soviel Liebe zu den schönen Dingen ausgestattet ist,es ist ein Traum den Lisa jeden Tag Leben kann,und ich gönne es ihr von ganzen Herzen.
Ich habe sehr wertvolle Menschen kennen gelernt,und ich bin Lisa sehr dankbar für die wunderschönen Stunden(es ging ja am nächsten Tag weiter).Lisas Schwester hat ein so wunderschönes Buchgeschäft,ich möchte Euch gerne in meinen nächsten Post einen Einblick geben.Vielen Dank auch an Lisas Schwester sie hat uns liebenswerter Weise am Sonntag das Geschäft geöffnet.Ich habe so ein wunderschönes Buchgeschäft noch nie gesehen und ich bin mir sicher das es kein zweites so schönes Geschäft gibt.So nun aber genug für heute.
Vielen Dank möchte ich auch Martina sagen die uns in Ihren Hotel (Hotel Gretel) übernachten lies,herzlichsten dank Martina,schade das wir uns persönlich nicht kennen lernen konnten.Dein Sohn hat dich aber glänzend vertreten.http://www.hotelgretl.at/DE/startseite_DE.html.

Kommentare:

  1. Wunderschön deine Inspirationen! Ich liebe den Blog von Lisa auch sehr und bin jedes Mal begeistert, wie schön und liebevoll hergerichtet ihre kleine Villa denn ist!

    Irgendwann werde ich auch mal bei ihr vorbeischauen...vielleicht beim nächsten Österreich-Urlaub :-)

    Schön, dass du mit dabei sein konntest!
    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    fein dass ihr wieder gut zu Hause angekommen seid! Wir haben uns so gefreut euch kennen zu lernen, unglaublich wie mein Leben durch den Blog täglich bereichert wird, für diese Begegnungen bin ich unendlich dankbar! Ihr seid einfach wunderbare Wesen und ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen! Ganz liebe Grüße und noch einen wunderschönen Abend, von einer sehr müden Lisa!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Esther,
    herrliche Bilder. Ich würde auch sooo gerne einmal die Villa Lotta besuchen.
    Das Wochenende wirst du bestimmt so schnell nicht vergessen, gell?! Und auf den tollen Buchladen bin ich auch mächtig gespannt.
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. da hast du einen tollen Tag erlebt!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. G
    E
    N
    I
    A
    L
    !

    Und man spürt richtig Deine Begeisterung!!!


    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Griaß Di Edith,

    einfach nur herrlich!!!!!!!!!
    Mehr fällt mir dazu heut garnicht ein....... heeeeeeerrrrrllllllliiiiicccchhhhhh!!!!!!!!!

    Hab einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht fantastisch aus! Da hätt ich auch gern einen Rundgang gemacht!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Edith,

    wunderschöne Eindrücke hast du von der Villa Lotta mit Heim gebracht.
    Man hat das Gefühl dabei gewesen zu sein.
    Und Glück hattet ihr an den Tagen mit dem Wetter!
    Bin gespannt auf weitere Fotos von dir und der Villa Lotta.
    GAnz besonders auch von der Buchhandlung.
    Ich , als Leseratte kann es doch nicht erwarten einen Blick ins Lädchen zu werfen ;0)

    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,
    die kleinen Vogelhäuschen finde ich sehr süss!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    das sind wirklich wunderschöne Einblicke. Die kleinen Vogelhäuschen gefallen mir am besten :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  11. hallo edith!

    vielen dank für deinen kommentar! wie ich eh schon geschrieben hab, bin ich normalerweise auch nicht auf der "jagd" nach toten tieren ;) das war eben ein teil meiner mir selbst auferlegten "therapie", um meine angst zu überwinden. mir sind die tiere in freier natur auch lieber.

    beim gartenfest in der villa lotta wär ich auch gern dabeigewesen... vielleicht ja nächstes mal :) die bilder sind seeehr schön!

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  12. Wundervolle Bilder von "unserer Lisa" ;) schade das wir uns nicht getroffen haben
    ♥Doris

    AntwortenLöschen