Ruck-Zuck-Dessert.

Bei meiner letzten Blogrunde habe ich bei Karas Party Ideen ein nettes Dessert gesehen das mir nicht mehr aus den Kopf gegangen ist,kennt ihr das auch? man sieht etwas und denkt immer wieder daran,also habe ich mich kurz entschlossen dieses Dessert zu machen aber wie ? Rezept hatte ich keines, also habe ich kurz mal überlegt,und daraus geworden ist dieses traumhaft gute Dessert.
Mit den Ergebnis bin ich sehr zufrieden es sieht toll aus, ist Ruck- Zuck gemacht und schmeckt traumhaft.Ich habe das Dessert deswegen Ruck-Zuck-Dessert genannt.
Bild aus Karas Party Ideen..

Biskuitboden,Topfencreme,Himbeeren,Schlagobers...


Die Schleife musste einfach sein..


Ein einfaches köstliches Dessert..

Kommentare

  1. Huhu, eine tolle Idee mit dem Biskuitschaelchen. Das Merk ich mir und mach es zum Geburtstag meiner Tochter. Echt klasse :-) Liebe Gruesse Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht ja zauberhaft aus! Eigentlich viel zu schade zum Vernaschen...aber es klingt doch zu lecker :-)

    Vielen Dank für den Tipp... meine Jungs lieben diese Kekse und ich werde es bestimmt mal ausprobieren - nach diesem Wochenende muss ich allerdings meine Kalorienzufuhr erstmal eingrenzen :-)

    GLG und noch eine schöne Woche...
    Anika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,

    Nur Du kannst so mit Ruck-Zuck Ideen und fabelhafte Bilder auftauchen!
    Es sieht wirklich köstlich aus. Die Papierspitze unten drum ist auch, mit Schleife bildschön.
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  4. lecker sieht das aus- und auch unkompliziert in der Herstellung----- muss ich mir merken
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus und schmeckte bestimmt auch so. ;) Sag mal, was ist denn Topfencreme? Pudding oder so?
    Jule

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,

    schaut sooo hübsch nostalgisch aus...werde ichmir merken...

    Schick dir liebe Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Hi Edith,
    was so Einfaches kann sooooooo klasse aussehen! Das Rezept merke ich mir auf jeden Fall!
    Ich war übrigens letzte Woche in der Hautklinik. Und was haben die mit mir gemacht?? Nix! Ne Cortison-Creme verschrieben, mehr nich. Nu muss ich aber sagen, dass der Ausschlag so gut wie weg ist, aber auch schon vor meinem Termin. Ich vermute, dass ich damals so schlimm ausgesehen habe, weil ich zu der Zeit doch zwei Wochen nicht geschlafen hab. Der Schlafmangel und der (positive) Stress wegen des Blogs könnten vielleicht Auslöser gewesen sein?! Auf jeden Fall sehe ich wieder wie das blühende Leben aus! (Moment, muss kurz ko...) :-))
    Drück dich,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Awww ist das süß!!!
    Die Idee muss ich mir einfach klauen für mein Sommerfest! Ja, die Masche muss tatsächlich sein, sieht so schön aus!
    GGLG, Lisa!

    AntwortenLöschen