Eine Schönheit..

Gestern habe ich mir vom Blumenhändler eine Schachbrettblume mitgenommen,ich bin so faszinierd von der Schönheit dieser Blume.Fritillaria meleaganis heißt sie in der Lateinischen Sprache.Sie kommt aus der Familie der Liliengewächse und die Zwiebel der Schönheit ist leider giftig.





Kommentare

  1. Sehr hübsche Blume! Ich mag sie auch sehr gerne.
    Hab noch einen schönen Abend.
    GGLG,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich wollte schon längst diese Zwiebeln im Garten haben. Die sind wirklich so schön!

    Ich wünsche Dir einen tollen Abend!

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. .... dann pass mir schön auf die Lucy auf! Nicht dass sie dran kommt!
    Schön ist die, ich habe solche Blüte noch nie gesehen, sehr interessant. Hat eine schöne Farbe!

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. Die sieht sehr schön aus, kannte die Blüte gar nicht - muss ich gestehen!
    Schön dass du so einen grünen Daumen hast, GGLG Lisa!

    AntwortenLöschen
  5. wow... ist die schöööööööööööön!
    zauberhaftes blümli! :-)

    nora

    AntwortenLöschen
  6. Da sind ja sehr interesant und sehr hübsche Blumen :) :) Viele liebe Grüße aus Kalifornien, Heather :) :)

    AntwortenLöschen
  7. ...eine tolle Blume und super fotografiert.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Ist Deine Schachbrettblume schoen, die habe ich noch nie gesehen, ganz toll.
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen
    Die Schachbrettblümchen wachsen bei uns im Garten. Muss aber noch ein wenig warten, bis ihre Köpfchen rauspitzen. Aber gestern habe ich schon die ersten Schneeglöckchen entdeckt! HURRA :D

    LIEBE SONNTAGGRÜßE
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, diesen Namen habe ich noch nie gehört, aber sie gefällt mir sooooo sehr. Eine ganz zauberhafte Pflanze und die Karte dazu gefällt mir ganz besonders. GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith,
    ... eine meiner (vielen) Lieblings-Frühlingsblüher... oh, da fällt mir ein, habe noch ein paar Zwiebelchen im Keller - die pflanz' ich mal ein und hoffe, dass sie noch was werden!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  12. ...oh gibt es die schon wieder, liebe Edith,
    da muss ich direkt mal zur Gärtnerei, denn ich mag die auch soooo gerne...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Juhu Edith ! Danke dir für deinen lieben Kommentar *freu* - dein Rezept oben sieht ja superlecker aus, aber bei der Schachbrettblume musste ich jetzt was schreiben *gg*. Die Zeichnung ist klasse und du kannst dich glücklich schätzen, dass du so eine hast ! Ich mag die Schachbrettblume auch sehr gern und sie fühlt sich bei mir glücklicherweise im Garten wohl. Allerdings ist das mit der Ausbreitung echt eine Geduldsprobe, denn da ist sie sehr wählerisch und auch nicht besonders schnell *gg* - aber Geduld muss ja jeder Gärtner haben.
    Ich hab mir gestern ein paar Ranunkeln mitgenommen und jetzt verbreiten sie in der Küche frühlingshaftes Flair *gg*. Ich wünsch dir einen schönen Tag mit GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen