Was hab ich mich gefreut..

Ist das nicht wunderbar,der Meisterbrief meines Schwiegervaters.

Die Schnitthefte sind so toll,eigentlich tragbare Mode,sehr feminin.

Ich habe schon eine Idee was ich  mit den tollen Zeichnungen mache..

Ja und hier gibt es einen kleinen Einblick in mein neues Arbeitszimmer,aber zu erst muß ich wieder fit werden,dann kann es los gehen.

Das wird ein unheimlich helles Arbeitszimmer,deswegen gibt es auch großteils schwarze Möbel,aber wie gesagt es wird noch dauern, wenn es fertig ist gibt es natürlich Bilder zum anschauen.
Heute morgen kam mein Mann nach Hause und sagte mir,Schatz ich glaube ich habe etwas was dir Freude macht!Hmm die Neugierde war natürlich groß und so konnte ich es kaum erwarten bis mein Mann sein Geheimnis gelüftet hat.Eine Kiste voll Dinge die ich so sehr liebe..Schnitthefte diverse Zeugnisse,Ahnentafel,Urkunden,und div.mehr und das alles von der Familie meines Mannes,ach was hab ich mich gefreut!Mein Schwiegervater hatte einen Schneiderbetrieb,er wollte so sehr das mein Mann dieses Handwerk erlernt(hat er nicht).Das Haus der Schwiegereltern wird vermietet und deswegen habe mein Mann und seine Brüder das Haus etwas ausgeräumt und sehr persönliche Sachen mit genommen.

Übrigens ich habe heute das erste mal mit der neuen Vorlage gearbeitet,habt ihrs schon probiert was sagt Ihr dazu,ich finde sie sehr übersichtlich und ein paar Neuigkeiten sind ja auch dabei,was ich toll finde ist das planen der Post's.

Kommentare

  1. Hei - schön die Erinnerungsstücke! Die Spannung ist natürlich gross, was wohl daraus wird!?
    Die neue Vorlage habe ich leider nicht ausprobiert, bin nicht ein Hirsch in PC-Software!
    Wenn ich mal Lust und Zeit habe, probier ich dann eventuell!
    Schönen Sonntagabend, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. ...bin grad zufällig ein sekunderl hier und sehe dein posting - sieht schick aus!!

    du, welche neue vorlage meinst du??? ich war ja jetzt länger blogabstinent - hab ich was wesentliches verpasst?

    lg nora

    AntwortenLöschen
  3. Hi meine Liebe,
    jo, das sieht schon sehr schön aus, dein neier Schreibtisch! Ind das Regal ist sehr schön! Tolle Sachen hast du da bekommen, ich würde mich auch wahnsinnig drüber freuen!
    Auch ich teste zu Zeit die neue Bloggervorlagen. Und bin begeistert, sehr klar und übersichtig. Macht Spaß.

    Ich wünsche dir einen schönen So. und werde schnell fit!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Liebe, das sind wirklich wunderbare Schätze, ich kann deine Freude total nachvollziehen! Und bestimmt wirst du sie liebevoll in deinem Zimmer in Szene setzen! Ich freu mnich für dich - alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  5. liebe edith,
    darüber würde ich mich auch freuen....so alte sachen ziehen mich magisch an. es ist ganz toll, wenn es sogar aus der familie kommt!
    herzliche grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    zuerst einmal musste ich grad herzlich lachen als ich Deinen Kommentar gelesen habe. Medizinisch klingt Innenleben. Du hast ja sooo recht. Von der Seite habe ich es noch gar nicht gesehen. Gut, dass Du es mir noch nie geschrieben hast. Ich hätte in Eile einen neuen Namen überlegt. Jetzt nachdem Du es mir geschrieben hast freue ich mich um so mehr mich doch getraut zu haben. Ich bin ja noch ein Neuling und hatte wirklich ein wenig Angst, dass Ihr mich für total verrückt haltet!
    Ich freu mich so über die positiven Rückmeldungen.

    Die Deko Deines Arbeitszimmers ist genau nach meinem Geschmack. Der Kerzenleuchter ist traumhaft! Alles was ich sehe ist so stimmig.
    Ich freue mich mit Dir, dass Dein Mann so einen tollen Fund gemacht hat. Und ihn auch mitgebracht hat!!!
    Herzlichste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja wunderbare Schätze, die dir dein GG gebracht hat. Ich freu mich auch jedesmal, wenn ich etwas "altes" aus der Verwandschaft ergattern kann und kein anderer es haben möchte.
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    das ist wirklich ein richtiger Schatz den du da bekommen hast, das kann ich mir gut vorstellen das du damit eine Riesenfreude hast.
    Ganz liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith
    Wow.... herrlich diese Erinnerungsstücke! So schön!
    Eine sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith,

    dein Regal gefällt mir total gut , habe gerade meine Blogrunde gesartet und gelesen, dasss es dir nicht gut geht...hoffe es klappt alles !!! Mein Vater war auch Schneider, ich habe auch solche tollen Zeugnisse ...

    Schick dir ganz liebe Grüße und denk an dich,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Das sind richtige Schätze!!! Vorallem die Schnittmuster finde ich ganz toll!
    LG,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das ist wirklich ein toller Schatz - ich kann mir vorstelen, dass du dich sehr gefreut hast!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Edith, Du hast aber einen sehr lieben Mann :) und dein Arbeitszimmer sieht einfach nur KLASSE aus!!!!! Kein Wunder, dass Du so kreativ bist!
    Herzliche Grüße alice

    AntwortenLöschen