Dienstag, 14. Juni 2011

Toile de Jouy Kissen...


 

Heute möchte ich euch meine neuen Kissen im Wohnzimmer zeigen.Meine Freundin aus Japan hat mir die Kissen genäht.So nebenbei möchte ich erwähnen das meine Freundin für eine sehr berühmte Firma in Paris als Designerin arbeitet.Ja eigentlich bin ich sehr stolz auf sie,wenn ich auch ehrlich sagen muß,das diese Art von Design nicht mein Geschmack ist.Leider gelingt es mir wieder mal nicht einen Link bei zu fügen,deswegen gebe ich euch den Namen der Marke bekannt für die meine Freundin arbeitet.Comme de Garcons Paris da könnt ihr nach sehen.Ich persönlich finde diese Mode sehr hässlich,abgesehen davon könnte ich mir diese Mode nicht leisten,da die Preise dieser Kleidung für einen normalen Bürger nicht bezahlbar sind.Wenn ihr Lust habt seht doch mal nach .*Comme de Garcons Paris*  http://www.elle.de/Designer/Comme-des-Garcons_58849.html













Oh mal sehen ob das mit den Link geklappt hat?

Kommentare:

  1. ...wie schön!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,

    ich freue mich, dich hier zu besuchen.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    sehr sehr schön sind die Kissen und das Täschchen und natürlich wie immer deine Fotos.
    Ganz ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  4. Die passen perfekt zu deinem Sofa - sieht super aus!!
    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,

    der Link funktioniert !!! Ich kenne die Marke , aber mir geht`s wie dir (darf ich das so sagen ? )
    Du hast ja eine wunderbar kreative Freundin, toller Beruf, bestimmt sehr interessant & stressig...war auch mal in der Mode, wenn Kollektionszeit ist, ist es sehr anstrengend...

    Wunderschöne Kissen hast du bekommen !!!
    Schick dir liebe Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. himmel!
    mich trifft der schlag - wo hast du denn bitte bitte die schönen stoffe her???? die sind ja sooooooooooo schön!! :-)

    lg nora

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön sind die Kissen. Da möchte man sich direkt rein kuscheln.
    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith
    Wunderschön! Toll sehen Deine Kissen aus!
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für tollle Bilder! Dein Zuhazse ist so schön!
    Die Kissen gefallen mir sehr, sehr gut.
    Edith, du musst auf den Link "wir erinnern uns" in dem Post klicken. :)
    Das ist sozusagen Folgepost davon.

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith, so richtig ist nicht alles ok bei mir, meine Mama ist krank geworden und sie muß jetzt eine lange Therapie machen und ich hoffe so sehr dass wieder alles gut wird.
    Das Bloggen will ich deshalb nicht aufgeben, es lenkt mich ab und ich kann mich an deinen und den Bildern der anderen erfreuen.
    Sei ganz lieb gegrüßt.
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Ich sage nur WUNDERSCHÖN!!!! und pssst ... ich habe auch welche nur in BLAU bei decoria online-shop bestellt :)Ich drücke DICH :* alice

    AntwortenLöschen
  12. super, wie toll alles zusammen passt... und die Kissen sind zauberhaft romantisch...

    GGLG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Edith,

    Ja tolle und authentische Toile de Jouy für diese Kissen. Die ist teilweise aus Leinen und Baumwolle. Davon habe ich in meiner Boutique on line auch Totes und Sachets usw.
    Die Freundin hat aber etwas sehr schönes davon gezaubert. Die Linie Comme de Garçons finde ich auch nicht schön...

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  14. Boa tarde! eu me chamo Dorath, e encontrei seu blog visitando o Schwanennest, amei sua postagem sobre toile de jouy, eu também aprecio este estilo provençal e o shabby, lá no meu blog tem umas postagens sobre o tecido e com vido a você a visitar o meu blog J'ai tout simplement. Eu comecei a lhe seguir!! obrigada..

    Att: Dorath,
    http://jaitoutsimplement.blogspot.com/

    AntwortenLöschen