Ich bin dann mal weg..



Ich möchte mich bei Euch für einige Zeit verabschieden,ich
werde morgen wieder ins Krankenhaus gehen,denn für Mittwoch
ist eine weitere OP meines Knie geplant.
Euch allen wünsche ich einen schönen besinnlichen Advent ,
und hoffe das ich bald wieder zurück komme.
Edith.

Ich bin gern zuhaus.. Advent 2010

Meine Adventkränze binde ich selber,das hat den einen Grund
weil mir die gekauften zu teuer sind,
 da ich gerne mehrere Adventkränze im Haus verteilt habe.
Im Esszimmer habe ich die Farbe Rot ausgewählt.
Diese kleine Kommode nütze ich als Adventkalender.
Die Backform dekoriere ich mit Gewürzen die so typisch für
die Adventzeit sind.Darauf stelle ich Teelichter was den Effekt hat
das es sehr gut riecht,durch die Erwärmung der Kerzen.
So brauche ich keine Duftkerzen,und es riecht gut auf natürliche günstige Art.
Dieser kleine Mann begleitet mich schon sehr lange,
diese Figur und noch ein paar andere hatte ich immer bei mir
wenn ich im Ausland war.
Ein wenig Kitsch darf es zur Adventzeit auch sein.
Meine Küche ist am meisten geschmückt im Advent.
Diese Kerzengläser gab es vor Jahren bei Eduscho,sie sind so entzückend
es sieht aus als würden sich die Motive bewegen.Dieser Effekt
entsteht durch das flackern der Kerzenflamme.
Ich schreibe gerne Texte auf Papier und binde sie als Schleife um die Gläser.
Gurkengläser sind so gut verwertet sie sind eine nette Dekoration
die kaum was kostet.
Nascherein gehören zum Advent,ich liebe diese Geleeringerl,ich esse sie nicht
 sondern es sind Erinnerungen
an meine Kindheit.Diese Ringerl waren bei uns
immer am Christbaum.

Es hat geschneit..

Der erste Schnee in diesem Jahr..
Hagebuttenkränzchen habe ich für die Vögel im Garten gehängt.

Der Teich ist nun auch mit einer Eisdecke zu gedeckt.


Rechtzeitig zum morgigen ersten Adventsonntag hat es bei uns geschneit,
es hat heute strahlenden Sonnenschein und der frische
Schnee dazu ist für mich wie ein Geschenk.
Die Stimmung ist wunderschön.

Advent 2009

Ich habe kürzlich in meinem Fotoarchiv etwas gesucht,
und habe dabei ein paar Bilder vom Vorjahr Adventdeko gefunden.
Diese Bilder möchte ich euch zeigen,den demnächst gibt es ja einen Rundgang
durch das Haus um euch die Heurige aktuelle Dekoration zu zeigen.
Das ist wirklich schon ein alter Herr,mein Sohn bekam
den Adventkalender von seiner Taufpatin,das ist 22 Jahre her.
Engel,Weihnachtsmänner,Räuchermännchen,

Engeln und Kerzen wohin man schaut..
Ja und diese freundlichen Männer habe ich auch schon ca.20 Jahre.
So das war die Adventdekoration vom Vorjahr,
demnächst gibt es die aktuelle von diesem Jahr.

Fensterbilder..

Heute habe ich begonnen den Eingangsbereich zu dekorieren.
Ich habe vor kurzen ein wunderschönes
altes Fenster von einem lieben Freund bekommen.
Kerzenlicht ist unentbehrlich in dieser Jahreszeit.
Ich habe so eine Freude mit diesen Fenster..
Obwohl es nur eine Dekoration ist,
aber mir wird ganz warm ums Herz wenn ich dieses Bild betrachte.

Eine schöne Stimmung entsteht durch diesen Silberstern.

Das Fenster habe ich nun zur Eingangstüre gestellt,
das ist die Dekoration beim Eingang.

Laden und kleine Geheimnisse..

Die Adventzeit hat auch was geheimnisvolles in sich,
und deswegen lege ich gerne kleine Geschenke irgendwo hin.


Laden bitten sich gut an für kleine Geheimnisse..


Kerzenlicht..

Heute habe ich begonnen weihnachtlich zu dekorieren,
es wird noch eine Zeit lang dauern bis ich alles fertig habe.
Wärme und Licht..

Alte Einmachgläser nehme ich gerne zum Aufbewahren meiner Kerzen.
Zu einem festlich gedeckten Tisch brauche ich Kerzen,wobei ich die Kerzen
sehr gerne mit Bauernsilber kombiniere.



Äpfel vom Baum..

Heute morgen kam meine Schwester und fragte mich ob ich Äpfel brauche.
Als ich diese wunderschönen roten Äpfel sah,
war ich hoch erfreut.
Ich dachte mir sofort oh die werden jetzt fotografiert
bevor ich sie verarbeite.
Ich bin so begeistert von diesen Bild..
Sind ja nur Äpfel von unserem Baum
sagte meine Schwester,als sie meine Freude bemerkte.
Wie einfach und doch schon sehr weihnachtlich.

Die Äpfel sehen fast unecht aus so ein wunderschönes Rot.
Es ist eine alte Apfelsorte wie mir meine Schwester erklärt hat.