Schutzengel..




Schutzengel Gedicht

Von meinen Flügeln beschützt,
auf meinen Händen getragen,
von meinem Licht erstrahlt,
durch meine Liebe geborgen – 
Gestern, heute und morgen sei befreit von Deinen Sorgen!
- Anke Junginger -

My sweet Candy..

Diese hübsch gestreiften Pfefferminz Zuckerln
 habe ich erst vor kurzem in einem Geschäft entdeckt.
Sie sind nicht nur sehr hübsch zum ansehen,
sie schmecken auch köstlich,
innen haben sie einen Schokokern.
Mein Hagebuttenkränzchen
 ist nicht zum Verzehr gedacht.
.
My sweet Candy..

Die letzten roten Beeren...

Sobald es zu dämmern beginnt,werden die Kerzen
in den Windlichter
und Laternen angezündet.

Ein stahlendes kräftiges Rot haben diese Beeren noch immer,
man muß sich aber beeilen
wenn man noch welche haben will,
da die Beeren bei den Vögeln sehr beliebt sind.

Rot,eine leuchtende starke Farbe..





In allem,was die Natur
zur Reife gebracht hat,
steckt die Erinnerung an einem Sommer!

Mal hier,mal da..Heute habe ich ein wenig die Deko verändert.

Ich denke dieses Bild haben viele zu Hause ,
ich mag alte Kinderporträt sehr gerne,
dieses hier habe ich etwas bearbeitet
 im Photoprogramm.

Eine Wand im Esszimmer ist rot gestrichen.
Ich habe sämtliche Glaskaraffen und Silber
 zusammen dekoriert.

In meinem Haus gibt es drei Farben,Weinrot, Creme und Schwarz,
ich achte immer darauf diesen Farben treu zu bleiben.

Moment's of Love...

Getrocknete Apfel und Orangenscheiben..

Apfelscheiben und Orangenscheiben trockne ich selber,
ohne Dörrautomat.Ich lege die Scheiben auf den Heizkörper
das riecht gut und kostet mir keinen Strom.
Schon am nächsten Tag sind sie fertig,wer sie besonders
knusprig mag,wendet die Scheiben und legt sie noch einmal darauf.

Ich wasche die Äpfel,steche das Kerngehäuse aus,und schneide sie
mit der Brotmaschine in dünne Scheiben.
Dann würze ich sie mit Zimt,oder tauche sie kurz in Zitronenwasser
so bleiben sie schön hell,und sind säuerlich.
Ich lege die Apfelscheiben einfach auf dem Heizkörper,
nachdem die Scheiben trocken sind reinige ich den Heizkörper mit einem
feuchten Tuch,und die nächste Lage
kommt darauf.Die Scheiben sind meist am nächsten Tag fertig.
Wer sie besonders knusprig mag,
wendet sie und läßt sie noch einen Tag liegen,so sind sie dann knusprig.
Die Apfelscheiben sind nicht nur dekorativ,sie schmecken auch gut.
Apfel und Orangenscheiben getrocknet mit ein paar Gewürzen
gehören für mich in diese Jahreszeit.
Apfelscheiben habe ich immer auf Vorrat.

Sonnenstrahlen in meiner Küche..

Heute Mittag war das Sonnenlicht so wunderbar in meiner Küche,
das ich unbedingt ein paar Bilder machen wollte.
Ungiftige Fliegenpilze,weil sie aus Marzipan sind.
Getrocknete Apfelscheiben schmecken lecker,
sind aber auch sehr dekorativ.

Mir hat der Lichteinfall so gut gefallen,eine ganz besondere Stimmung
gibt uns die Herbstsonne.


Getrocknete Apfelscheiben habe ich immer im Vorrat,
sie schmecken auch ganz köstlich im  Müsli

Ein Gläschen Port..gefällig?

Einige meine Lieblingsbilder habe ich hier in einer Collage zusammen gestellt.
Mein Silbertablett kommt zu dieser Jahreszeit oft im Einsatz.

Ich mag dieses Bild sehr gerne,das Licht finde ich so wunderschön.




Warum meine Bilder von dem letzten Post verschwunden sind,
weis ich nicht,
hat jemand eine ähnliche Erfahrung?

Hereinspaziert Teil 2..


Hier ist ein gemütlicher Platz zum sitzen.
Ich mag es wenn viele Kerzen brennen,
das ergibt so eine schöne Stimmung.
Wir heizen von der Diele aus unseren Kachelofen

Kerzen und Glas ergeben ein schönes Ambiente.
Wo hier die Stehlampe steht,habe ich in der Weihnachtszeit,
einen großen Lichterbaum.Ich habe meist 2 Christbäume,einen in der Diele
und einem im Wohnzimmer.
Unsere Diele ist sehr großzügig geplant,
ich mag es wenn ich Platz habe um meine Gäste zu begrüßen.

Seid Tagen ist das Wetter schlecht,kein ideales Licht zum fotografieren,
ich verwende ganz selten ein Blitzgerät.