Freitag, 17. Dezember 2010

In einer Woche ist es soweit..







 

Na Ihr Lieben habt Ihr schon alles vorbereitet für das Fest?Von mir aus könnte es schon morgen sein das Weihnachtsfest.Heuer gibt es bei uns in der Familie keine Geschenke, wir haben darauf verzichtet und werden eine Organisation unterstützen.Somit fällt auch das alljährliche was schenke ich wenn weg,das ist ein sehr angenehmes Gefühl,wenn diese Belastung des Geschenke kaufen weg fällt.Natürlich geht so etwas nur wenn es mit allen abgesprochen ist,und keine kleinen Kinder mehr da sind .
Das Menü steht auch schon fest,Gäste kommen heuer keine zum essen,und ein gemütliches zusammen sitzen findet schon am Nachmittag statt.Morgen werden meine Männer den Christbaum abholen,ich bin schon gespannt welchen sie aussuchen werden.Heuer werde ich nur einen Baum aufputzen( lassen)weil ich ja nach
 den Feiertagen  für 3 Wochen auf Reha gehe das heißt ich werde über Silvester und Neujahr nicht zu Hause
sein.Aber bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit..

Kommentare:

  1. ...ja, jetzt geht´s ratz fatz, aber bei dir schaut´s schon sooo herrlich aus!!!
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,

    das materielle Schenken ist oft nur Belastung.
    Wir haben das auch mit den meisten Freunden
    eingestellt.

    Es geht schnell, und wir hoffen, dass die Reha
    den gewünschten Erfolg bringt.

    Einen frohen Abend
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Du bist eine gut organisierte! Schön! Bei mir ist noch alles vor mir. Obwohl der Weihnachtsbaum wurde heute schon abgeholt. Das ist der gute Anfang! :)
    Ich möchte auch so entspannt sein wie du! :) Mano...

    Liebe Grüße!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    Ja, da hast Du Recht jetzt geht es wirklich ganz schnell......
    Wir Erwachsenen werden uns auch nichts Schenken, nur die Kinder werden Beschenkt.
    Ich wünsche Dir und deiner Familie ein schönes Gesegnetes Weihnachtsfest.
    GGGGGGLG sei Umärmelt Conny

    AntwortenLöschen
  5. Bis auf das wir den Baum haben, bin ich noch nicht wirklich weit... naja, nicht so schlimm, denn eigentlich bin ich sowieso jemand, der gern alles auf den letzten Tag macht... (leider...)
    Hab einen schönen vierten Advent!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde diese Schenkerei auch immer sehr nervig und stressig, wir haben aber schon gut reduziert... es gibt nur quasi ein Geschenk für meine "Kinder" (18 und 23) und meine alte Mutter. Wir finden es viel schöner, dass wir alle gesund zusammen sind ( Unser Sohn studiert in München und komt zu uns ins Rheinland auf Weihnachtsbesuch). Eine gute REHA wünsche ich Dir!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith,

    Du gehörst bestimmt zu den wenigen die schon damit fertig sind. Für mich ist das Jahr am Ende viel zu kurz... Aber bevor Jahresende schaffe ich auch wohl alles noch.
    Gute Idee mit das verschenken. Wir beide haben noch nie Weihnachtsgeschenke gegeben an einander. Und mit Freunde sind wir alle zusammen auch uns damit einig um nur ganz wenig zu tun, wie etwas selbstgebackenes oder aus Schokolade.
    Und dann ab zur Reha; die Zeit wird auch schnell vorbei sein. Mein Mann is in einen Monat schon fertig mit seine Herz Reha. Dann haben wir wieder Zeit für andere Dinge un Terminen!
    Wünsche dir eine sehr schöne Weihnachtzeit.

    Lieber Gruß,

    Mariette's Back to Basics

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    so wunderbar ist Deine Idee mit den verpackten Geschenken als Dekoration - man weiss ja sonst auch nie so richtig wohin damit - ist ja nicht so, dass man unendlich viel Platz in seinen Schränken hätte. Wir schenken uns dieses Jahr auch nur Kleinigkeiten - Köstlichkeiten oder gemeinsame Erlebnisse, aber unser kleiner Adam - der bekommt auf jeden Fall was, aber auch nicht übertrieben - er hatte selbst so süße kleine Wünsche - und da habe ich es gemacht wie Du - ich habe es mir immer gleich notiert oder gar schon gleich besorgt. Dir, meine Liebe, wünsche ich für die anstehende Reha alles Gute, dass es Dir nicht zu lang wird - und ich stelle es mir gerade vor - wird es dann eine dekorationsfreie Zeit oder nimmst Du Dir genügend schöne Bücher mit?
    Einen schönen Vierten Advent wünscht von Herzen, Deine Carola

    AntwortenLöschen