Ein Gläschen Port..gefällig?

Einige meine Lieblingsbilder habe ich hier in einer Collage zusammen gestellt.
Mein Silbertablett kommt zu dieser Jahreszeit oft im Einsatz.

Ich mag dieses Bild sehr gerne,das Licht finde ich so wunderschön.




Warum meine Bilder von dem letzten Post verschwunden sind,
weis ich nicht,
hat jemand eine ähnliche Erfahrung?

Kommentare

  1. Hallo liebe Edith!
    Ich denke, dass die Bilder von deinem letzten Post wieder auftauchen werden. Ich hab das schon öfter gesehen, weiss aber leider auch nicht woran das liegt?

    Deine neuen Bilder sind ja zum Glück noch da und sind sehr schön und stimmungsvoll!

    Ich freue mich, dass du die Brownies nachgebacken hast und sie dir geschmeckt haben :-)

    Schönen Restabend und liebe Grüße, Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Oh meine liebe Edith..
    ich hab da keine Ahnung warum deine Bilder weg sind.. hab mich vorhin auch gewundert... mmmhhh *mitdenSchulternzuck*
    mmmmmmhhhh.. das wäre jetzt lecker so ein Gläschen ;O)) mit dir zusammen und wir könnten sooo toll ratshen ;O)
    ggggglg und ein Busserl Suserl

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Port! Den Besten habe ich von der Krim, aus Massandra. Die haben nämlich vor Urzeiten (seit der Portugiesischen Besetzung) schon Port gemacht bis heute. Den finde ich noch besser als den aus Andorra.
    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  4. liebe edith,

    ich wollte mir deine bilder gerade noch einmal ansehen.... wo sind sie wirklich?????

    ein glaserl portwein tät ich jetzt mit dir trinken, ich bin so müd und schlapp, ich komm nicht einmal zum blogrunde drehen :-(

    bitte gedulde dich noch, wegen des mails, oder telefonieren wir mal, das ist wohl einfacher im moment. ich bin so gut wie nicht am pc.

    schlaf gut,
    nora

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Edith,

    aaaaah leider trinke ich überhaupt keinen Rotwein, (seit dem ersten Rausch vor 100 Jahren geht das leider nicht mehr, grins!) Trotzdem finde ich Deine Fotos wunderschön! Wenn unser neuer Wintergarten fertig ist, möchte ich auch unbedingt so eine Karaffe mit Gläsern stehen haben!

    Lieben Dank auch für Deine Genesungswünsche, kann ich gut gebrauchen! Hoffe Deinem Knie geht es auch ein wenig besser?!?

    Wünsch Dir noch eine wundervolle Woche!
    Ganz liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Edith,
    das sind sehr stimmungsvolle Bilder und zu so einem Gläschen Port sage ich nicht nein. Das Silbertablett und die antiken Gläser geben dem Ganzen eine noble Note. Da stellt man sich gleich vor, dass im gleichen Raum ein wärmendes Kaminfeuer knistert und ein großer weicher Ohrensessel steht mit Beistelltischchen für den Port. Eben richtig gemütlich.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith,

    leider kan nich mit den Bildern nicht helfen...aber die neuen Bildr sind echt traumhaft schön...tolle Stimmung mit dem Licht und dem satten rot...
    Wünsch Dir eine schöne Woche,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith!
    Ich bin immer ganz hibbelig, wenn ich sehe, daß Du einen neuen Post eingestellt hast:))) Ich LIEBE Deine Bilder und auch Dein Zuhause! Dein großer Flur spukt mir immer noch im Kopf rum:))
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  9. Rubinrot und Kristall - eine wahrhaft gelungene Kombination!

    Was die Bilder betrifft, schau doch mal ins Picasa-Album direkt! Blogger lädt sogar viele doppelt oder sogar dreifach hoch. Und dann wundert man sich, wenn der Webspace der Bilder schnell voll ist ... habe schon einiges nachträglich gelöscht dort ;-)

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith,
    ich kann alle deine Bilder wunderbar sehen, auch die vom letzten Post. Aber ich den, das lag an Blogger, bei mir waren auch schon welche verschwunden.
    Deine Bilder sind einfach schön. Das Rot sieht im Kerzenschein ganz wundervoll aus.
    Geht es deinem Bein schon etwas besser? Oh ich glaub dir, dass dich das langsam annervt und du endlich wieder laufen möchtest.
    Ich wünsche dir, dass das auch ganz schnell wieder geht.
    ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith,
    zum Glück ist das nur mein Nebenjob - denn ich bringe wirklich kein Geld mit nach Hause (obwohl ich gar nicht so schlecht verdiene) *grins* meist bleibt der Geldbeutel leer, dafür aber der Kofferraum voll.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Edith,
    ja auf so ein Gläschen Port hätte ich jetzt tatsächlich Lust, bei diesen wunderschönen Bildern natürlich noch mehr :-)
    Leider haben wir keinen da,
    aber zumindest die Bilder
    kann ich ja genießen!
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Edith,
    ich hab ja leider so einiges versäumt, deshalb bin ich jetzt in aller Ruhe durch dein wundervolles Haus spaziert......es ist sooooooo gemütlich und mit so viel Liebe zum Detail eingerichtet, genau das Richtige für kuschlige Herbsttage!!!! Ich hoffe sehr, es geht dir so einigermaßen gut? Wenigstens versäumt man momentan draußen nicht so viel - bei uns regnet es gerade und es ist sehr stürmisch!!! Ich genieße jetzt noch ein wenig deine herzerwärmenden Bilder und wünsch dir eine wundervolle Woche voller glücklicher Momente,

    gaaaaanz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  14. Jaaa liebe Edith.. es müssen 500 ml Milch sein, denn es kommt ja auch ein Packerl Puddingpulver dazu.. es ist eine sehr sehr flüssige Masse die auf den Boden kommt.. also nicht wundern..es wird trotzdem was... schmeckt wirklich lecker..
    und Tränchenkuchen heißt er weil in der Baiserhaube noch a Zucker dazukommt und dann karamellisiert der Zucker und dann entstehen bernsteinfarbene Tränchen.. guck mal genau auf die Bilder.... ggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Edith... oh ja mit dir zusammen ein Gläschen Portwein genießen... bei Kerzenschein zusammensitzen und ratschen... ratschen... ratschen... das wäre schön;-))
    Warum die Bilder weg sind kann ich dir leider auch nicht sagen, bei mir ist das gottseidank noch nicht passiert...
    GGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Edith,

    deine Bilder verströhmen schon so ein wunderbares Vorweihnachtliches Gefühl.....

    Lg Inga

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Edith!

    Ich mag zwar keinen Wein, aber die Fotos sind super! So harmonisch und warm!

    Mach dir keinen stress wegen der Post, hoffe es geht dir bald wieder besser!

    Ach ja, mein Liebster hat "Technisches Projekt und Prozessmanagement" berufsbegleitend studiert!

    Wünsch dir noch einen schönen Abend!

    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Edith,...wieder tolle Bilder hast du da eingestellt....lg ela
    PS: ich mag Portwein...

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Edith,
    ich hab heute mal nachgeschaut, was das Cherry Cakes Regal kostet. Es kostet 29 € . Das ist ein kleines Regal mit drei Bilderrahmen und drei Haken.
    Wenn ich es dir besorgen soll, darfst du dich gerne bei mir melden. Du kannst natürlich auch in den e-bay Shop vom Lädchen gehen, ich hab in bei mir im Blog rechts verlinkt.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Edith,

    ich schwärme gerade so von eurem tollen Haus. Ich bin total von eurer Diele begeistert und überall sieht es so herzlich warm einladend aus - du hast wirklich ein Händchen fürs Detail!!!!

    Und nachdem ich ein paar Tage nicht in die Bloggerwelt kam bin ich gerade völlig überwältigt, dass ich bei deinem Gewinnspiel gewonnen habe. Ich freue mich riesig und natürlich sende ich dir liebend gerne per Mail meine Adresse zu.
    Vielen lieben Dank!!!

    Ganz liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  21. Hej Edith,

    Du hattest recht. Ich war im Krankenhaus. Nun bin ich wieder da, habe aber leider nur eine Untersuchung hinter mir. Es ist noch nicht vorbei. Vielen lieben Dank für Deine guten Wünsche! Es ist wirklich schön, wenn sooo viele liebe Seelen an einen denken!

    Solche schönen Bilder, wie Du sie gemacht hast, habe ich vermißt und den Inhalt der Gläser auch (hihi). Wirklich stimmungsvoll und das dunkle Rot ist ganz toll!!!

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  22. Es sind tatsächliche gelunge Bilder- tolles warmes Licht. habe gerade deine gemütlichen Wohnbilder angeschaut und mich nach einem Kamin gesehnt. Das wäre sehr hyggelig mit einem Kind - auch wenn es auch gefährlich ist. Ich freue mich so sehr, wenn dein Name auf meiner Seite auftaucht und du mir schreibst. Danke dafür. Liebste Grüße an dich! Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Edith,
    mit Deinem Kommentar hast Du mich jetzt mitten ins Herz getroffen!!!! Vielen lieben Dank für DIESES Kompliment!!!
    Ich drück Dich ganz feste.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen