Donnerstag, 28. Oktober 2010

Die letzten roten Beeren...

Sobald es zu dämmern beginnt,werden die Kerzen
in den Windlichter
und Laternen angezündet.

Ein stahlendes kräftiges Rot haben diese Beeren noch immer,
man muß sich aber beeilen
wenn man noch welche haben will,
da die Beeren bei den Vögeln sehr beliebt sind.

Rot,eine leuchtende starke Farbe..





In allem,was die Natur
zur Reife gebracht hat,
steckt die Erinnerung an einem Sommer!

Kommentare:

  1. So schöne Fotos! Habe den heutigen tag auch nochmal in der Natur verbracht, und jede Jahreszeit hat ihre schöne Seite, so liebe ich den Herbst auch ganz besonders! Bunte Blätter, Kerzen, Tee...einfach schön!

    LG Angie

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Bilder! Wie immer "mit Liebe zum Detail", liebe Edith!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Die mag ich auch ganz gerne zum Deko. Und du hast wieder sehr schön dekoriert, Edith! Das erste Bild und die Laterne ( es ist eine Glashaube) finde ich ganz schön.
    Ich muss sagen, ich bin schon richtig auf den Geschmack gekommen- Herbst ist was schönes!

    Liebste Herbstgrüße!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blogname steckt wieder in jedem Deiner wundervollen Bilder!
    Ich werde mir morgen auch noch das letzte "Rot" aus dem Garten ins Haus holen:))
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch stets auf Beerenfang wenn ich unterwegs bin.
    Beeren und Zapfen,ein furchtbares Laster für die Waldfee im Herbst ;0)
    Deine Fotos sehen super schön aus und bringen eine gemütliche Stimmung herüber.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaa.... rote Beeren! Einfach wunderschön! Erst heuer, durch`s Bloggen, erkenne ich ihre tolle VIelfalt, bisher hatte ich meistens nur Hagebutten im Haus :-))


    Ich hab mir heut im Blumenlade wunderschöne Beeren gekauft, muss ich euch bald zeigen, nur hab ich im Moment durchs umstellen und umräumen SO viele neue Bilder, dass ich gar nicht weiß, was ich euch alles zeigen soll ;-)... aber es hat gut getan!

    Die Kredenz steht jetzt in der Küche statt der Anrichte, frontal vorm Esstisch - werd mal ein GEsamtbild zeigen!

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith,
    eine wunderschöne Herbstdeko - natürlich und schlicht.

    Liebe Grüße, NAdine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  8. Liebeb Edith,

    die Beeren hast Du so schön drapiert...sieht fast schon weihnachtlich aus, mit grün -rot...
    Die Glasglocke mit Kerze ist besonders schön...

    Wünsche Dir ein ganz gemütliches Wochenende,
    ganz ♥-lichen Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Ich schau jeden Tag nach, was die Hagebutten an meiner Rumbler-Rose am Zaum machen. Aber die brauchen noch etwas Zeit zum Erröten. Ich nehme die immer mit in die Adventdeko (hat also auch noch Weile), aber da stehe ich auch in Konkurrenz mit der Vogelwelt.
    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Edith,
    das hast du alles sehr schön arrangiert und fotografiert. Der Herbst hat viele hübsche Seiten.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen