Wie heißt Euer liebster Film?

Ich hatte eine Farm am Fuße der Ngong Berge..so beginnt der Film.

Mein absoluter Lieblingsfilm ist der 1985 erschienene Film von Sydney Pollack
Jenseits von Afrika.Es ist eine wahre Geschichte,wenn auch etwas
abgewandelt für das Drehbuch.
Mein Mann musste mir damals oft auf seiner Klarinette das wunderbare Klarinettenstück
von Mozart spielen,(er machte es damals gerne)Ich wollte es für Euch so gerne auf
den Blog installieren,schaffe es leider nicht.Bitte macht Euch die Mühe und hört Euch das
Stück an,es ist wunderschön(.Conzerto for Clarinet  In A K622)


Die traumhaft schöne Kulisse Afrika,die Hauptdarsteller in diesen Film,
die unendliche Wildnis,die Romantik,und die wunderschöne Musik..

Kommentare

  1. Oh ja!!

    Das ist ein wundeschöner Film!! Ich mag ihn auch sehr! :-) Und die KLEIDUNG! DAS wär meine Zeit gewesen... die Hüte, der Schmuck... voll schön!

    Ich habe viele Lieblingsfilme, ich nehme mir aus jedem etwas Besonderes heraus.

    Was fällt mir plötzlich ein? Hm... "Grüne Tomaten", "Gottes Werk und Teufels Beitrag", "Wie im Himmel", "Die fabelhafte Welt der Amelie", puh... ich könnte jetzt endlos fortsetzen, muss aber mal ins Betterl gehen :-)

    Du, wegen der Suppenschale: Amtolula hat welche zu Hause und mir angeboten, eine abzutreten. Ich kenne SEWa nicht, was ist das für ein Geschäft???? Hab ich noch nie gehört, gibt es bei uns auch nicht.

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  2. PPS: Spielt dein Mann heute nicht mehr Klarinette? Fände ich schade (das Musikstück ist wirklich zum Träumen!!)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, oft gesehen und viele Inspirationen mitgenommen. Ich bin mehr ein Fan von Tania Blixen (und nicht unbedingt von Afrika). Ihre Novelle "Babettes Gastmahl" liebe ich (auch die gut umgesetzte Verfilmung). Einen richtigen Lieblingsfilm habe ich gar nicht, aber "Am goldenen See" (Henry Fonda, Kathrin Hepburn, Jane Fonda ...) finde ich sehr berührend, da spielt eine Menge persönliches von mir eine Rolle.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,

    ohhhh, was hat sich Dein Blog verändert....ist das das neue Layout...war es schwer bzw.viel Arbeit ? Ich weiß noch nicht , ob ich´S mache...
    Bei Dir sieht es jedenfalls total schön aus !!!!
    Ja und Du wirst es nicht glauben, also " Jenseits von Afrika " ist auch mein absoluter Lieblingsfilm...inspiriert Durch Birgits Musik habe ich erst letztens da Buch wieder gelesen ( man vergisst ja einiges ...), habe wie Du den DSoundtrack und die DVD/ Video...ich liebe es .....und kann Dich gut verstehen...
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Edith!
    Ich muss gestehen, ich kann mich kaum an den Film erinnern,es ist sehr lange her, als ich ihn gesehen habe. Aber die Eindrücke,die du uns heute zeigst sind wunderschön! Lieblingsfilm? Hmm, ich glaub so konkret kann ich das gar nicht beantworten..da gibts so einige wie z.B. Der Pianist oder die Farbe Lila von Steven Spielberg, aber auch Das Leben ist schön von Roberto Benigni..ich kann mich da nicht festlegen, berühren muss er mich und je länger mich ein Film danach beschäftigt,je besser...;-)
    Jenseits von Afrika wird bei nächster Gelegenheit nochmal angeschaut...:-)
    GLG und einen wunderschönen Tag wünsch ich Dir,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Edith, na Gott sei Dank, dass es bei dir mit dem Blog noch alles gut ausgegangen ist! Deine neue Gestaltung der Seite ist richtig gut geworden. So dezent und klar irgendwie... Schön!
    Film??? Der Pianist ist auch mein Film, kann nicht sagen"Lieblingsfilm", weil diese Bezeichnung dazu einfach nicht passt.
    Sonst: "Untreu".
    Liebe Grüße nach Austria!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  7. Danke für`s Kompliment liebe Edith...:-)))

    Ja, Taschen nähen erfordert viiiel Übung, Zeit, Geduld und Liebe!

    Was deine Frage zum Lieblingsfilm betrifft, kann ich mich schwer für einen Einzigen entscheiden.
    Jenseits von Afrika ist auf jeden Fall ein traumhafter Film und natürlich auch die tolle Musik. Hab ich auch Zuhause...:-)))

    Schööönen Tag noch und liebe Grüße, Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. Toller Film, habe ihn auch zweimal angeschaut.
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Dirty Dancing, tausendmal gesehn. Aber Jenseits von Afrika mag ich auch sehr gerne. In der neuen Wohnen und Garten ist ein wunderschöner Artikel über Jenseits von Afrika mit Bildern aus dem Film und Rezepten drin. Und die Idee an Kartoffelpüree Zitronenabrieb zu machen, die probiere ich. Ich verlink dich jetzt mal unter meinem Wolkenfee Blog. Irgendwie verliere ich gerade den Überblick und nur Leserliste langt nicht, da verpass ich so viel.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  10. Hmm, ich hab keinen absoluten Lieblingsfilm, sondern einige, die ich sehr gerne mag wie zb Kramer gegen Kramer, Green mile; Patch Adams, Club der toten Dichter; Rain Man; Erin Brokovich, Philadelphia Story; Forrst Gump...ach es sind zu viele. Ich mag Krimis genausogern wie Komödien oder wo Problemthemen behandelt werden. Ich liebe auch die alten Schwarzweißfilme und ich habe auch die alten Schauspieler lieber als die jetzigen, die hatten noch mehr Ausstrahlung, find ich halt, Rose

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith, mein Lieblingsfilm wurde hier von Pünktchen schon benannt: Und ich glaube, bald mache ich es auch wie in der "Fabelhaften Welt der Amelie" und stecke mir an jeden Finger eine Himbeere und esse sie ganz schnell hintereinanderweg einfach auf :-).
    Lieben Abendgruß sendet Carola

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Edith,
    erstmal möchte ich mich für deine lieben Kommentare herzlich bedanken. Lieblingsfilm... boah ne, da kann ich mich nicht entscheiden, aber Nora hat schon einige genannt, die ich auch sehr mag. Ich mag sowohl Komödien - da aber am liebsten schwarzhumorig - nicht diese 08/15 Hollywood-Filmchen (die letze SUPERTOLLE war "Adams Äpfel" 1A++++++ - ich glaube aus DK), als auch Dramen, auch mal gern einen guten Thriller. Finde es gut, wenn Filme "Substanz" haben! Was ich überhaupt nicht mag sind Musicals - mochte ich schon als Kind nicht - weiß auch nicht wieso. Und mittlerweile auch kaum noch Horror oder extreme Actionfilme... Aber manche alte Schinken finde ich auch toll - z. B. Vom Winde verweht... An deinen Lieblingsfilm habe ich leider auch kaum noch eine Erinnerung - sorry!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Jaaa das ist ein toller Film!!!Ich liebe alle Liebesfilme:-)...na, ja fast alle!!!
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Edith!!!!!

    SCHWIERIGE Frage!!!!! Aber auf jeden Fall ist "Jenseits von Africa" dabei!!!!!! (Die CD dudelt bei mir oefter...). Hatte Anfang des Jahres das Gleuck, auf Safari zu gehen...unser Camp lag direkt an der Stelle, wo die letzte Scenen gedreht wurde - vom Camp hatte ich also den gleichen Blicke ueber die Weite.....und haette da ewig lange traeumend sitzten bleiben koennen......

    Mann kann ja das Haus - nun das Karen Blixen Museum - in Nairobi besichtigen......daran arbeit ich noch - Mike sagt, was willst Du denn da? Jedoch fand er dann das KAren Blixen House oberhalb von Kopenhagen auch sehr interssant.... Ich mag so etwas toatl - man fuehlt sich, als haette man eien Beziehung dazu....auch wenn das nur ein Hollywood Beziehung ist......

    Ganz libeer Gruss und VIELEN Dank fuer Deine lieben Kommentare bei mir!!!!!!!!

    Nicola

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Edith,
    ich sehe gern gute Filme und habe auch schon eine Menge gesehen, somit habe ich ziemlich viele Lieblingsfilme, von aeltern bis neuen Datums und von Action- bis Liebesfilm ist tatsaechlich alles dabei, einer meiner Favoriten ist aber tatsaechlich "Jenseits von Afrika", den kann man immer wieder schauen und die Schauspieler Merly Streep und Robert Redford finde ich sowieso klasse!!! Oder manche Filme, die man einfach vor Urzeiten gesehen hat und immer mal wieder gerne sieht, wie z.B. gestern gerade mal wieder einen Film mit Kevin Costner .. "Revange" oder z.B. "Schatten der Vergangenheit" mit Emma Thompson und Kenneth Branagh, beide alte Filme, aber trotzdem mag ich sie ganz gern sehen. ;0)

    Liebe Gruesse
    Maren

    PS: Zu Deiner Frage, was ich mit den ganzen Sachen mache, die ich auf meinen Blog zeige. Ich verschenke sie tatsaechlich an Familie und Freunde.;0) ;0) Einen Shop hatte ich auch geplant, aber irgendwie denke ich dann immer, och...da gibt es schon so viele tolle Sachen, die so zauberhaft gearbeitet wurden von den ganzen kreativen Bloggerinnen, da braucht es auch nochmeine Sachen dazu! ;0) Aber vielleicht aendere ich ja meine Meinung, habe heute meine erste "Kaufanfrage" bekommen und freu mich sehr darueber! ;0)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Namensväterin meiner Schwester;-)))
    Lieben Dank für Dein nettes Kommentar, zu Deiner Frage, ja wir wohnen so, allerdings oftmals viel unordentlicher durch meine Arbeit.
    Aber ich Liebe es so sehr, wenn ich mir mal die Zeit für unser Zuhause nehnmen kann und dann auch mal die Ordnung genießen darf.

    Welches ist mein Lieblingsfilm?
    Also ich muß zugeben Jenseits von Afrika habe ich noch nie gesehen, ich war zwar oft kurz davor, habe mich dann aber immer umentschieden.

    Und ich muß auch gestehen, ich könnte mich jetzt für keinen Film entscheiden, denn wenn ich mir mal die Zeit zum Fernsehschauen gönne, dann möchte ich richtig Action!!!;-)

    Liebe Grüße und bis bald
    Dominika

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die Frage von dem Lieblingsfilm war eine sehr gute Idee, liebe Edith.
    Jetzt habe ich einige Anregungen, was ich noch so gucken kann.
    Ich mag Filme von Jane Austin, Abbitte find ich auch sehr gut aber soooo traurig, dann noch beautiful mind.
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Edith,
    obwohl ich jedes Mal wirklich bitterlich weine,
    ist mein Lieblingsfilm "Seite an Seite" mit Susan Sarandon. Sollte man unbedingt gesehen haben, auch wenn er traurig ist.
    Liebe Grüße
    Anique

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja - ich liebe diesen Film auch!!!
    Auch ich weine immer bitterlich!

    Ich habe jetzt keinen absoluten Lieblingsfilm.
    Aber Jenseits von Afrika gehört dazu.
    Ich habe auch das Buch gelesen.

    Herzliche Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Edith,
    den Film Jenseits von Afrika finde ich auch total schön. Mein absoluter Film-Liebling ist jedoch "Die Brücken am Fluss".
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen