Donnerstag, 19. August 2010

Es hat sich gelohnt..

Heute hatten mein Mann und ich einen Stadtbummel gemacht,natürlich stand das shoppen
im Vordergrund,ich hatte Nachhol Bedarf,war ich doch lange nicht in der Stadt.
Bei einem Blumenladen sah das Schaufenster sehr einladend aus,das wir uns entschlossen hatten
mal das Geschäft genauer an zusehen.Es hat sich gelohnt,ich bekam von meinen Mann diesen
schönen Blumenstrauß,und dann habe ich auch noch einen schönen Spiegel gefunden.

Zu Hause wurde der Spiegel natürlich sofort in Szene gesetzt.Ich weis oft gar
nicht wo ich die Dinge hinstelle wenn ich sie kaufe,
doch zu Hause findet sich immer wieder ein Platz .
Ich finde die Büste ist hübsch,sie kann sich beruhigt in den Spiegel schauen.
Mir gefällt der Rahmen des Spiegels sehr gut.
Ja und diese schöne Himbeer Ranke hat uns die nette Verkäuferin dazu gegeben
nachdem ich vor lauter Begeisterung nicht mehr ohne nach Hause gegangen wäre.
Ja und dann sind wir noch in mein allerliebstes Geschäft gegangen..Das ist ein Laden der
Verlassenschaften aufkauft und dann wieder verkauft,das ganze Projekt wird von Arbeitslosen gemacht,die unterstützt werden von Arbeitsamt.

Ist sie nicht toll,meine neue alte Küchenwaage,ich habe mich sofort verliebt in sie,
natürlich muß meine neue der alten weichen in meiner Küche.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Edith!
    Tolle Schätze hast du da heute bekommen und Spiegel kann man, finde ich, gar nicht genug haben, nicht weil wir Frauen so eitel sind ;-), sondern weil sie Räume vergrößern und das Licht reflektieren...
    Die Küchenwaage ist toll, wir haben auch so einen Laden wie ihr in der Nähe..heißt HoRuck und dank deinem Post werd ich dort bald wieder mal vorbeischauen. :-)
    Wegen deiner Frage noch..ich benütze die Minima Stretch Vorlage! Ich hoffe, das hilft dir weiter, obwohl ich dein momentanes Design auch sehr schön finde..oder geht es dir nur darum, die Fotos zu vergrößern?
    GLG und noch einen schönen Abend,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Der Spiegel ist natürlich sehr schön, der Blumenstrauß auch, aber die Wandfarbe ist ja echt der Hammer!
    Eine schöne Restwoche! N.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith, es ist schön wieder von dir zu hören. Du hast uns tolle Impressionen gezeigt bei dir zu Hause. Der Spiegel ist ja richtig klasse, gefällt mir gut. Und schön, dass dein Mann mit dir Bummeln geht, das machen nicht viele... Und wenn man dann noch einen Blumenstrauß zum Schluß bekommt- na dann ist die Welt in Ordnung! :))
    Die Waage ist so süß, wie damals. So eine hatte auch meine Mutter.
    So liebe Edith, ich möchte mich bei dir bedanken, für die alle nette Worte, die du mir in meinen Kommentaren schreibst. Danke schön.
    Liebe Grüße aus Deutschland!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. Einen traumhaften Strauss hast du bekommen! Die Beerenranken machen sich so wunderbar im Strauss und sind eine wunderschöne Dekoration! Die Waage ist toll! Ich mag solche alten Küchenwaagen und hätte mich in dieses hübsche "Modell" bestimmt auch verliebt.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    muss schnell noch Deinen Kauf kommentieren...der Spiegel passt wunderbar in Dein Zuhause....und das mit dem Kaufen unddann Zuhause erst eine Platz suchen, das kenn ich gut ...
    Dir eine schöne Zeit und bis bald,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Edith!

    SOoo hübsche Blümleins! Und die Ranken sehen toll aus, ich muss mir unbedingt welche aus dem Wald holen aber bei uns sieht`s so stark nach Regen aus!

    Du, der Spiegel ist ein Traum!! Ich suche schon seit längerer Zeit einen ovalen, weißen, fürs Vorzimmer - ist sooo schwer, etwas Hübsches zu finden! Da hast du einen guten Griff gehabt!

    Liebe Grüße!
    Nora

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith,
    das mit dem An- und Verkaufen von schönen Dingen durch Arbeitslose finde ich total gut. Eine prima Idee, die sicher neben Geld auch noch Spaß macht. Dein Spiegel ist wunderschön - zusammen mit der Büste ein richtiger Hingucker - und dein Strauß ist ein Traum - wow - die Himbeerranken machen sich supergut als Deko -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschöner Blumenstrauß!!!!
    Ganz viele liebe Grüße ,Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. WOOOOW der Blumenstrauß ist wunderschön, die Farbe ist echt ein Hammer. So eine Himbeerranke voll mit Himbeeren, yummmii so schmecken sie am besten.
    Schönes Wochenende, Rose

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith,

    Na so einen schönen Blumenstrauß! Und die Bilder mit der Büste vor dein neues Spiegel sind ja super; ob sie lächelt deswegen?!

    Liebe Grüße aus Georgia/USA

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith, ja meine Himbeerranken sind ja nun schon eine Woche alt - und sie sehen immer noch gut aus - sie lassen sich Zeit mit dem Reifen - Du wirst lange was davon haben. Und wie sagt man so schön - aus den Augen, aus dem Sinn - ich habe doch auf dem Dachboden auch noch so eine Küchenwaage stehen - wie konnte ich die nur vergessen? Durch Deine wunderbaren Bilder wurde ich nun wieder daran erinnert und dafür danke ich Dir!!! Auch danke für Deine lieben Worte zu meinem "Floralen Freitag". Du hast recht, ich greife immer mehr schon zu Herbstfarben - aber ich liebe nun mal Beerentöne und frisches Grün!!! Dir auch ein wunderbares Wochenende, Carola

    AntwortenLöschen
  12. Der Spiegel ist ganz toll und die Waage sieht phantastisch aus. Vor allem kann man da viel abwiegen. Red Snapper kenn ich, weiss wie er aussieht aber gegessen habe ich ihn noch nicht. ich glaube den bekommt man bei uns auch kaum. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Edith,
    Deine Bilder sind wirklich sehr schön. Meine Mutter hat auch so eine ähnliche Waage. Vielleicht hol ich mir noch so schöne Brombeerranken für die Deko für Majas Geburtstag am Sonntag :-)
    Aber jetzt zu den Bäumen: Das kostet gar nix - Du musst nur auf Deinem Blog darüber berichten und für die ersten 1000 wird dann irgendwo ein Baum gepflanzt. Mich täte auch mal interessieren, wo eigentlich... Vielleicht krieg ich da noch eine Email dazu, mal schauen. Auf jeden Fall sieht es so aus, als ob es einfach um Publicity für die Organisation geht. Und wenn dafür ein Baum gapflanzt wird mach ich doch gern ein bisschen Gratis-Werbung :-)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen