Beerenfarben bei mir zu Hause..

Kleine Dahlienblüten als Teelichter..
Heute morgen habe ich Blüten abgeschnitten,durch den vielen Regen verblassen die Farben der Blüten.
Gestern habe ich mir ein neues Geschirr in den Beerenfarben gekauft,ich kann es gut mit den
weißen Geschirr kombinieren,ein bisschen Farbe tut gut.
Ich habe Stoffservietten in der passenden Farbe zum Geschirr bekommen,Kerzen,und Tischset
passt alles wunderschön von der Farbe dazu.
Ich habe mir die Etiketten gemacht und meine Flaschen damit verziert,danke Dagi für diese
tolle Idee.Die Etiketten sehen echt alt aus durch die Färbung mit den Kaffee.

Schmetterlingsflieder blüht auch noch immer im Garten.






Mein zweiter Award!

Ich habe heute von Silke einen Award bekommen.Liebe Silke,vielen Dank dafür,
ich freue mich wirklich darüber.
Nun soll ich auch 10 Dinge verratten die ich mag:
Meinen Mann und meine Kinder
Unsere Lucy Dreibein
Eure Blog's
Freunde u. Gäste
Wohnzeitschriften
Meine Arbeit
Gutes Essen
Kochen
Städtereisen
Mein Haus.
Nun möchte ich den Award weiter geben an:
Birgit von Finally White
Dagi von House of Ideas.
Bianca von Einfachschön.


Grüne Beeren aus dem Garten..

Heute morgen habe ich im Garten diese wunderschönen grünen Beeren entdeckt,der Versuchung diese schönen Beeren ab zuschneiden konnte ich nicht wieder stehen..


Liebe Birgit du siehst deine entzückende kleine Karte ist immer wieder im Einsatz.



Mit diesen grünen Beeren zu dekorieren,konnte ich nicht wieder stehen..



Diese grünen Gläser habe ich für 50 cent gekauft..
Dieses Bild habe ich für dich liebe Birgit gemacht..

Schätze vom Flohmarkt..

Eine wunderschöne Ausführung der Buchseiten.
Gedichtbände von Goethe 1834
Entzückende Förmchen zum backen..
6 teilige Backform mit zarten Relief von Efeu und Muschel...
Wassergläser die einen sehr schönen Grünton haben..
Für 50dkg (500g)habe ich 50 cent bezahlt,ein günstiger Kauf wie ich finde..
Ein gesticktes Tuch,ein Topfuntersatz,und eine entzückende Zuckerdose..
Wunderschöne Spitze,und seht Euch mal den Zwirnknopf an,so eine schöne Arbeit..
Schönes Hemdchen liebevoll mit Spitze ausgeführt..

Es hat sich gelohnt..

Heute hatten mein Mann und ich einen Stadtbummel gemacht,natürlich stand das shoppen
im Vordergrund,ich hatte Nachhol Bedarf,war ich doch lange nicht in der Stadt.
Bei einem Blumenladen sah das Schaufenster sehr einladend aus,das wir uns entschlossen hatten
mal das Geschäft genauer an zusehen.Es hat sich gelohnt,ich bekam von meinen Mann diesen
schönen Blumenstrauß,und dann habe ich auch noch einen schönen Spiegel gefunden.

Zu Hause wurde der Spiegel natürlich sofort in Szene gesetzt.Ich weis oft gar
nicht wo ich die Dinge hinstelle wenn ich sie kaufe,
doch zu Hause findet sich immer wieder ein Platz .
Ich finde die Büste ist hübsch,sie kann sich beruhigt in den Spiegel schauen.
Mir gefällt der Rahmen des Spiegels sehr gut.
Ja und diese schöne Himbeer Ranke hat uns die nette Verkäuferin dazu gegeben
nachdem ich vor lauter Begeisterung nicht mehr ohne nach Hause gegangen wäre.
Ja und dann sind wir noch in mein allerliebstes Geschäft gegangen..Das ist ein Laden der
Verlassenschaften aufkauft und dann wieder verkauft,das ganze Projekt wird von Arbeitslosen gemacht,die unterstützt werden von Arbeitsamt.

Ist sie nicht toll,meine neue alte Küchenwaage,ich habe mich sofort verliebt in sie,
natürlich muß meine neue der alten weichen in meiner Küche.

Einblicke in mein zu Hause..


Das der Sommer in seine letzte Phase geht,
spürt man im Garten und auch im Haus bei der Dekoration.Hortensien werden zum trocknen aufgehängt,die ersten Beeren schmücken das Haus,
die Farben der Blumen werden etwas kräftiger
in den Farben.





Wie heißt Euer liebster Film?

Ich hatte eine Farm am Fuße der Ngong Berge..so beginnt der Film.

Mein absoluter Lieblingsfilm ist der 1985 erschienene Film von Sydney Pollack
Jenseits von Afrika.Es ist eine wahre Geschichte,wenn auch etwas
abgewandelt für das Drehbuch.
Mein Mann musste mir damals oft auf seiner Klarinette das wunderbare Klarinettenstück
von Mozart spielen,(er machte es damals gerne)Ich wollte es für Euch so gerne auf
den Blog installieren,schaffe es leider nicht.Bitte macht Euch die Mühe und hört Euch das
Stück an,es ist wunderschön(.Conzerto for Clarinet  In A K622)


Die traumhaft schöne Kulisse Afrika,die Hauptdarsteller in diesen Film,
die unendliche Wildnis,die Romantik,und die wunderschöne Musik..