Sonntag, 16. Mai 2010

Ich hab da was gefunden...

Dieses Buch ist die Ausgabe von 1946,ich habe es auf einer Buchausstellung gefunden,es war nicht gerade günstig,aber es ist sehr gut erhalten.Meine Freude darüber ist sehr groß,denn viele Lieder die ich aus meiner Kindheit kenne,kann ich in diesem Buch wieder finden.Ich habe teilweise die Texte vergessen,und nun kann ich nachsehen,auch sind ganz liebe Illustrationen darin.Die Zeichnungen sind von Ida Morpurgo-Bohatta.Nicht unbekannt,der gerne alte Bilderbücher hat wird eine Frau Ida Bohatta kennen.Ich habe die Zeichnungen von dieser Dame sehr gerne,als Kind haben wir von unserer Lehrerin Fleissbildchen bekommen,die älteren Bloggerinnen werden dies noch kennen aus ihrer Schulzeit.
Ich werde mein Buch nun gut hütten,ja wer weis vielleicht kann ich eines Tages meinen Enkelkindern vorlesen daraus.Noch hab ich kein Enkelkind.

Kommentare:

  1. Oh, was für ein wundervoller Schatz, den du da gefunden hast......und das mit den Enkelchen wird auch noch ;)))! Meine sind zwar noch winzig, aber sie bekommen schon jetzt jeden Tag vorgelesen und vorgesungen......sie lieben es!!!!! Eine herrliche neue Woche und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes Buch liebe Edith.
    Ich blättere auch gerne in alten Kinderbüchern, die Zeichnungen sind immer so allerliebst.
    Schön, dass du auch ein Gewächshaus hast.
    GLG
    Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Edith! Wahnsinn, dieses wunderschöne alte Buch! Da gibt man doch gerne auch ein bisserl mehr dafür aus, schließlich ist es ein Schatz, mit dem man aus mehreren Gründen Freude hat - einerseits weil man sich wieder an die Texte erinnert, andererseits wegen der Illustrationen (mir sagt Ida Bohatta tatsächlich was, ich weiß aber nicht, warum. Vermutlich hatte ich Kinderbücher, die von ihr illustriert waren...?) - und drittens eben wegen Enkelkindern, die irgendwann mal kommen und es schön finden , wenn ihnen vorgesungen wird! Dank dir auch für deinen lieben Besuch - wieso wird dich denn keiner erhören, wenn du nach Cornwall willst? Hat dein Mann keine Reiselust? Oder will er lieber in den Süden? Wenn letzteres zutrifft, kannst du ihm ja erklären, dass Cornwall die Riviera Englands ist und für die Briten DAS Sommerurlaubsziel, eben weil dort schon südliches Flair herrscht. Und wenn ersteres zutrifft, vielleicht kannst du dich ja mal mit einer Freundin oder Verwandten für ein verlängertes Wochenende auf Kurzurlaub dorthin begeben?
    Was die Sonne hier in NÖ betrifft: Leider, ist auch nix damit los, und in Wien, wo ich arbeite ebenfalls alles grau in grau. In Finnland soll es derzeit aber schön sein, da hat's um die 30 Grad. Also: Auf in den Norden ;o)
    Ganz liebe Grüße, Traude
    PS: Sagmal, ist mein Kommentar zu deinem Teddybärenposting ev. nicht bei dir angekommen? Ich hab dir dazu nämlich einiges geschrieben, aber jetzt ist mir aufgefallen, dass der nicht druntersteht...
    PPS: Super, dass du auch so ein schönes Gewächshaus gefunden hast! Ein Traum, gell?!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Du Liebe,
    da hast Du aber ein wirkliches Schätzchen ergattert, herzlichen Glückwunsch.
    Deine Enkel werden es gewiss lieben, von Dir daraus vorgelesen zu bekommen. Ich weiß noch wie toll ich es fand wenn meine Omi aus ihren gaaaanz alten Büchern vorgelesen hat... Schöne Restwoche Myriam

    AntwortenLöschen
  5. Hi- ja es ist wunderbar Kinder zu haben, zu singen und zu lesen.... ich liebe beides. Bin total begeistert von altem únd neuem Liedgut und ich liiiiiebe die Illustrationen. ich poste demnächst mal meine Kinderbüchersammlung samt einem Bild meines Kindes...dann wirst du sehen, was ich für ein Bücherliebhaber bin ;) ich sende dir ganz liebe Grüße! Tanja

    AntwortenLöschen